„Chaos, Panik, Fluch oder Segen?“ – Die Angst des Mainstreams vor Donald Trump

Heute wird Donald Trump zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten vereidigt. Chaoten haben Randale angekündigt. Es droht ein Krawalltag in den USA. Die Sicherheitsbehörden in den...

Vor Trumps Einschwörung – Wie sich der Mainstream als demokatieunfähig entlarvt

Von Tom Schiller In diesem Moment, während ich diese Zeilen schreibe sind jetzt keine 24 Stunden mehr, bis der 45. Präsident der USA vereidigt wird....

Trump-Administration will Alternative Medien im Presse-Briefing

Der Pressesprecher des designierten US-Präsidenten Donald Trump, Sean Spicer, fand sich am 15. Januar 2017 zum Gespräch mit Howard Kurtz bei FoxNews ein. Das...

„Welt“-Chef mit Kampfansage an Trump: Deutsche, wehrt euch – werdet „offener, schwuler, multikultureller“

Ulf Poschardt (49), Chefredakteur der linksliberalen Tageszeitung "Die Welt", reagiert entsetzt auf das "Bild"-Interview mit Donald Trump. Die Deutschen müssen sich nun "wehren" –...

Trump redet zuerst mit BILD statt mit Merkel

Nicht mal von einem Telefonat oder Schriftwechsel per Email zwischen Donald Trump und der „Bundeskanzlerin“ Merkel wird berichtet. Das zeigt, an welchem Platz auf...

Unterstes Niveau: Deutsche Journaille bejubelt Tod von Establishment-Kritiker Udo Ulfkotte

Auf Twitter jubelten Mainstream-Journalisten wie die Türkin Hatice Ince über das Ableben Udo Ulfkottes: Systemkritiker und Bestsellerautor Udo Ulfkotte starb am 13. Jänner überraschend an...

Gutmenschen bejubeln den Tod von Bestsellerautor Udo #Ulfkotte

Wegen seines letzten Buchs „Volkspädagogen“ war der Autor erneut ins Visier sogenannter Gutmenschen geraten, u.a. wurde zu Boykotten von Supermärkten wegen Werbung des Kopp-Verlags aufgerufen. Sein Tod wird derzeit in den sozialen Netzwerken mit einer Flut von Hasskommentaren hämisch gefeiert. Unten eine kleine Auswahl dieser Zeugnisse des Niedergangs der Debattenkultur in unserer Gesellschaft.

Die Entmachtung der „vierten Gewalt”

Von Hadmut Danisch Das muss man Trump lassen: Er bringt interessante Änderungen mit sich. Es zeigt mal, wie wichtig es war, mit dem „weiter so” aufzuhören,...

Regieren per Tweet

Von Fritz Goergen Donald Trump hat es vorgemacht. Die Republikaner im Repräsentantenhaus und der Autokonzern Ford erhalten Weisungen per Twitter und gehorchen. Die Republikaner im Repräsentantenhaus...

»Sie bereiten etwas vor«!

Von Eva Herman Hier stimmt doch was nicht. Deutschland diskutiert über den Schwachsinn, ob man für Nordafrikaner die Abkürzung »Nafris« benutzen darf. Ein durchsichtiges Ablenkungsmanöver....