video

Das Ende der AfD | Laut Gedacht #018

Veröffentlicht am 19.01.2017 Das Ende der AfD ist nah. Die Partei ist durchsetzt von Extremisten wie Frauke Petry, die auf Flüchtlinge schießen will oder dem...

Still und heimlich wird Deutschland mit Familiennachzug geflutet

Der Nachzug von Ehepartnern und anderen Familienangehörigen nach Deutschland ist im vergangenen Jahr nach Informationen der „Welt“ aus dem Auswärtigen Amt um etwa 50...

„Resettlement“ – Das Umsiedlungs-Projekt der BRD

Vorwort: Aufgrund neuer Informationen wurde der letzte Eintrag überarbeitet. Da die Änderungen aber so umfassend waren, habe ich mich entschlossen den Eintrag nochmals zu...

Über diese „Flüchtlings-Fakten“ schweigen die „Fake News-Politiker“!

Noch immer wird Ihnen von den „Fake News-Politikern“ und den „Fake News- Massenmedien“ die Flüchtlingspolitik als erfolgreich verkauft. Dabei sehen die Fakten und Zahlen...

Trump redet zuerst mit BILD statt mit Merkel

Nicht mal von einem Telefonat oder Schriftwechsel per Email zwischen Donald Trump und der „Bundeskanzlerin“ Merkel wird berichtet. Das zeigt, an welchem Platz auf...

Trump verurteilt Merkels Flüchtlingspolitik: „Ein äußerst katastrophaler Fehler“

Der künftige US-Präsident Donald Trump hat die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel verurteilt. Merkel habe "einen äußerst katastrophalen Fehler gemacht, und zwar all diese...

Parteien in Panik: „Fake News“ als neuer Feind der Berufspolitik

Seit einigen Wochen deutet sich an, dass in Deutschland ein anderer Wind weht. Schleichend verdichten sich die Anzeichen: Der Meinungsfreiheit soll es an den Kragen gehen. Und im Jahr der Bundestagswahl verschärft sich die Gangart der Berufspolitik. Zu groß ist die Angst, der Wähler könnte mündig werden und sich noch mehr als bisher von der Parallelgesellschaft des Bundestages abwenden.

Zweifel an transatlantischem Bündnis – Merkels scheinbare Kriegserklärung an Trump

In Brüssel hat Merkel ihre zuvor schon angedeuteten Zweifel an einer dauerhaften Zusammenarbeit mit den USA wiederholt und eine jetzt dringend nötige Stärkung des...

Grüne: Nutten auf Krankenkassenkosten

Die Grünen Sexaffinen sind immer wieder für Idiotien gut. Aktuell glänzt Elisabeth Scharfenberg (Foto), die pflegepolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion mit einem Geistesblitz. Pflegebedürftige und...

Kaum Flüchtlinge, aber Asylanträge auf Rekord-Niveau?

Kanzlerin Angela Merkel hat versichert, dass die Lage von 2015 mit einem Ansturm von Flüchtlingen an Deutschlands Grenzen nicht noch einmal vorkommen soll. "Eine Situation wie die des Sommers 2015 kann, soll und darf sich nicht wiederholen", sagte Merkel bei ihrer Rede vor dem CDU-Parteitag in Essen. „Das war und ist unser und mein erklärtes politisches Ziel.“ Für dieses Statement gab’s 11 Minuten Standing Ovations.