Die unsichtbaren Fäden

1
479

Dieser Beitrag wurde auf Wunsch der Verfasserin aus dem Netz genommen.
Die Redaktion

1 KOMMENTAR

  1. liebe deine heimat wo deine wiege stand du findest in der ferne kein zweites heimat land , so wurd es mir for über 60jahren der volksschule in mein poesiealbum geschrieben.
    um in einer heimat und auch freiheit leben zu kønnen muss ich patriotisch, jeden tag in dass was ich meine heimat nenne, liebe investieren.

Hinterlassen Sie einen Kommentar