Kapitallebensversicherungen: legaler Betrug

0
481

Wer eine Kapitallebensversicherung abschließt kann sein schwer verdientes Geld genauso gut auch gleich aus dem Fenster werfen. In der BRD gibt es über 73 Millionen Lebensversicherungen (LV). So gesehen wird fast jeder Bundesbürger legal abgezockt. Legal heißt, dass die lobbyfreundlichen Politiker in Berlin diesen Betrug per Lebensversicherungsreformgesetz (LVRG) im Sommer 2014 zugestimmt haben, also von CDU/CSU und SPD. Ähnlich sieht es bei den privaten Rentenversicherungen – z.B. Riester-Rente – aus, von der eigentlich nur die Banken und die LV-Gesellschaften profitieren.

Und Sie wählen immer noch CDU/CSU/SPD? Die Mitglieder der Grünen und die von DIE LINKE haben weitestgehend mit Nein gestimmt oder sich der Stimme enthalten. Das Abstimmungsergebnis zum LVRG finden Sie hier.

Nun könnte man meinen, dass die Grünen und DIE LINKE wählbar wären. Nein, denn sie verhalten sich in vielen anderen Fällen (z.B. bei den Russlandsanktionen, die viele Arbeitsplätze und Steuereinnahmen kosten) regierungskonform. Hallo, Moment, ihr verlogenes Politikerpack. Redet ihr nicht immer davon, dass ihr Arbeitsplätze schafft? Nichts schafft ihr. Doch, halt, stimmt nicht ganz. Ihr schafft an – und zwar für die Lobby. Der Wähler fällt unten durch und wird nach der Wahl beiseite geschoben. In vier Jahren darf er sich dann wieder zu Wort melden. Was für ein dreckiges Spiel, das sich Demokratie nennt!

Volker Pispers hat es sehr gut auf den Punkt gebracht:

„Demokratie heißt eben nicht die Macht in die Hände des Volkes zu legen. Demokratie heißt dem Volk das Gefühl zu geben, es habe eine Wahl.“

Aber wen interessiert das schon? Wohl nur die, die das dreckige Spiel durchschaut haben. Das Problem ist leider, dass die, die das verlogene Pack wählen, die Nichtwähler mit ins Verderben treiben. Wo ist hier die Solidargemeinschaft? Liebe Wähler, bedenkt bitte, dass politische Parteien völlig überflüssig sind! Sie interessieren sich nur für Eure Stimme. Eure Ängste, Nöte … gehen denen am Allerwertesten vorbei.

Begreift es endlich!

Zurück zum legalen Betrug.

Am 31. August um 23:10 Uhr (nach dem müden Kick der Nationalmannschaft gegen Finnland, zumindest wurde es mir so mitgeteilt, war das Wahlvieh müde und ging zu Bett) strahlte das ZDF die Doku, „Die Lebensversicherungsfalle Reiche Konzerne – enttäuschte Kunden“, aus.

Noch immer werden jährlich etwa zwei Millionen Lebens- und Rentenversicherungen abgeschlossen. Wie kommen so viele Neuverträge für die mittlerweile unrentable Produktsparte zustande? „ZDF-zoom“-Autor Oliver Koytek stellt Zusammenhänge zwischen sinkenden Ablaufleistungen und der daraus resultierenden Not vieler Verbraucher dar und lenkt den Blick auf die „Strippenzieher“ hinter den Kulissen (s. Video rechts).

Und nun weiterhin brav zur Wahlurne? Nur zu, die Volksverräter in der Packstation freuen sich auf Ihre Stimme. Anschließend tönt es dann aus allen Parteizentralen: der Souverän hat gesprochen.

Quelle: krisenfrei.de


Whistleblower
Interviews mit 16 Whistleblowern, die unter anderem zu folgenden Themen auspacken:
• Wie geht es in deutschen Asylantenheimen wirklich zu?
• Ist Deutschland souverän? Ist die BRD ein Staat oder eine Firma?
• Was ist Geomantische Kriegsführung?
• Was tat die Schweizer Geheimarmee Abteilung 322?
• Gibt es das »Geheime Bankentrading« wirklich?
(weiter)


„Wenn das die Deutschen wüssten …
dann hätten wir morgen eine (R)evolution!“

Die Befreiung aus dem Sklavensystem: Warum Deutschland eine Schlüsselrolle bei der Verwirklichung von Frieden und Harmonie in der Welt zukommt!
Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Es gibt tatsächlich ein Dokument, welches die rechtmäßige Staatsangehörigkeit bescheinigt, aber es ist keines der beiden zuvor genannten. Nur wenige Deutsche sind im Besitz dieser speziellen Urkunde, z.B. viele Staatsanwälte, Notare, Bundespolizisten oder Politiker. (weiter)


Herrschaft der Lüge
Vom Mittelalter bis heute beherrscht die Scheinwissenschaft wichtige Bereiche gesellschaftlichen Denkens. Menschen leiden unter den Ideologien, die sich in den Köpfen der Meinungsmacher und Politiker festgesetzt und mit denen die Meinungs- und Staatsherrscher die Macht errungen haben, obwohl viele Doktrinen, unter dem Vorwand wissenschaftlicher Erwiesenheit einem gläubigen Publikum eingehämmert, längst widerlegt sind … (weiter)


Psychologie der Massen
Politiker hassen dieses Werk, weil es ihre Argumente und Programme entlarvt. Wie schaffen es Politiker, dass sie von den Massen immer wieder gewählt werden? Und wie ergreifen Diktatoren die Macht? »Das Wiederholte befestigt sich so sehr in den Köpfen, dass es schließlich als eine bewiesene Wahrheit angenommen wird!«, sagte Gustave Le Bon bereits vor rund 120 Jahren … (weiter)


Propaganda
Edward Bernays (1891-1995) gilt als Vater der Public Relations. Mit seinem Buch Propaganda aus dem Jahr 1928 schuf er die bis heute gültige Grundlage für modernes Kommunikationsmanagement. Der in Wien geborene Bernays war ein Neffe Sigmund Freuds, der sich dessen Erkenntnisse der modernen Seele zunutze machte und sie in den Dienst von Regierungen und Konzernen stellte. Propaganda ist Bernays Hauptwerk. In Propaganda beschreibt Bernays alle wesentlichen Techniken der Meinungsbeeinflussung … (weiter)

Hinterlassen Sie einen Kommentar