„Deutscher“ Professor wünscht deutschem Volk den Tod

2
432

Am gestrigen Abend erreichte uns eine ePost-Nachricht vom Verlag Der Schelm, die wir unseren Lesern nur ungerne vorenthalten möchten. Hier der Wortlaut im Original:

Aus welchen Gründen auch immer, aber der Herr Professor Hans-Martin Schönherr-Mann erhielt die schelmische Rundmail, in der wir auf Jürgen Grafs Buch

“Der geplante Volkstod”

hinweisen. (Inzwischen ist die 3. um ein aktuelles Nachwort erweiterte Auflage erhältlich.)

Seine über die offizielle Uni-mail-Adresse hmschmann@lrz.uni-muenchen.de eingehende Antwort vom 8. 9. 2016 (10.19 Uhr) – natürlich bar jeder Grußformel – lautete wie folgt:

Hans-Martin Schönherr-Mann„Da ein Volk nur eine metaphysische Idee ist, wäre sein Tod sogar ein Fortschritt. Was wollen Sie mir da also erzählen?“

Es ist schon interessant, welchen Theoremen die heutzutage bestallten Politikwissenschaftler huldigen. Noch bemerkenswerter erscheint uns allerdings, daß derartige Typen von der ach-so konservativen bayerischen Staatsregierung entlohnt werden…

Schönherr-Mann ist Professor für Politische Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Dozent an der Hochschule für Politik München. Die französische Marxistin, Feministin, Existenzialistin und bisexuelle Pädophilistin Simone de Beauvoir ist einer seiner Lieblinge. [Wiki-Eintrag]

Wir haben es nun also quasi halb-amtlich bzw. von akademischer Warte: gewisse Kreise erfreuen sich offensichtlich am gezielt herbeigeführten Tod der europäischen Völker und Nationen.

Theodor Storm (1817-1888)

Es gibt eine Sorte

Es gibt eine Sorte im deutschen Volk,
Die wollen zum Volk nicht gehören;
Sie sind auch nur die Tropfen Gift,
Die uns im Blute gären.

Und weil der lebenskräftige Leib
Sie auszuscheiden trachtet,
So hassen sie nach Vermögen ihn
Und hätten ihn gern verachtet.

Und was für Zeichen am Himmel stehn,
Licht oder Wetterwolke,
Sie gehn mit dem Pöbel zwar,
Doch nimmer mit dem Volke.

Beste Grüße!

Ihr

-Schelm-

Ein Volk ist also nur »eine metaphysische Idee«, so, so, Herr Professor. Da sagen wir doch:

“Thema verfehlt, setzen, 6.“

und überlassen das Feld mit Freuden unseren Kommentatoren.

Alles läuft nach Plan…

Quelle: Nachtwächter


Wenn das die Deutschen wüssten
Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? Wenn nicht, dann wird es Zeit für Sie aufzuwachen… (weiter)


Die Souveränität Deutschlands
Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. In »Europa« sei die Souveränität ohnehin »längst ad absurdum« geführt. Wenn Deutschland aber nicht souverän ist, dann herrscht ein anderer Staat oder eine Staatengemeinschaft oder eine Person oder Personengruppe, irgendeine Macht, über Deutschland und Wolfgang Schäuble ist dessen bzw. deren Agent und nicht Vertreter des Deutschen Volkes. Vielmehr dient er fremden Interessen… (weiter)


Die geschmierte Republik
Es ist etwas faul in Deutschland, Korruption wohin man schaut: Ob es um systematische Schmiergeldzahlungen von Pharma- und Baukonzernen geht oder die bestens vergütete Zustimmung von Betriebsräten zum Stellenabbau, um Schiebereien im Sport oder lukrative Steuergeschenke gegen üppige Parteispenden es gibt keinen gesellschaftlichen Bereich, in dem nicht durch Bestechung von Menschen in Schlüsselpositionen kräftig nachgeholfen wird… (weiter)


Albtraum Deutschland
Die innere und die äußere Ordnung unseres Landes wird in immer stärkerem Ausmaß zerstört. Die bisher gut funktionierenden Regeln des Zusammenlebens und der notwendige Respekt und Anstand wird ersetzt durch Willkür, Korruption und Betrug, Heuchelei und Schmarotzertum… (weiter)


Das Deutschland-Protokoll II
„Die Wenigen, die das System verstehen, werden so sehr an seinen Profiten interessiert oder so abhängig sein von der Gunst des Systems, dass aus deren Reihen nie eine Opposition hervorgehen wird. Die große Masse der Leute aber, mental unfähig zu begreifen, wird seine Last ohne Murren tragen, vielleicht sogar ohne zu mutmaßen, dass das System ihren Interessen feindlich ist.“ Trifft dieses Rothschild-Zitat auch heute noch zu? (weiter)

2 KOMMENTARE

  1. Was braucht es zu einer BRD-Professur in einem Quatschfach, ausser ein guter Auswendiglerner und Nachplapperer zu sein und am Ende auf einen Haufen Scheisse noch sein Haeuflein daraufzusetzen?

    Man sehe sich nur die Pysiognomie dieses bedauernswerten Subjektes an:
    Kein Arbeiter der Stirn, dafuer ein(e) Man_In des eigenen Arsches! /X=D

  2. VORSCHLAG FÜR MASSENKILLERVIRUS:AMERKEL!!
    ::::

    Baracktrema obamai: Neu entdeckter Parasit nach US-Präsident benannt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Barack Obama wird nicht nur als US-Präsident und Friedensnobelpreisträger in die Geschichte eingehen.
    Nun wurde auch ein neu entdeckter Plattwurm!!!! nach ihm benannt, der weltweit für jährlich bis zu 200.000 Todesfälle sorgt.!!!

    :::
    GENAU DS PASST!!!!TEILEN!!!http://www.gegenfrage.com/wp-content/uploads/obama-500×288.jpg

    http://www.gegenfrage.com/malaysia-neuer-bandwurm-nach-obama-benannt/

Hinterlassen Sie einen Kommentar