Asylindustrie frohlockt: 66 Millionen Euro Umsatz für Firma aus Umfeld des Rothschild-Imperiums

0
306

Vergangenes Jahr zu dieser Zeit berichtete Unzensuriert-TV exklusiv von den profitablen Geschäften der Asylindustrie mit der aktuellen Flüchtlingskrise in Europa. Aufgrund der anhaltenden Migrationsbewegungen, dürfen sich die Firmen und Netzwerke daher auch über satte Gewinne erfreuen, wie etwa die Firma ORS Service GmbH.

66 Millionen Euro Umsatz für Asyl-Firma

Die dubiose ORS Service GmbH fiel vergangenes Jahr vor allem als Betreiber des Erstaufnahmezentrums Traiskirchen und anderer Einrichtungen in Österreich, samt Betreuung der Asylwerber, auf. 2014 erhielt die Firma ganze 21 Millionen Euro an österreichischen Steuergeldern aus dem Finanzministerium. 2015, als der große Migrantenstrom gen Österreich und Deutschland wanderte, vergrößerten sich die Einnahmen der in der Schweiz ansässigen Firma nochmals deutlich.

Der Umsatz stieg auf 66,6 Millionen Euro, so Info-Direkt. Der Gewinn nach Steuern wuchs immerhin von 1 Million (2014) auf 2,5 Millionen Euro an, steigerte sich also um das 2,5-fache. Die Schweizer Mutterfirma, die ORS Service AG, mauserte sich innerhalb von 20 Jahren aus dem Nichts zu einem Unternehmen mit 70 Millionen Franken Umsatz jährlich.

Asylindustrie in der Hand von Rothschild und Co.

Hinter der ORS steht die Beteiligungsgesellschaft Equistone Partners Europe. Diese wird wiederum von 30 institutionellen Anlegern geführt, darunter die Barclays Bank, Flaggschiff der Bankiersfamilie Rothschild. Vorsitzender von Barclays war bis vor wenigen Jahren der Rothschild-Schwiegersohn Marcus Agius. Von den durch Studien nachgewiesenen 147 Konzernen, die große Teile der Weltwirtschaft kontrollieren, sind zahlreiche zumindest im direkten Einflussbereich der Bankiersfamilie, darunter eben auch Barclays.

Der Barclays Bank wird immer wieder vorgeworfen, den Goldpreis auf den Märkten bewusst zu manipulieren und mit Nahrungsmitteln zu handeln, was große Schwankungen bei den Preisen und auch Hungersnöte verursacht haben soll. Teilhaber und Aktionäre der Barclays Bank sind unter anderem der mächtigste und größte Fonds der Welt, BlackRock, sowie die Privatbank „NM Rothschild“ und deren Satelliten-Bank „Lazard Brothers“.

Hinter den Netzwerken der Asylindustrie stecken somit maßgeblich die Interessen einer kleinen Elite aus der Hochfinanz. Mehr dazu in Unzensuriert-TV 6: Die Geschäfte der Asylindustrie:

Quelle: Unzensuriert


Die geheime Migrationsagenda
Wer steckt hinter der Migration nach Europa und wer unterstützt sie? Welche Motive stecken dahinter? Mit welchen Mitteln wird die Einwanderung forciert und warum werden die Fluchtursachen nicht beseitigt, sondern sogar noch geschürt? Mit Hilfe von Politikern initiiert eine multimilliardenschwere Finanzelite gezielt eine Massenmigration… (weiter)


Mekka Deutschland
Alle schauen zu – oder einfach nur weg. In unseren Städten entstehen Parallelwelten, in denen der Koran regiert. Unglaubliches geschieht in Deutschland, Österreich und vielen anderen europäischen Ländern. Doch darüber zu sprechen ist tabu. Es herrscht ein Kartell des Schweigens, Wegschauens und Wegduckens. Hier werden eine Vielzahl von Einzelbildern zusammenfügt, die einen schockierenden Gesamtbefund ergeben: Europa wird zum Morgenland, in dem die Europäer bald nichts mehr zu sagen, sondern nur noch zu zahlen haben… (weiter)


Massenmigration als Waffe
Die erste systematische Untersuchung dieses verbreitet eingesetzten, aber weitgehend unbeachteten Instruments der Einflussnahme von Staaten. Hier wird gezeigt wie oft diese unorthodoxe Form der Nötigung zum Einsatz kam und auch wie erfolgreich sie gewesen ist. Aber wer benutzt dieses politische Werkzeug? Zu welchem Zweck wird es eingesetzt? Und wie und warum funktioniert es…? (weiter)


Grenzenlos kriminell
Nie zuvor haben so viele Bürger einen Waffenschein beantragt. Nie zuvor haben sich so viele Privatleute einen Tresor gekauft. Nie zuvor haben sich so viele zum Unterricht in Kampfsportschulen angemeldet. Und nie zuvor war Pfefferspray bundesweit ausverkauft. Die Menschen machen sich ganz offensichtlich Sorgen um ihre Sicherheit. Und das zu Recht…! (weiter)


Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt… (weiter)

Hinterlassen Sie einen Kommentar