Berlin Terror: ISIS bekennt sich zu Anschlag – Täter Flüchtling

2
1023

Es kristallisiert sich immer mehr heraus, dass das Massaker in Berlin nicht ein bloßer Zufall war, sondern möglicherweise ein gezielter islamistischer Anschlag. Laut New York Times hat sich bereits die ISIS zu dem Anschlag bekannt.

Laut irakischer Quellen hätte die Terrorgruppe noch am Abend die Verantwortung dafür übernommen. Demzufolge wurde der LKW gekapert und der polnische Beifahrerer vor der Attacke auf den Weihnachtsmarkt erschossen.

N24 meldet, dass der Fahrer ein Pakistani war. Diese Meldung konnte jedoch nich bestätigt werden. n-tv meldet, der Täter kam als Flüchtling, der laut DPA im Februar 2016 nach Deutschland eingereist ist. Er war polizeibekannt.

Die Zahl der Todesopfer hat sich auf 12 erhöht. Das teilte die Polizei in der Nacht zum Dienstag mit. 48 Menschen lägen mit zum Teil schweren Verletzungen in Krankenhäusern. Es bestehe der Verdacht, dass der Lkw in Polen von einer Baustelle gestohlen worden sei, so die Polizei.

Quelle: MMnews


Die geheime Migrationsagenda
Wer steckt hinter der Migration nach Europa und wer unterstützt sie? Welche Motive stecken dahinter? Mit welchen Mitteln wird die Einwanderung forciert und warum werden die Fluchtursachen nicht beseitigt, sondern sogar noch geschürt? Mit Hilfe von Politikern initiiert eine multimilliardenschwere Finanzelite gezielt eine Massenmigration… (weiter)


Mekka Deutschland
Alle schauen zu – oder einfach nur weg. In unseren Städten entstehen Parallelwelten, in denen der Koran regiert. Unglaubliches geschieht in Deutschland, Österreich und vielen anderen europäischen Ländern. Doch darüber zu sprechen ist tabu. Es herrscht ein Kartell des Schweigens, Wegschauens und Wegduckens. Hier werden eine Vielzahl von Einzelbildern zusammenfügt, die einen schockierenden Gesamtbefund ergeben: Europa wird zum Morgenland, in dem die Europäer bald nichts mehr zu sagen, sondern nur noch zu zahlen haben… (weiter)


Massenmigration als Waffe
Die erste systematische Untersuchung dieses verbreitet eingesetzten, aber weitgehend unbeachteten Instruments der Einflussnahme von Staaten. Hier wird gezeigt wie oft diese unorthodoxe Form der Nötigung zum Einsatz kam und auch wie erfolgreich sie gewesen ist. Aber wer benutzt dieses politische Werkzeug? Zu welchem Zweck wird es eingesetzt? Und wie und warum funktioniert es…? (weiter)


Grenzenlos kriminell
Nie zuvor haben so viele Bürger einen Waffenschein beantragt. Nie zuvor haben sich so viele Privatleute einen Tresor gekauft. Nie zuvor haben sich so viele zum Unterricht in Kampfsportschulen angemeldet. Und nie zuvor war Pfefferspray bundesweit ausverkauft. Die Menschen machen sich ganz offensichtlich Sorgen um ihre Sicherheit. Und das zu Recht…! (weiter)


Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt… (weiter)

2 KOMMENTARE

  1. So was Dummes, da hat sich IS zum Anschlag bekannt, jetzt kann man gar nicht mehr sagen, das sei die Tat eines geistig Verwirrten gewesen. Also das sind doch soi richtige ,,Spielverderber“ Ich kann mich eines gewissen Zynismus´nicht enthalten. Was tun mir die Leute so unendlich leid, aber genau das ist es, was beabsichtigt ist: Leid zufügen und ,,Angst die Herzen der Feinde“ werfen. Ich werde dennoch weiterhin zum Weihnachtsmarkt gehen, denn Ziel ist es, diesen Teil unserer Kultur mitleidlos und brutal zu vernichten, na gut, eigentlich die gesamte Kultur. Für mich sind Frau Dr. Merkel und die im Bundestag vertretenen Partein so richtig MITSCHULDIG. Die Willkommensklatscher sind eigentlich nur missbrauchte Gutmenschen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar