Gruppenvergewaltigung live auf Facebook gestreamt

0
648

„Das ist echt nicht mehr lustig! Das Mädchen ist ja kaum bei Bewusstsein!!! Das sieht man deutlich. Hat jemand die Polizei gerufen?“, kommentierte eine Person unter dem Live-Stream.

In Schweden wurde eine Frau von drei Männern vergewaltigt. Der Übergriff wurde live auf Facebook gestreamt.

Das Trio konnte heute Morgen in einer Wohnung in der schwedischen Stadt Uppsala festgenommen werden.

„Die Männer wurden um kurz nach neun Uhr verhaftet“, sagte Polizeisprecher Ivan Åslund am Telefon gegenüber Freie Zeiten.

Das Verbrechen wurde in einer populären Facebook-Gruppe per Live-Stream übertragen. Die Männer filmten sich vor und während der Vergewaltigung.

Ein Zuschauer schrieb, dass die vergewaltigte Frau „komplett dicht“ und „leblos“ wirkte, als sich die Männer an ihr vergingen. Mehrere Zuschauer alarmierten die Polizei.

„Wir waren geschockt“
Auch der Schwede Thomas Hultin rief umgehend die Polizei. Er und seine Frau stießen per Zufall auf den Stream.

„Das war einfach schrecklich. Meine Frau und ich trauten unseren Augen nicht. Wir waren geschockt“, sagte er zu Freie Zeiten.

„Manche sagen, die Frau wollte es. Aber sie stand ja unter Drogen, sie war nicht ansprechbar. Die Männer konnten machen, was sie wollten. Es war widerlich!“

Bei den Tätern handelt es sich um Zuwanderer aus dem Nahen Osten im Alter von 18 bis 24 Jahren. Das Opfer ist eine 30-jährige Schwedin.

Ein Polizist unterbricht die Übertragung. Bild: Screenshot

Polizei beendet den Live-Stream
Der Live-Stream wurde erst abgebrochen, als die Polizei in das Zimmer stürmt, in dem sich die Frau und die Männer aufhielten.

„Die Beamten stürmten in Wohnung und beendeten den Live-Stream“, berichtet Hultin.

Die Verdächtigen werden jetzt von der Polizei verhört.

„Bevor Anklage erhoben werden kann, müssen die Polizisten alles sorgfältig dokumentieren und die Beteiligten verhören. Das dauert eine Weile“, sagte Polizeisprecher Åslund gegenüber Freie Zeiten.

Weitere Details zu den Ermittlungen will er nicht bekanntgeben.

Quelle: http://freiezeiten.net


verheimlicht – vertuscht – vergessen 2017
verheimlicht – vertuscht – vergessen beginnt dort, wo herkömmliche Jahresrückblicke enden: Gerhard Wisnewski enthüllt die Wahrheit hinter dem täglichen Nachrichten-Einheitsbrei: Was wurde verheimlicht, vertuscht und vergessen? Warum erscheinen manche Themen auf der Tagesordnung, während andere schnell aus den Schlagzeilen verschwinden? Wer steuert unsere Medien, und warum wird unsere Wirklichkeit so oft verfälscht? Wisnewski zeigt die wahren Zusammenhänge, die sich hinter der angeblich »objektiven« Berichterstattung verbergen … (weiter)


Peter H. Nicoll: Englands Krieg gegen Deutschland
Ursachen, Methoden und Folgen des Zweiten Weltkrieges
Wenige Bücher über die Ursachen, Methoden und Folgen des Zweiten Weltkrieges sind so zeitlos, gründlich belegt und der historischen Wahrheit so nahe wie das des schottischen Historikers. Obwohl er zwei Söhne als Flieger gegen Deutschland verlor, hat sein fanatischer Gerechtigkeitssinn erkannt, wer zu diesem ›unnötigen Krieg‹ getrieben hat und deswegen die Hauptschuld für die tragische Entwicklung trägt: verblendete Politiker in England, die, unterstützt von US-Präsident Roosevelt, Polen die Blankovollmacht vom März 1939 lieferten und alle Friedensbemühungen der deutschen Regierung ablehnten … (weiter)


Der große Wendig, Richtigstellungen zur Zeitgeschichte. Bd.1
Der erste Band beinhaltet mehr als 200 einzelne geschichtliche Richtigstellungen für die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts. Er behandelt die Zeit vom Deutschen Kaiserreich bis zur Mitte des Zweiten Weltkrieges und dessen verschiedene Kriegsschauplätze sowie den See- und Bombenkrieg … (weiter)


Katadyn Wasserfilter Pocket
Sauberes Trinkwasser gehört zu den wichtigsten Aspekten der Vorsorge. Der Katadyn Pocket ist der Klassiker unter den Wasserfiltern. Er ist robust und seit Jahrzehnten im Einsatz. Mit ihm können Sie aus Regenwasser oder aus Wasser aus Flüssen, Bächen oder Seen Trinkwasser gewinnen … (weiter)


JPX Jet Protector
Pfefferspraypistole zur effektiven Abwehr von Gefahrensituationen. Sie ist ideal für den Selbstschutz auf eine Entfernung von circa fünf Metern. Die JPX hat sich bei Elite-Einheiten im Einsatz bestens bewährt … (weiter)

Hinterlassen Sie einen Kommentar