Infowars am Ende? Alex Jones gibt sich vor Gericht als Performance-Künstler aus

1
473

Vor Gericht hat seine Ex-Frau Kelly im Sorgerechtsstreit um die drei Kinder und Unterhalt schwere Anschuldigungen gegen Jones erhoben. Sie bezeichnete ihn als unberechenbar und aufbrausend. Die Kinder hätten regelmäßig mitbekommen, wenn er die Alex Jones Radio-Show von zuhause aus ins Internet übertrage und welchen Unsinn er dort von sich gäbe. Als Beispiel gab sie seine Äußerungen über US-Prominente an. So habe er Jennifer Lopez eine Vergewaltigung gewünscht und wollte Schauspieler Alec Baldwin den Hals umdrehen. 43.000 Dollar erhält die Verflossene monatlich.

Dass vor Gericht öffentliche Auftritte von Prominenten hinsichtlich des Sorge- und Umgangsrechts zur Beurteilung herangezogen und von rachsüchtigen Ehefrauen ausgeschlachtet werden, ist nichts Neues. Mit seiner Verteidigungsstrategie macht sich Jones aber bei seinen Fans unglaubwürdig.

Sein Anwalt bekundete, Jones sei ein Performance-Künstler und privat ganz anders. Der Alex Jones von Infowars sei nur ein Charakter, er würde nicht wirklich an all die Verschwörungstheorien glauben, die er über Infowars verbreitet. Man könne für eine Bewertung von Jack Nicholson auch nicht seine Leistung als Darsteller des Jokers in den Batman-Filmen heranziehen, so argumentierte der Anwalt vor Gericht.

Die US-Mainstream Presse zerpflückte Trump-Supporter Jones in zahlreichen Artikeln und ließ den Ur-Vater der digitalen Wahrheitsbewegung in den sozialen Netzwerken trenden.

Und auch Google hat nun den perfekten Vorwand, um Infowars aus den Suchmaschinenlisten zu entfernen.

Ist jetzt am 9/11 Schwindel nichts mehr dran, nur weil ein einziger Aufklärer gerade keine gute Figur macht?

Quelle: Opposition24


Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …
… schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen! >> HIER erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Geld steht!


Volkspädagogen
Nie zuvor haben Journalisten und Politiker die Bürger im deutschsprachigen Raum so von oben herab behandelt wie heute. Sie agieren arrogant, abgehoben und selbstgefällig – und pfeifen auf Neutralität, Objektivität und die Wahrheit. Die anmaßende Parole dieser Deutungselite lautet: »Wir wissen es besser.« Doch längst haben die Menschen es satt, sich Schuldgefühle einimpfen zu lassen… (weiter)


Die Diktatur der Dummen
Demokratie ist vielleicht die größte Errungenschaft, zu der wir Menschen es gebracht haben. Was aber, wenn die Klügeren, die Besonnenen und Rücksichtsvollen immer öfter den Schreihälsen weichen, den Wichtigtuern und den Selbstherrlichen? Dann wird aus der Demokratie ganz schnell eine »Idiokratie«, eine Diktatur der Dummen. Und das lassen wir uns bieten…? (weiter)


Das Schlechte am Guten
Haben Sie auch das Gefühl, dass hierzulande etwas gewaltig schiefläuft. Nehmen Sie auch etwas anderes wahr, als die von herrschenden Eliten konstruierte »Realität«. Wäre »politische Korrektheit« mehrheitsfähig, wenn sie sich einer demokratischen Abstimmung stellen müsste? Ist sie womöglich nur das Programm einer privilegierten Elite, die keine Skrupel hat, unter dem Deckmantel des »Guten« zu repressiven Mitteln zu greifen? Zur Vertuschung ihrer wahren Ziele, diffamieren die »Guten« Andersdenkende reflexartig als »faschistisch«, »rassistisch« oder »sexistisch«… (weiter)


Politische Korrektheit
Die Tugendwächter der sogenannten Politischen Korrektheit wollen aus dem Volk freier Dichter und Denker ein Volk feiger Duckmäuser und Denunzianten machen. Politische Korrektheit ist ein Feind der Demokratie und der Meinungsfreiheit! Stoppen wir die Meinungsdiktatoren, die Gedanken-Manipulateure und all die selbst ernannten Gutmenschen, die sich als Volkspädagogen und Gesinnungspolizisten in unser Leben einmischen! Entlarven wir die scheinheilige Moral und Intoleranz der selbst ernannten Tugendwächter, die zur Vertuschung ihrer wahren Ziele und Absichten Andersdenkende als rechtsextrem, ausländerfeindlich oder sexistisch diffamieren…! (weiter)


Die bösen Gutmenschen
Gutmenschen diskriminieren, diskreditieren und manipulieren Andersdenkende. Im schlimmsten Fall vernichten sie Existenzen. Sie sind die Blockwarte unserer neuen Zeit. Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Sie unterdrücken entscheidende Fakten und verdrehen die Wahrheit. Sie verhindern einen freien Meinungsaustausch und verantwortungsvolles Handeln… (weiter)

1 KOMMENTAR

  1. Das muss jedem bewußt sein, es gibt auf allen alternativen Medien im Internet auch unheimlich viel Schrott. Dabei gehen oft die wichtigen und nachprüfbaren Fakten unter. Falls uns die Machtelite zuschaut, kann Sie sich noch beruhigt uns schmunzelnd zurücklehnen. Es läuft alles nach Plan so lange wir uns in ihren vorgegebenen Denkmustern bewegen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar