“Insider“-Bericht (1): CNN unter Kontrolle der CIA

0
686

Mehrfach hatten wir in den vergangenen Wochen bereits über Victurus Libertas (VL) als Quelle für angebliche “Insider“-Informationen berichtet (hier, hier und hier) und bisher haben sich keinerlei Anzeichen dafür ergeben, dass sich die dort genannten Informationen oder die anonymen Quellen als Unsinn oder Falschinformation erwiesen haben. Nun hat VL am gestrigen 10. März gleich doppelt nachgelegt.

Laut dem US-Portal hat sich die bereits in unserem Beitrag vom 23. Februar 2017 zitierte Quelle innerhalb des US-Mediengiganten CNN erneut bei VL gemeldet und aktuelle Internas des Senders preisgegeben. So ist die CIA, nach der Veröffentlichung des ersten WikiLeaks-Datenpakets von #Vault7, offenbar außer sich und versucht mit aller Macht die »Botschaft an die Massen zu kontrollieren«. In dem Artikel heißt es:

Sie [die CIA] ist in allen Leitmedien eingebettet: CNN, NBC, Huffington Post, New York Times, Washington Post, vermutlich auch Fox. Unsere Quelle sagte weiter: »Es ist wirklich schlimm. Wir haben hier jetzt die ganze Zeit Leute von der CIA.«

Die CIA spreche hauptsächlich mit Jake Tapper [Moderator und Chef-Korrespondent in Washington], Wolf Blitzer [führender Polit-Moderator] und Jeff Zucker [Präsident von CNN Worldwide], heißt es und dass die CIA den Dreien laut der Insider-Quelle vorschreibe, was und wie sie zu berichten hätten. Jeder sei »so stinksauer auf diese Vault7-Assange-Person«.

Die »Katze ist aus dem Sack«, berichtet der Insider und dass insbesondere Jake Tapper große Angst vor den CIA-Agenten habe. »Er nickt mit dem Kopf, wie ein unterwürfiger Hund und dann schreit er uns an und verflucht Assange.« Tapper wünsche sich dazu, dass Julian Assange “gedrohnt“ werden solle.

Die »glamour folks«, also die Leute im Ramenlicht, haben dem CNN-Insider nach allesamt sehr enge Beziehungen zur CIA und ein Produktionsmitarbeiter von Don Lemon [Moderator von “CNN Tonight“] habe gesagt, dass die “Persönlichkeiten“ bei CNN durch WikiLeaks bloßgestellt werden könnten. VL fasst zusammen:

Die CIA betreibt die Maschinerie, welche die [an die Massen gerichtete] Botschaft kreiert. Leute, es ist kein Wunder, dass Jake Tapper Angst hat. Er steht davor, als sprechende Handpuppe der geheimen Dienstleistungsabteilung der Schattenregierung bloßgestellt zu werden.

Nachrichten sind tot. Lassen Sie das einen Moment sacken… Die MSM-Nachrichten sind eine Totgeburt… Was wir jetzt haben, ist Staatspropaganda und eine Orwell’sche Version der Nachrichten. Nicht nur, dass die CIA die Botschaft kontrollieren kann und es auch tut, sie können sogar mittels des Liefersystems [dem Fernseher zuhause] hineinhorchen.

Dieser Bericht bestätigt nicht nur unsere Einschätzung, dass der Meinungsbildungsführer CNN im Grunde am Ende ist und nur noch mittels unverblümter Zensur in der Lage ist, das auf Anweisung der CIA nach außen zu transportierende Narrativ aufrechtzuerhalten, sondern auch, dass offenbar alle führenden LeiDmedien in den USA (wie wohl auch hierzulande) vollumfänglich CIA-hörig und -abhängig sind.

Quelle: Nachtwächter


Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …
… schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen! >> HIER erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Geld steht!


Gequälte Kinderseelen
Drei Jahre recherchierte der Autor und Gründer der Kinderschutzinitiative im Internet „Rainbowtears“, verdeckt als „12 jähriges Mädchen“ im Internet Chat Knuddels, was nicht immer ungefährlich war. Der Chat Knuddels arbeitete voll gegen ihn und sperrte ihn sogar zweimal permanent. Selbst die Morddrohung eines aufgebrachten Pädophilen ließ ihn nicht davon abhalten weiterzumachen…


Kindesmissbrauch
Wie können wir unsere Kinder vor Missbrauch schützen? Diese Frage stellen sich viele Eltern angesichts der aktuellen Debatte um Kindesmissbrauch in Schulen, Internaten, Sportvereinen und in der Familie. Welche Strategien bevorzugen die Täter? Welche Rolle spielt das gesellschaftliche Umfeld? Wie kann man am Verhalten des Kindes erkennen, dass möglicherweise ein Missbrauch vorliegt? Warum schweigen so viele Opfer? Wo gibt es Hilfe und Beratung? Antworten auf diese und viele andere Fragen erhalten Sie hier…


Perversion im Klassenzimmer
Viele Menschen glauben, daß Gender Mainstreaming nur ein neuer Begriff für Emanzipation und Gleichberechtigung der Frau sei. Ein fundamentaler Irrtum von den Schöpfern dieses Begriffes so gewollt…! (weiter)


Pädophilie und Pädosexualität
Kindesmissbrauch beschäftigt unsere Gesellschaft und Medien zunehmend. Pädophilie ist häufig ein Grund, warum Kinder Opfer von Sexualdelikten werden. Dieses Buch bearbeitet folgende Fragen: Was ist Pädophilie? Ist jeder Kindesmissbraucher pädophil? Was bewegt einen Erwachsenen dazu, sexuelle Handlungen mit einem Kind vorzunehmen…? (weiter)


Satanismus und ritueller Missbrauch
Der Satanismus hat sich in der gesellschaftspolitischen Diskussion um so genannte Sekten und neureligiöse Bewegungen als brisantes Thema etabliert. Dazu beigetragen haben nicht zuletzt immer wieder geäußerte Vermutungen, dass in den entsprechenden Gruppierungen regelmäßig sexueller (Kindes-)Missbrauch und rituelle Tötungen stattfänden… (weiter)

Hinterlassen Sie einen Kommentar