Totale Realitätsverweigerung

5
1635

Auf Twitter findet sich aktuell dieses Bildschirmfoto eines Textes, verfasst von einer „Natascha“:

cy8prgyxcailcih

Vorausgesetzt hierbei handelt es sich nicht um eine konstruierte Geschichte, stellt sich eine Frage: Wie verstrahlt muß ein Mensch sein, um so einen Stuss von sich zu geben?

Maria wollte sich „waschen mit dem Flüchtling“, der „konnte nicht schwimmen“ und Maria ist dann im fließenden Winterwasser „ausgerutscht“ und „ertrunken“…?!? (fassungslos-guck!)

„Überlegt mal bevor ihr gleich jeden verurteilt!“

Nun, das haben wir, die ganzen achso furchtbaren gaaaanz RRRääächten, getan und sind zu dem verbindlichen Schluß gekommen, daß Du, werte „Natascha“, entweder eine vollkommene Hohlbirne oder einfach nur derart linksindoktriniertverseucht bist, daß Dir absolut niemand mehr helfen kann.

Herr lass Hirn vom Himmel regnen!

Gundel


Die geheime Migrationsagenda
Wer steckt hinter der Migration nach Europa und wer unterstützt sie? Welche Motive stecken dahinter? Mit welchen Mitteln wird die Einwanderung forciert und warum werden die Fluchtursachen nicht beseitigt, sondern sogar noch geschürt? Mit Hilfe von Politikern initiiert eine multimilliardenschwere Finanzelite gezielt eine Massenmigration… (weiter)


Mekka Deutschland
Alle schauen zu – oder einfach nur weg. In unseren Städten entstehen Parallelwelten, in denen der Koran regiert. Unglaubliches geschieht in Deutschland, Österreich und vielen anderen europäischen Ländern. Doch darüber zu sprechen ist tabu. Es herrscht ein Kartell des Schweigens, Wegschauens und Wegduckens. Hier werden eine Vielzahl von Einzelbildern zusammenfügt, die einen schockierenden Gesamtbefund ergeben: Europa wird zum Morgenland, in dem die Europäer bald nichts mehr zu sagen, sondern nur noch zu zahlen haben… (weiter)


Massenmigration als Waffe
Die erste systematische Untersuchung dieses verbreitet eingesetzten, aber weitgehend unbeachteten Instruments der Einflussnahme von Staaten. Hier wird gezeigt wie oft diese unorthodoxe Form der Nötigung zum Einsatz kam und auch wie erfolgreich sie gewesen ist. Aber wer benutzt dieses politische Werkzeug? Zu welchem Zweck wird es eingesetzt? Und wie und warum funktioniert es…? (weiter)


Grenzenlos kriminell
Nie zuvor haben so viele Bürger einen Waffenschein beantragt. Nie zuvor haben sich so viele Privatleute einen Tresor gekauft. Nie zuvor haben sich so viele zum Unterricht in Kampfsportschulen angemeldet. Und nie zuvor war Pfefferspray bundesweit ausverkauft. Die Menschen machen sich ganz offensichtlich Sorgen um ihre Sicherheit. Und das zu Recht…! (weiter)


Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt… (weiter)

5 KOMMENTARE

  1. Nataschas Beitrag ist erschütternd. Sie ist ein potentielles nächstes Opfer. Die wahren Täter sitzen in Politik, Medien und Asylindustrie.

  2. Oh Gott, Natascha…ich hätte ja jetzt beinahe gesagt „da fehlen selbst mir dir Worte“…doch ich muss mich korrigieren: „Da fehlen selbst Gott die Worte“ und jedes Terror und Vergewaltigungsopfer wird sich jetzt im Grab umdrehen. Das nächste Erdbeben geht somit ganz eindeutig auf „deine“ Kosten!
    Gute Besserung…

  3. …und ganz bestimmt ist das andere Opfer in Griechenland auf der Klippe einfach nur ausgerutscht und dannn in die Tiefe gefallen. Und der arme Afghane (der sie wirklich liebte) mußte das mitansehen. Aber damit nicht genug. Die böse, böse griechische Justiz verurteilte den sanftmütigen und völlig unschuldigen Afghanen auch noch zu 10 Jahren Haft, von denen er über 2 Jahre unter völlig menschenunwürdigen Bedingungen schmoren mußte. Aber zum Glück durfte er dann endlich nach Deutschland weiterreisen, wo er alsbald eine neue Liebe fand…

    Jetzt aber mal im Ernst: Die Meldung ist derart haarsträubend, daß man an ihrer Echtheit zweifeln muß. Ich denke, man will dadurch weiter Öl ins Feuer gießen, um die ohnehin schon längst gekippte Stimmung zur Eskalation zu bringen. Es soll krachen auf den Straßen und ganz bestimmte Kreise reiben sich dabei die Hände.

Hinterlassen Sie einen Kommentar