Transgenderbefürworter nehmen Medien für Kinder ins Visier

0
538

Transgenderbefürworter in den Medienwissenschaften streben eine Verflechtung des Genderkonzepts mit neuen, besonders attraktiven Medienformaten für Kinder an. Ziel ist es, Kinder dazu zu bringen, ihre Geschlechterrolle zu hinterfragen.

Medienwissenschaftler und Transgenderbefürworter wollen Hersteller von Medien zur Entwicklung neuer Medienformate anregen. Geschichten sollen über einzelne Medien hinaus (etwa Buch, Hörspiel, Video, Consolen-Spiel,Radio) – also transmedial – produziert werden. Solche Geschichten sollen nur aus der Zusammenschau aller Medien vollständig erfassbar sein (Erzählkosmos), wie die Forscher auf der Webseite der Fachhochschule St. Pölten berichten.

Produzenten, deren Medienformate ausschließlich von Jungen bzw. Mädchen akzeptiert werden, wird so eine Erweiterung ihres Kundenkreises, jeweils um das andere Geschlecht, in Aussicht gestellt.

Hinterfragen der Geschlechterrolle durch die Kinder erwünscht

Die Medien sollen so gestaltet und kombiniert werden, dass Mädchen bzw. Jungen sich auch für Medien zu interessieren beginnen, die typisch für das andere Geschlecht sind.

Solche transmedialen Formate sollen schließlich den „unterschiedlichen Mediennutzungsgewohnheiten von Buben und Mädchen gerecht werden und gleichzeitig Anreize schaffen, sich neuen, bislang wenig genutzten Medien zuzuwenden, Geschlechterrollen zu hinterfragen und alternative Identifikationsangebote zu erproben“, heißt es auf der Webseite der Fachhochschule.

Ziel der Forschung ist es, direkt einen Leitfaden für Hersteller von Medien zu erstellen, der der Entwicklung kombinierter Medien-Formate dient. Gleichzeitig wird angeregt, das Genderkonzept zu vermitteln, indem zum Beispiel vermieden wird, Jungen und Mädchen getrennt anzusprechen etc..

„Vermeidung von Stereotypen in grafischer Gestaltung“

Entsprechend sollen typische Mädchen- und Jungendarstellungen vermieden werden, so der Vorschlag der Forscher. Auf der Webseite heißt es:

„Zu den Leitlinien gehören unter anderem das Vermeiden einer getrennten Zielgruppenansprache für Mädchen und Buben sowie das Vermeiden der Verwendung geschlechtsspezifischer, insbesondere frauenfeindlicher, Klischees beim Gestalten von Charakteren, zudem eine Stereotypen vermeidende grafische Gestaltung.“

Quelle: http://www.epochtimes.de


Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …
… schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!>> HIER erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Geld steht!


verheimlicht – vertuscht – vergessen 2017
verheimlicht – vertuscht – vergessen beginnt dort, wo herkömmliche Jahresrückblicke enden: Gerhard Wisnewski enthüllt die Wahrheit hinter dem täglichen Nachrichten-Einheitsbrei: Was wurde verheimlicht, vertuscht und vergessen? Warum erscheinen manche Themen auf der Tagesordnung, während andere schnell aus den Schlagzeilen verschwinden? Wer steuert unsere Medien, und warum wird unsere Wirklichkeit so oft verfälscht? Wisnewski zeigt die wahren Zusammenhänge, die sich hinter der angeblich »objektiven« Berichterstattung verbergen … (weiter)


Peter H. Nicoll: Englands Krieg gegen Deutschland
Ursachen, Methoden und Folgen des Zweiten Weltkrieges
Wenige Bücher über die Ursachen, Methoden und Folgen des Zweiten Weltkrieges sind so zeitlos, gründlich belegt und der historischen Wahrheit so nahe wie das des schottischen Historikers. Obwohl er zwei Söhne als Flieger gegen Deutschland verlor, hat sein fanatischer Gerechtigkeitssinn erkannt, wer zu diesem ›unnötigen Krieg‹ getrieben hat und deswegen die Hauptschuld für die tragische Entwicklung trägt: verblendete Politiker in England, die, unterstützt von US-Präsident Roosevelt, Polen die Blankovollmacht vom März 1939 lieferten und alle Friedensbemühungen der deutschen Regierung ablehnten … (weiter)


Der große Wendig, Richtigstellungen zur Zeitgeschichte. Bd.1
Der erste Band beinhaltet mehr als 200 einzelne geschichtliche Richtigstellungen für die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts. Er behandelt die Zeit vom Deutschen Kaiserreich bis zur Mitte des Zweiten Weltkrieges und dessen verschiedene Kriegsschauplätze sowie den See- und Bombenkrieg … (weiter)


Katadyn Wasserfilter Pocket
Sauberes Trinkwasser gehört zu den wichtigsten Aspekten der Vorsorge. Der Katadyn Pocket ist der Klassiker unter den Wasserfiltern. Er ist robust und seit Jahrzehnten im Einsatz. Mit ihm können Sie aus Regenwasser oder aus Wasser aus Flüssen, Bächen oder Seen Trinkwasser gewinnen … (weiter)


JPX Jet Protector
Pfefferspraypistole zur effektiven Abwehr von Gefahrensituationen. Sie ist ideal für den Selbstschutz auf eine Entfernung von circa fünf Metern. Die JPX hat sich bei Elite-Einheiten im Einsatz bestens bewährt … (weiter)

Hinterlassen Sie einen Kommentar