Ursula von der Leyen ist eine Kriegshetzerin

3
31539

Bis heute Montag gibt es nach fast einer Woche keinen einzigen Beweis, die syrische Luftwaffe hat Bomben mit Sarin abgeworfen. Es gibt sogar keinen einzigen Beweis, es wurde überhaupt Sarin eingesetzt. Es gibt nur unbestätigte und unbewiesene Behauptungen der Terroristen, die als bare Münze von den westlichen Politikern und Medien genommen werden.

Ich habe mir den ganzen Sonntag die Talk-Shows im amerikanischen TV angeschaut und jedes mal wenn die Regierungsvertreter gefragt wurden, wo sind die Beweise für einen Giftgasangriff, wurde gesagt, wir wissen es einfach, oder, es handelt sich um geheime Informationen, die nicht preisgeben werden dürfen.

Das heisst, das US-Regime hat keine Beweise und der Angriff wurde nur auf Hörensagen hin befohlen, wegen fragwürdiger Youtube-Videos.

Das einzige was als „Beweis“ bisher gezeigt wurde, sind Fotos von Kindern durch die US-Botschafterin zur UN, Nikki Haley. Nur, das sind keine Beweise. So schrecklich es ist, die Kinder können durch ganz was anderes gestorben sein, an einem anderen Ort zu einer anderen Zeit.

Wir erinnern uns an die angeblichen Beweise über Chemiewaffen die Aussenminister Colin Powell genau wie jetzt Haley am gleichen Ort 2003 gezeigt hat, der Irak hätte Massenvernichtungswaffen und deshalb muss das Land angegriffen und Präsident Saddam Hussein entfernt werden. Es stellte sich heraus, alles was die US-Regierung behauptet hat war erstunken und erlogen, denn es gab keine Chemiewaffen.

Wegen dieser ungeheuerlichen Lüge sind 1,4 Millionen Irak ermordet und über 4 Millionen Flüchtlinge verursacht worden. Der Krieg dauert schon 14 Jahrelang an und ohne dieser Lüge gebe es keinen Islamischen Staat, keine ISIS, keinen Terror und keine Flüchtlingskrise.

Was passiert aber? Die gleiche Lügerei wird angewendet um Syrien anzugreifen.

Eine ASR-Leserin hat sich am Sonntagabend die Talk-Show von Anne Will angeschaut und mir ihre Beobachtung und ihren Kommentar zugesandt.

„Trump bekämpft Assad – Droht jetzt ein globaler Konflikt?“ Diese Frage wollte Anne Will mit ihren Gästen erörtern. Flinten-Uschi von der Leyen sagte, der Giftgas-Angriff sei von Assad geführt worden und die Reaktion des US-Präsidenten sei folglich nachvollziehbar.

Auch sie rechtfertigt einen völkerrechtswidrigen Angriff der Amerikaner obwohl es keinerlei Beweise gibt, ob es einen Angriff mit Chemiewaffen überhaupt gab und wer es getan hat. Alles spricht gegen Assad als Befehlsgeber. Man muss nur die Frage stellen, wer profitiert davon? Doch nur die Terroristen!

Amerika und auch Deutschland schimpfen sich Rechtsstaaten zu sein. Das Hauptmerkmal eines Rechtsstaates ist die Unschuldsvermutung, bis zweifelsfrei bewiesen wird, ein Beschuldigter ist der Täter. Aber nein, was Russland und Syrien betrifft ist man Ankläger, Richter und Exekutor in einem. Man behauptet einfach, es war Assad, und ohne Beweise zu haben und ohne UN-Mandat wird ein souveränes Land mit Marschflugkörpern angegriffen!

Das verbrecherische ist, dadurch sind 14 Menschen getötet worden. 5 Soldaten und 9 Zivilisten, darunter 4 Kinder. Über 50 Menschen wurden verletzt. Damit ist Donald Trump ab jetzt auch ein Kriegsverbrecher und ein Kindesmörder!

Das gleiche trifft auf jeden anderen zu, der diesen Rechtsbruch gutheisst und befürwortet.

Quelle: Alles Schall und Rauch


Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …
… schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen! >> HIER erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Geld steht!


Volkspädagogen
Nie zuvor haben Journalisten und Politiker die Bürger im deutschsprachigen Raum so von oben herab behandelt wie heute. Sie agieren arrogant, abgehoben und selbstgefällig – und pfeifen auf Neutralität, Objektivität und die Wahrheit. Die anmaßende Parole dieser Deutungselite lautet: »Wir wissen es besser.« Doch längst haben die Menschen es satt, sich Schuldgefühle einimpfen zu lassen… (weiter)


Psychologie der Massen
Politiker hassen dieses Werk, weil es ihre Argumente und Programme entlarvt. Wie schaffen es Politiker, dass sie von den Massen immer wieder gewählt werden? Und wie ergreifen Diktatoren die Macht? »Das Wiederholte befestigt sich so sehr in den Köpfen, dass es schließlich als eine bewiesene Wahrheit angenommen wird!«, sagte Gustave Le Bon bereits vor rund 120 Jahren… (weiter)


Propaganda
Edward Bernays (1891-1995) gilt als Vater der Public Relations. Mit seinem Buch Propaganda aus dem Jahr 1928 schuf er die bis heute gültige Grundlage für modernes Kommunikationsmanagement. Der in Wien geborene Bernays war ein Neffe Sigmund Freuds, der sich dessen Erkenntnisse der modernen Seele zunutze machte und sie in den Dienst von Regierungen und Konzernen stellte. Propaganda ist Bernays Hauptwerk. In Propaganda beschreibt Bernays alle wesentlichen Techniken der Meinungsbeeinflussung… (weiter)


Lügenpresse
Den Leitmedien laufen die Leser davon. Hohe Auflagenverluste, Anzeigeneinbrüche und massive Kritik aus der Leserschaft – das sind die Symptome einer Medienlandschaft, die völlig versagt. Journalisten sind nicht nur gekauft, sie verhalten sich ihren Lesern gegenüber auch wie Oberlehrer. Anstatt ihre Leser objektiv zu informieren, versuchen sie diese durch Fälschen, Verdrehen und Verschweigen politisch korrekt zu erziehen und zu manipulieren. Doch Journalisten haben ihren Lesern gegenüber keinen Erziehungsauftrag, sondern einen Informationsauftrag… (weiter)


Gekaufte Journalisten
Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. Welche Journalisten sind in welchen Lobbyorganisationen vertreten? Welche Organisationen beeinflussen unsere Medien mit einseitiger Propaganda? Welche Journalisten welcher Medien wurden für ihre Berichterstattung geschmiert…? (weiter)

3 KOMMENTARE

  1. Für soooo dumm hätte ich Trump nicht gehalten, wirklich nicht. Fällt voll auf eine erkennbare Lüge rein. Einfach nur dumm – und jetzt befürchte ist, dass er auch bei anderen Gelegenheiten dumm ist und sich anschmieren lässt.

  2. Des Menschen größter Feind

    Seit den früh’sten Erdentagen
    kämpft die Menschheit gegen Plagen.
    Dürre, Sturm und Überschwemmung
    suchen heim sie ohne Hemmung.

    Seuchen hat sie überlebt,
    und auch wenn die Erde bebt.
    Pocken, Aids und Lungenpest,
    gaben ihr auch nicht den Rest.

    Denn des Menschen größter Feind
    ist der Mensch, so wie es scheint.
    Was Naturgewalt nicht schafft,
    wird von ihm dahin gerafft.

    Beim geringsten Kränkungszeichen
    geht er los auf seinesgleichen.
    Früher gern mit Äxten, Spaten,
    heut´ mit Mörsern und Granaten.

    Sauber kommt der Tod geflogen,
    keine Hand hält mehr den Bogen.
    Schwert und Lanze sind passé,
    lautlos tötet ABC.

    Ist der Krieg auch sehr brutal,
    sein Problem ist nicht Moral,
    sondern all das Materielle,
    was kaputt geht auf der Stelle.

    Davon lebt das Kapital,
    jede Bombe mehrt die Zahl
    links vom Komma auf den Konten,
    ganz egal an welchen Fronten.

    Denn der Krieg, der ist weit weg
    und sein Leid schert einen Dreck
    die, die sich damit sanieren,
    denn sie müssen nicht krepieren.

    Lothar Schalkowski
    wo-brennts.com
    Lesen Sie das Schutzbuch bevor Sie das Haus verlassen!

  3. Panzer Uschi war nicht mal in der Lage ihre eigenen Kinder zu erziehen, viel weniger hat sie Ahnung von
    Politik und Verteidigung. Was ist die Steigerung von Dumm?

Hinterlassen Sie einen Kommentar