Was sonst noch passierte – Böse Überraschung in Italien: Schüler zählen „Mein Kampf“ zu Lieblingsbüchern

0
676

Das italienische Bildungsministerium hat eine Umfrage durchgeführt, um herauszufinden, welche Bücher italienische Schüler gerne lesen. Die Behörde wurde jedoch unangenehm überrascht: In der Top-Liste der Lieblingsbücher landete plötzlich Adolf Hitlers „Mein Kampf“, wie die Zeitung „La Repubblica“ schreibt.

Die landesweite Umfrage in 140.000 Schulen sollte herausfinden, welche Werke der italienischen Schriftsteller von jungen Italienern am beliebtesten sind. Doch irgendwie schaffte es „Mein Kampf“ in die Top-Liste. So hätten zehn Klassen in Palermo, Cantanzro, Pozenza, Tivoli und Gaeta in Lazop, Udine, Trieste und Piacenza Hitlers Werk als ihr Lieblingsbuch angegeben.

Dass jetzt das 1925 erschienene Manifest des NS-Diktators auf der Liste auftauchte, sorgt in Italien für Entsetzen. Das Bildungsministerium wolle nun den Fall untersuchen.

Jede Schule, die an der Umfrage teilnahm, sollte 150 Euro für den Kauf ihrer Lieblingsbücher erhalten. 1,3 Millionen Euro wurden dafür insgesamt bereitgestellt. „Mein Kampf“ wird wohl trotz der Nennung nicht in den Schulbibliotheken landen. Es ist jedoch nicht auszuschließen, dass einige „Spaßvögel“ an dem besorgniserregenden Umfrage-Ergebnis schuld sind: Offenbar machten manche Schüler sich aus der Umfrage einen Scherz.

Quelle HIER


Adolf Hitler – Mein Kampf

Mein_Kampf2Quelle: http://trutzgauer-bote.info


verheimlicht – vertuscht – vergessen 2017
verheimlicht – vertuscht – vergessen beginnt dort, wo herkömmliche Jahresrückblicke enden: Gerhard Wisnewski enthüllt die Wahrheit hinter dem täglichen Nachrichten-Einheitsbrei: Was wurde verheimlicht, vertuscht und vergessen? Warum erscheinen manche Themen auf der Tagesordnung, während andere schnell aus den Schlagzeilen verschwinden? Wer steuert unsere Medien, und warum wird unsere Wirklichkeit so oft verfälscht? Wisnewski zeigt die wahren Zusammenhänge, die sich hinter der angeblich »objektiven« Berichterstattung verbergen … (weiter)


Peter H. Nicoll: Englands Krieg gegen Deutschland
Ursachen, Methoden und Folgen des Zweiten Weltkrieges
Wenige Bücher über die Ursachen, Methoden und Folgen des Zweiten Weltkrieges sind so zeitlos, gründlich belegt und der historischen Wahrheit so nahe wie das des schottischen Historikers. Obwohl er zwei Söhne als Flieger gegen Deutschland verlor, hat sein fanatischer Gerechtigkeitssinn erkannt, wer zu diesem ›unnötigen Krieg‹ getrieben hat und deswegen die Hauptschuld für die tragische Entwicklung trägt: verblendete Politiker in England, die, unterstützt von US-Präsident Roosevelt, Polen die Blankovollmacht vom März 1939 lieferten und alle Friedensbemühungen der deutschen Regierung ablehnten … (weiter)


Der große Wendig, Richtigstellungen zur Zeitgeschichte. Bd.1
Der erste Band beinhaltet mehr als 200 einzelne geschichtliche Richtigstellungen für die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts. Er behandelt die Zeit vom Deutschen Kaiserreich bis zur Mitte des Zweiten Weltkrieges und dessen verschiedene Kriegsschauplätze sowie den See- und Bombenkrieg … (weiter)


Katadyn Wasserfilter Pocket
Sauberes Trinkwasser gehört zu den wichtigsten Aspekten der Vorsorge. Der Katadyn Pocket ist der Klassiker unter den Wasserfiltern. Er ist robust und seit Jahrzehnten im Einsatz. Mit ihm können Sie aus Regenwasser oder aus Wasser aus Flüssen, Bächen oder Seen Trinkwasser gewinnen … (weiter)


JPX Jet Protector
Pfefferspraypistole zur effektiven Abwehr von Gefahrensituationen. Sie ist ideal für den Selbstschutz auf eine Entfernung von circa fünf Metern. Die JPX hat sich bei Elite-Einheiten im Einsatz bestens bewährt … (weiter)

Hinterlassen Sie einen Kommentar