Die Fluorid-Lüge durchbricht die Zensur

2
5053

Lange hat es gebraucht, dass diese Sache in das öffentliche TV gelangt: Skrupellos und in falscher Statistiken gehüllt, wurde in der ganzen Welt Fluorid als Heilmittel massiv beworben. Schlimmer noch, Fluor wurde in den meisten Ländern zur Zwangsmedikation! Meiner Meinung nach berechtigt die heutige wissenschaftliche Beweislage keinesfalls dazu, das Trinkwasser mit Fluorid zu versetzen wie es in weiten Teilen der USA, Kanadas und Großbritanniens noch immer der Fall ist. Das ist auch der Grund, weshalb CFIDS-Erkrankungen weltweit dort am häufigsten sind. Nur in Deutschland und vielen anderen europäischen Staaten sind Fluoridzusätze in Leitungswasser später verboten worden. Doch dies ist nur ein schwacher Trost, denn Fluorid ist nahezu still in vielen Lebensmitteln (Salz), Wasserflaschen und Hygieneartikeln (Zahncremes, Mundwässern) und sogar in der Luft (Industrienähe) enthalten. Und zwar kein Heilmittel, sondern Gift! Contergan ist dagegen nicht mal halb so giftig! Die Weltgesundheitsorganisation WHO hatte diesbezüglich bereits 1994 Bedenken wegen neuer kariespräventiven Programmen geäußert. [„Dental and Public health administrators should be aware of the total fluoride exposure in the population before introducing any additional fluoride programme for caries prevention.“ — World Health Organization. (1994). Fluorides and Oral Health. WHO Technical Report Series 846]

Quelle: Christiane Paschka


verheimlicht – vertuscht – vergessen 2017
verheimlicht – vertuscht – vergessen beginnt dort, wo herkömmliche Jahresrückblicke enden: Gerhard Wisnewski enthüllt die Wahrheit hinter dem täglichen Nachrichten-Einheitsbrei: Was wurde verheimlicht, vertuscht und vergessen? Warum erscheinen manche Themen auf der Tagesordnung, während andere schnell aus den Schlagzeilen verschwinden? Wer steuert unsere Medien, und warum wird unsere Wirklichkeit so oft verfälscht? Wisnewski zeigt die wahren Zusammenhänge, die sich hinter der angeblich »objektiven« Berichterstattung verbergen … (weiter)


Peter H. Nicoll: Englands Krieg gegen Deutschland
Ursachen, Methoden und Folgen des Zweiten Weltkrieges
Wenige Bücher über die Ursachen, Methoden und Folgen des Zweiten Weltkrieges sind so zeitlos, gründlich belegt und der historischen Wahrheit so nahe wie das des schottischen Historikers. Obwohl er zwei Söhne als Flieger gegen Deutschland verlor, hat sein fanatischer Gerechtigkeitssinn erkannt, wer zu diesem ›unnötigen Krieg‹ getrieben hat und deswegen die Hauptschuld für die tragische Entwicklung trägt: verblendete Politiker in England, die, unterstützt von US-Präsident Roosevelt, Polen die Blankovollmacht vom März 1939 lieferten und alle Friedensbemühungen der deutschen Regierung ablehnten … (weiter)


Der große Wendig, Richtigstellungen zur Zeitgeschichte. Bd.1
Der erste Band beinhaltet mehr als 200 einzelne geschichtliche Richtigstellungen für die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts. Er behandelt die Zeit vom Deutschen Kaiserreich bis zur Mitte des Zweiten Weltkrieges und dessen verschiedene Kriegsschauplätze sowie den See- und Bombenkrieg … (weiter)


Katadyn Wasserfilter Pocket
Sauberes Trinkwasser gehört zu den wichtigsten Aspekten der Vorsorge. Der Katadyn Pocket ist der Klassiker unter den Wasserfiltern. Er ist robust und seit Jahrzehnten im Einsatz. Mit ihm können Sie aus Regenwasser oder aus Wasser aus Flüssen, Bächen oder Seen Trinkwasser gewinnen … (weiter)


JPX Jet Protector
Pfefferspraypistole zur effektiven Abwehr von Gefahrensituationen. Sie ist ideal für den Selbstschutz auf eine Entfernung von circa fünf Metern. Die JPX hat sich bei Elite-Einheiten im Einsatz bestens bewährt … (weiter)

2 KOMMENTARE

  1. Wer in der Schule ( falls es überhaupt gelehrt wird ) Chemie unterricht hatte weiß, das alle Halogene hoch-
    giftig sind und trotzdem benutzen ausgerechnet diese Personen dieses Gift und wundern sich wenn sie
    irgendwelche Wehwechen haben. Ein Grundsatz; Ein Mensch kann nicht krank werden, sondern er wird
    vergiftet ( er selbst oder der Arzt macht es )

  2. Beim Kochsalz kaufen, immer darauf achten, daß es nicht fluoriert ist, also nicht mit Natriumfluorid zugesetzt ist. Ebenso bei Lebensmitteln.
    (Flußsäure ist eine der stärksten Säuren, die sogar Glas auflösen)
    Wann durchbricht endlich die Impflüge die Medien ? Oder die anderen großen Weltlügen ?

Hinterlassen Sie einen Kommentar