Michael Winkler: Bildung der Politiker besteht in Gleichmacherei

0
480

Bildung – das ist ein Thema, das offenbar alle Parteien antreibt, obwohl sie darunter etwas ganz Anderes verstehen als der gewöhnliche Untertan. Für mich besteht Bildung in der Fähigkeit, aus den Fakten Zusammenhänge zu erkennen und sie einzuordnen. Das normale Faktenwissen gehört dazu, doch schlichtes Faktenwissen zu pauken ist kein Zeichen wirklicher Bildung. Für die Politiker besteht Bildung darin, daß das Opfer dieser Bildung die Parolen der Partei ohne jegliches Nachdenken, Verständnis und Infragestellen nachplappert.

Wahre Bildung fördert die Individualität, führt zu Unterschieden, da die Menschen unterschiedliche Interessen haben. Die Bildung der Politiker besteht in Gleichmacherei. In NRW wurde die politische Variante der Bildung mit der „Inklusion“ auf die Spitze getrieben. Der Versuch, einen geistig Behinderten bis zum Hochschulabschluß zu fördern, gelingt nur, wenn dies ein Hochschulabschluß für geistig Behinderte ist. Wer das anders sieht, der möchte sich bitte von einem geistig Behinderten mit Defiziten in der Feinmotorik den Blinddarm herausnehmen lassen.

250.000 Rechner in 150 Ländern waren von der Cyber-Attacke betroffen, die zeitweise das britische Gesundheitssystem lahmgelegt hatte. Betroffen waren Windows-Rechner und Microsoft läßt den Betroffenen ausrichten, daß sie selbst schuld seien. Sie hätten die notwendigen Sicherheits-Updates nicht heruntergeladen, weshalb eine bekannte Sicherheitslücke zum Einfallstor geworden sei. Privatnutzer haben in aller Regel die automatischen Updates aktiviert, das ist Werkseinstellung, viele Computer-Nutzer wissen vermutlich nicht, wie sie das abschalten könnten.

Andererseits zeigt dies die Anfälligkeit von Monokulturen, nicht nur bei Plantagen, sondern auch in der Welt der Rechner. Microsofts überwältigender Erfolg hat diese Monokultur aufgebaut, dafür bezahlt die Welt den Preis. Ansonsten gilt:

Kein komplexeres Programm ist fehlerfrei, und die Programme, die wir im Alltag nutzen, sind allesamt komplex. Es wird deshalb immer Sicherheitslücken geben. Ein paar grundlegende Sicherheitsmaßnahmen sollten Sie deshalb einhalten: Ein Virenschutz-Programm gehört ebenso dazu wie die persönliche Vorsicht, nicht alle Mail-Anhänge bedenkenlos zu öffnen oder gar auszuführen.

Horst Mahler ist in Ungarn verhaftet worden und dürfte an die Merkelrepublik ausgeliefert werden. Als EU-Bürger konnte er in Ungarn trotz politischer Verfolgung in der BRD kein Asyl betragen. Nachdem man Horst Mahler bei seinem letzten Gefängnisaufenthalt in akute Lebensgefahr gebracht hatte, wurde ihm zunächst ein Teil der Strafe erlassen (die sogenannte „Zweidrittel-Regelung“). Dieser Erlaß wurde mittlerweile widerrufen, die Reststrafe sollte angetreten werden.

Angesichts des fortgeschrittenen Alters und der angeschlagenen Gesundheit kommt dies einem Todesurteil gleich, weshalb sich Horst Mahler der Strafe durch Flucht und Asyl entziehen wollte. Zunächst war nicht bekannt, wohin er geflohen war, ich habe auf den Iran getippt, wo er sicher gewesen wäre. Ungarn ist es leider nicht.

Quelle: Michael Winkler


Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …
… schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen! >> HIER erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Geld steht!


Vorsicht Bürgerkrieg!
In welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands erwartet die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen? Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Es gärt im Volk, die Wut wächst und die Spannungen nehmen zu. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden… (weiter)


Europa grenzenlos
In Italien und Griechenland, wo die meisten der Neuankömmlinge unseren Kontinent betreten, werden diese zumeist ohne Rücksicht auf EU-Recht durchgewunken. Doch wer sind die Zuwanderer, die täglich zu Tausenden an den Küsten Europas anlanden? Flüchtlingsfamilien aus Syrien und anderen Krisengebieten wie dem Irak, die in seeuntauglichen Booten Krieg und Gewalt entfliehen wollen, wie die Mainstream-Medien nur zu gerne berichten? Oder Wirtschaftsflüchtlinge, die ein besseres Auskommen suchen? Kann die europäische Grenzschutzagentur FRONTEX, die im Mittelmeer patrouilliert und dabei von Marineeinheiten aus EU-Staaten unterstützt wird, die Außengrenzen noch sichern? Oder ist FRONTEX von der Politik dazu verdammt worden, Beihilfe zur Schlepperei leisten zu müssen?… (weiter)


Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt… (weiter)


Die Souveränität Deutschlands
Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. In »Europa« sei die Souveränität ohnehin »längst ad absurdum« geführt. Wenn Deutschland aber nicht souverän ist, dann herrscht ein anderer Staat oder eine Staatengemeinschaft oder eine Person oder Personengruppe, irgendeine Macht, über Deutschland und Wolfgang Schäuble ist dessen bzw. deren Agent und nicht Vertreter des Deutschen Volkes. Vielmehr dient er fremden Interessen… (weiter)


Wenn das die Deutschen wüssten
Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? Wenn nicht, dann wird es Zeit für Sie aufzuwachen… (weiter)

Hinterlassen Sie einen Kommentar