Michael Winkler: Das ist doch keine Wahlfälschung

0
448

Die britische Premierministerin Theresa May hat überraschend Neuwahlen für den 8. Juni angekündigt. Sie möchte damit ein eigenes Mandat, um die Austrittsverhandlungen aus der EU zu führen. Mit dem Volk im Rücken ist ihre Position deutlich stärker als jene der nicht vom Volk gewählten Bürokraten in Brüssel.

Ein britischer Premier kann das relativ einfach ansetzen, schon öfter wurde neu gewählt, weil die Umfrageergebnisse gerade günstig gewesen waren. In Deutschland hingegen sind vorzeitige Neuwahlen schwerer als eine Änderung des Grundgesetzes. In der Geschichte der BRD ist dies nur dreimal passiert, zuletzt unter Bundeskanzler Schröder.

Es gibt Titel, die uns das Ausland bereitwillig gönnt. Weltmeister im Steuerzahlen zum Beispiel. Obwohl, da sind wir nur Vize-Weltmeister. Die Belgier sind tatsächlich noch besser. Ansonsten greift uns der totale Merkelstaat bei Steuern und Abgaben ganz tief in die Tasche. Wir leisten uns ein übergroßes Parlament, eine kopfstarke Verwaltung, die höchsten Abgaben an die EU und eine marode Infrastruktur.

Wir finanzieren Millionen Ausländer, die nie einen Handstreich für diesen Staat leisten werden, selbige Hände aber bereitwillig aufhalten, wenn es darum geht, Geld einzufordern. Unsere Krankenkassen bezahlen von unseren Beiträgen die Gesundheitsfürsorge für Großfamilien in Hinteranatolien ebenso wie die eingeschleppten Krankheiten der „Flüchtlinge“. Nur für deutsche Rentner ist leider kein Geld da. Da sind wir doch richtig dankbar, für eine so großzügige und weltoffene Regierung.

Es ist schon eine Besonderheit, in den USA zu leben. Wo sonst erschießt jemand einen Rentner, den er gar nicht kennt, vor laufender Handy-Kamera und lädt dieses Video anschließend auf Facebook hoch? Zwei Stunden später wurde es von der Firma gelöscht, obwohl die Zensurgesetze eines Heiko Ehrenburg Maas noch gar nicht verabschiedet sind.

Der dunkelhäutige Mordschütze hat dies nicht zum Ruhme Allahs getan, sondern weil er sich über seine Freundin geärgert hat. Die Polizei hat ihn schnell aufgespürt, weswegen er sich selbst getötet hat. Von einem diesbezüglichen Video auf Facebook wurde nichts verlautbart. Hin und wieder hat sogar die Scharia ein paar Vorzüge. Da wäre diese Frau ein bißchen verprügelt worden und zwei Männer würden noch leben.

Die CHP, die Partei Atatürks und die größte türkische Oppositionspartei, sind schlechte Verlierer. Nur, weil Erdogan der Noch-Größer-Prächtigerere befohlen hat, wie die Volksabstimmung auszugehen habe, glauben sie an Wahlfälschung. Ein paar Millionen nicht gestempelter Wahlzettel, Repressalien für die Opposition und eine Menge schlecht integrierter Türken in Deutschland sind doch noch keine Wahlfälschung!

Nein, das ist der Wille Allahs, der übrigens Erdogan bereits zum Wahlerfolg gratuliert und eine umfassende Zusammenarbeit angeboten hat. Das eigentliche Problem ist nicht Erdogan, sondern derjenige, der seine Schuhe erben wird.

Quelle: Michael Winkler


Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …
… schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen! >> HIER erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Geld steht!


Vorsicht Bürgerkrieg!
In welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands erwartet die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen? Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Es gärt im Volk, die Wut wächst und die Spannungen nehmen zu. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden… (weiter)


Europa grenzenlos
In Italien und Griechenland, wo die meisten der Neuankömmlinge unseren Kontinent betreten, werden diese zumeist ohne Rücksicht auf EU-Recht durchgewunken. Doch wer sind die Zuwanderer, die täglich zu Tausenden an den Küsten Europas anlanden? Flüchtlingsfamilien aus Syrien und anderen Krisengebieten wie dem Irak, die in seeuntauglichen Booten Krieg und Gewalt entfliehen wollen, wie die Mainstream-Medien nur zu gerne berichten? Oder Wirtschaftsflüchtlinge, die ein besseres Auskommen suchen? Kann die europäische Grenzschutzagentur FRONTEX, die im Mittelmeer patrouilliert und dabei von Marineeinheiten aus EU-Staaten unterstützt wird, die Außengrenzen noch sichern? Oder ist FRONTEX von der Politik dazu verdammt worden, Beihilfe zur Schlepperei leisten zu müssen?… (weiter)


Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt… (weiter)


Die Souveränität Deutschlands
Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. In »Europa« sei die Souveränität ohnehin »längst ad absurdum« geführt. Wenn Deutschland aber nicht souverän ist, dann herrscht ein anderer Staat oder eine Staatengemeinschaft oder eine Person oder Personengruppe, irgendeine Macht, über Deutschland und Wolfgang Schäuble ist dessen bzw. deren Agent und nicht Vertreter des Deutschen Volkes. Vielmehr dient er fremden Interessen… (weiter)


Wenn das die Deutschen wüssten
Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? Wenn nicht, dann wird es Zeit für Sie aufzuwachen… (weiter)

Hinterlassen Sie einen Kommentar