Michael Winkler: Die fortwährende Auspressung der arbeitenden Bevölkerung

0
511

Die unter Obama und Clinton begonnene CIA-Operation „Islamischer Staat“ nähert sich dank Donald Trump ihrem Ende. Die korantreuen Muslime firmierten zeitweise als „ISIS“, also Islamischer Staat im Irak und in Syrien. Das Zentrum der Meuchelmoslems im Irak, Mossul, wo sie einst den Islamischen Staat ausgerufen haben, wird stark bedrängt, soger unter Mithilfe der USA.

Mit Al-Bab in Syrien ist die letzte Bastion vor Rakka gefallen, der „inoffiziellen“ Hauptstadt des Islamischen Staates. Eine Allianz aus Türken, Kurden, Syrern und Russen dürfte bald gegen Rakka losschlagen. In absehbarer Zeit wird es in Syrien sicherer sein als in Merkeldeutschland, da es dort deutlich weniger Anhänger des Islamischen Staates geben wird als hierzulande. Wer vor den Meuchelmoslems geflohen ist, sollte dann besser nach Syrien zurückfliehen.

Die Wahrheitsmedien melden, ein 26jähriger „Deutscher“ aus Northeim habe in der Absicht, Polizisten oder Soldaten in die Falle zu locken, an Sprengsätzen gebastelt. Nun ja, es ist inzwischen durchgesickert, daß dieser Mann der „salafistischen Szene“ zugeordnet wird. Er ist also ein guter, korantreuer Muslim, der die darin enthaltenen Mordaufträge wörtlich genommen hat. Geradezu ein Paradebeispiel für den Islam, der zu Deutschland gehört. Mal sehen, ob wir noch erfahren, aus welchem Land dieser Herr als Merkels geschätzter Gast eingereist ist, der inzwischen offenbar den BRD-Paß besitzt.

Vor kurzem gab es noch gute Nachrichten aus dem Bundesamt für Migrationsförderung (BAMF): Man sei endlich soweit, alle Zudringlinge zeitnah zu erfassen. Mittlerweile wurde gemeldet, daß das BAMF immer länger brauche, um einen Asylantrag abzulehnen. Ein Asylbetrüger müßte mittlerweile mehr als sieben Monate warten, bevor er seinen Bescheid erhält. Bis dahin habe er angeblich schon Wurzeln geschlagen im Schlaraffenland, behaupten die „Flüchtlings“-Helfer. Und es sei schlimm, daß diese Herren bis dahin nicht arbeiten dürfen. Ich halte das nach wie vor für eine Frage der Organisation. Mit einem guten Stempelkissen und einem Schreibtisch, der groß genug ist, um die Asylanträge auszubreiten, sollte man 20 pro Minute ablehnen können.

Die fortwährende Auspressung der arbeitenden Bevölkerung hat dem deutschen Staat im vergangenen Jahr den höchsten Überschuß seit der Wiedervereinigung beschert. Trotz der Kosten der „Flüchtlinge“ verbuchten Bund, Länder, Gemeinden und Sozialkassen ein Plus von 23,7 Milliarden Euro.

Die Wahrheitsmedien benutzten den irreführenden Begriff „erwirtschaftet“, so als hätten die Staatsdiener etwas geleistet, das dem Staat Geld einbringe. Das ist natürlich nicht der Fall, denn dieses „erwirtschaftete“ Geld wurde den Bürgern im Land weggenommen. Zum Glück weiß Merkel schon, was sie mit dem Geld machen soll: Noch mehr „Flüchtlinge“ ins Land lassen und dann die Steuern erhöhen. Und ja, die schaffen das.

Quelle: Michael Winkler


Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …
… schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen! >> HIER erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Geld steht!


Vorsicht Bürgerkrieg!
In welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands erwartet die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen? Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Es gärt im Volk, die Wut wächst und die Spannungen nehmen zu. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden… (weiter)


Europa grenzenlos
In Italien und Griechenland, wo die meisten der Neuankömmlinge unseren Kontinent betreten, werden diese zumeist ohne Rücksicht auf EU-Recht durchgewunken. Doch wer sind die Zuwanderer, die täglich zu Tausenden an den Küsten Europas anlanden? Flüchtlingsfamilien aus Syrien und anderen Krisengebieten wie dem Irak, die in seeuntauglichen Booten Krieg und Gewalt entfliehen wollen, wie die Mainstream-Medien nur zu gerne berichten? Oder Wirtschaftsflüchtlinge, die ein besseres Auskommen suchen? Kann die europäische Grenzschutzagentur FRONTEX, die im Mittelmeer patrouilliert und dabei von Marineeinheiten aus EU-Staaten unterstützt wird, die Außengrenzen noch sichern? Oder ist FRONTEX von der Politik dazu verdammt worden, Beihilfe zur Schlepperei leisten zu müssen?… (weiter)


Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt… (weiter)


Die Souveränität Deutschlands
Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. In »Europa« sei die Souveränität ohnehin »längst ad absurdum« geführt. Wenn Deutschland aber nicht souverän ist, dann herrscht ein anderer Staat oder eine Staatengemeinschaft oder eine Person oder Personengruppe, irgendeine Macht, über Deutschland und Wolfgang Schäuble ist dessen bzw. deren Agent und nicht Vertreter des Deutschen Volkes. Vielmehr dient er fremden Interessen… (weiter)


Wenn das die Deutschen wüssten
Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? Wenn nicht, dann wird es Zeit für Sie aufzuwachen… (weiter)

Hinterlassen Sie einen Kommentar