Michael Winkler: Die halblegalen „Flüchtlinge“ & die gepflegte Hobby Amerikaner

0
185

Eine Sondermeldung aus dem Kanzler-Hauptquartier! Das Oberkommando der Flüchtlingskrise gibt bekannt: Da Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat alle Zudringlinge erfaßt. Sie seien mit Fingerabdrücken, Photo und Personendaten in die Datenbank aufgenommen und polizeilich überprüft worden. Bis Jahresende soll außerdem der Großteil der Asylanträge abgearbeitet sein. Wir stehen also kurz vor dem Endsieg, da die Armee Wenk nach Berlin durchbrechen… Ach nein, falscher Text. Was dieses BAMF erfaßt hat, sind die halblegalen „Flüchtlinge“, die sich tatsächlich gemeldet haben. Die illegalen Invasoren sind nach wie vor nirgendwo erfaßt. Die werden erst bekannt, wenn sie mit einer Kalaschnikow oder einer Axt in der Hand „Allahu akbar!“ rufen.

Die USA können endlich wieder ihrem lang gepflegten Hobby nachgehen und Libyen bombardieren. Nachdem die libysche Pro-Forma-Regierung mit Sitz Tripolis darum gebeten hat, greifen die Amerikaner die Stadt Sirte an, die als „Hochburg des Islamischen Staates“ bezeichnet wird. Wobei bis heute noch keiner der hochbezahlten Nachrichtenleute in den Wahrheitsmedien erklärt hat, wie die Leute des Islamischen Staates aus Syrien und dem Irak nach Libyen gelangt sind. Falls die Amerikaner klagen sollten, daß ihr Hobby ein wenig kostspielig ist: mit Gaddafi wäre das nicht nötig gewesen.

Die Rate-Agentur Standard & Poor’s stuft die Türkei als „Hochrisikoland“ ein. Das hohe Risiko bezieht sich dabei nicht darauf, daß die Luft dort bleihaltig ist oder gar die US Air-Force in Bombenstimmung, sondern aufs Finanzielle. Wer türkische Anleihen kauft, geht laut der Rate-Agentur ein sehr hohes Risiko ein, sein Geld zu verlieren. Und nein, ich weiß durchaus, daß diese Firmen offiziell „Rating“-Agentur heißen. Da sie aber eine Mischung aus Kaffeesatz-Leserei und Glaskugelschau betreiben, halte ich deren Empfehlungen für bloßes Herumraten.

Quelle: Michael Winkler


Amerikas Krieg gegen die Welt
Aus Sicht der USA sind die Länder Europas und viele andere nicht mehr als Vasallen Washingtons. Und jede Bestrebung, eine Politik der eigenen Souveränität zu betreiben, wird als Bedrohung des imperialen Machtanspruchs gesehen und entsprechend bestraft. Verfolgt Europa eine an seinen Interessen orientierte Außenpolitik? Nein, dies ist Europa verboten. Und die USA selbst entwickelt sich im Inneren immer mehr zu einem Überwachungs- und Polizeistaat… (weiter)


Der direkte Weg in den Dritten Weltkrieg
Der Dritte Weltkrieg hat begonnen. Er tobt im weltweiten Netz genauso wie an den Börsen, in den Geheimdienstzentralen genauso wie in den militärischen Planungsstellen. Dort, wo er blutig wird, stehen sich keine feindlichen Armeen gegenüber, sondern finstere Banden aus Söldnern und Spezialkommandos. Ihre Waffe ist der Terror. Von den USA gesteuert, löst er Migrantenströme aus und Chaos. In dem Moment, in dem Sie diese Zeilen lesen, breitet sich das inszenierte Chaos vom Nahen und Mittleren Osten über die Balkanroute nach Mitteleuropa aus… (weiter)


Die geheime Migrationsagenda
Wer steckt hinter der Migration nach Europa und wer unterstützt sie? Welche Motive stecken dahinter? Mit welchen Mitteln wird die Einwanderung forciert und warum werden die Fluchtursachen nicht beseitigt, sondern sogar noch geschürt? Mit Hilfe von Politikern initiiert eine multimilliardenschwere Finanzelite gezielt eine Massenmigration… (weiter)


Massenmigration als Waffe
Die erste systematische Untersuchung dieses verbreitet eingesetzten, aber weitgehend unbeachteten Instruments der Einflussnahme von Staaten. Hier wird gezeigt wie oft diese unorthodoxe Form der Nötigung zum Einsatz kam und auch wie erfolgreich sie gewesen ist. Aber wer benutzt dieses politische Werkzeug? Zu welchem Zweck wird es eingesetzt? Und wie und warum funktioniert es…? (weiter)


Was Sie nicht wissen sollen!
Die USA haben die Welt mehr als einhundert Jahre lang dominiert, doch ihr Stern sinkt, und die Machthaber im Hintergrund wehren sich verbissen dagegen. Eine kleine Gruppe von Psychopathen ist für die Kriege in Afghanistan, im Irak und in Syrien ebenso verantwortlich wie für den Konflikt in der Ukraine und den »Arabischen Frühling«. Afrika sowie der Nahe und Mittlere Osten versinken bereits im Chaos, das nun gesteuert auf Europa übergreift… (weiter)

Hinterlassen Sie einen Kommentar