Michael Winkler: Fake-News-False-Flag in Frankreich

0
780

Der arme Herr Macron ist gehacked worden, die Rede ist von 20.000 Mails und anderen Dokumenten, die dabei erbeutet worden sind. Und weil dies echte Gauner sind, haben sie auch noch gefälschte Dokumente ins Internet gestellt. Das seien strafbare Fake-News, weiß mein Radio.

Als erstes stellt sich mir die Fage, ob die Umfragewerte aus Frankreich, die den DAX so beflügelt haben, wirklich stimmen, wenn Macron derartiges nötig hat – und sich auch gleich mit Killary Clinton vergleicht. Gibt es diese Hacker wirklich, so stammen sie eindeutig aus Hinterdeppendorf. Es ist völlig sinnlos, diese Daten am Tag vor der Wahl zu veröffentlichen. Das ist viel zu kurzfristig, um damit noch eine Wirkung zu erzielen.

Das hätte man vor 14 Tagen machen müssen, unmittelbar nach dem ersten Wahldurchgang. So wäre Zeit gewesen, diese Dokumente unter die Leute zu bringen, sie womöglich sogar als Munition im Fernsehduell zu gebrauchen. Außerdem sind 20.000 Datensätze viel zu viele, um sie in der verbliebenen Zeit auch nur grob zu sichten. Der dritte Punkt sind die Fälschungen. Wer gefälschte Dokumente ins Internet stellt, kann das jederzeit tun, es hat keinen Sinn, damit bis zum Tag vor der Wahl zu warten.

Für mich sieht das aus wie eine False Flag. Entweder hat Macron das selbst inszeniert, weil die Umfragewerte deutlich schlechter sind als in den Wahrheitsmedien behauptet, oder es waren Kreise, die Macron nahestehen. Ein paar Dokumente, die leicht als gefälscht erkannt werden, führen dazu, daß dem ganzen Rest der Datenbeute ebenfalls nicht geglaubt wird.

Die Aktion hatte nur den Sinn, den Namen Macron in die Schlagzeilen zu bringen, ihm als Opfer einen Mitleidsbonus zu verschaffen. Das ist auch eine Art von Wahlbetrug, selbst wenn dabei keine einzige Stimme umgedeutet wird oder verschwindet. Der Wahlkämpfer Macron hat damit dem künftigen Präsidenten Macron einen Bärendienst erwiesen.

So ganz nebenbei wird an diesem Sonntag auch in Deutschland gewählt, in Schleswig-Holstein. Da regierte bislang eine „Küstenkoalition“ aus SPD, Grüninnen und SSW, der Partei der dänischen Minderheit. Nach den Umfragen wird es diese Küstenkoalition nicht mehr schaffen, da die SPD schwächelt. Die Flitterwochen des Kanzlerkandidaten Martin Schulz sind eben vorbei, der Mann ist entzaubert. Je nach Abschneiden der AfD wird es eine „Schwampel“ (= „Schwarze Ampel“) geben, Schwarz-Gelb-Grün, was mittlerweile als „Jamaica“ umschrieben wird, oder eben eine große Koalition, also Schwarz-Rot.

Die Bundeswehr ist offenbar eine richtige Nazi-Truppe. Da sollen doch glatt vor einigen Jahren ein paar deutsche Soldaten in einer französischen Kaserne ein vier Meter durchmessendes Hakenkreuz aus Sand gestreut haben! Und in einer deutschen Kaserne wurden Wehrmachts-Stahlhelme, Wehrmachts-Uniformteile und Wehrmachts-Abzeichen ausgestellt!

Ich kann mich noch gut erinnern, 1977, in der Panzertruppenschule Munster, da gab es ein Wandgemälde mit Wehrmachtspanzern, so mit allem Drum und Dran, Hakenkreuzen auch an den gemalten Uniformen … Und das Horst-Wessel-Lied haben sie damals auch gesungen. Einmal. Am Abend, nach Dienstschluß, auf der Stube.

Ich verstehe nicht, wie die BRD die letzten 40 Jahre ohne einen Militärputsch überstanden hat. Am besten, wir lassen nur noch Moslems in die Truppe, die sind des Nationalsozialismus‘ unverfänglich. Die haben allerhöchstens etwas gegen Frauen, aber von den Laien bekommt nach den Wahlen sowieso einen anderen Posten. Moslems schießen im Namen Allahs auf alles, was sich bewegt, gerne auch auf Deutsche. Die grüne Fahne des Propheten hat an den Uniformen zudem einen viel besseren Tarnwert als dieses auffällige Schwarz-Rot-Gold.

Quelle: Michael Winkler


Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …
… schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen! >> HIER erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Geld steht!


Vorsicht Bürgerkrieg!
In welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands erwartet die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen? Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Es gärt im Volk, die Wut wächst und die Spannungen nehmen zu. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden… (weiter)


Europa grenzenlos
In Italien und Griechenland, wo die meisten der Neuankömmlinge unseren Kontinent betreten, werden diese zumeist ohne Rücksicht auf EU-Recht durchgewunken. Doch wer sind die Zuwanderer, die täglich zu Tausenden an den Küsten Europas anlanden? Flüchtlingsfamilien aus Syrien und anderen Krisengebieten wie dem Irak, die in seeuntauglichen Booten Krieg und Gewalt entfliehen wollen, wie die Mainstream-Medien nur zu gerne berichten? Oder Wirtschaftsflüchtlinge, die ein besseres Auskommen suchen? Kann die europäische Grenzschutzagentur FRONTEX, die im Mittelmeer patrouilliert und dabei von Marineeinheiten aus EU-Staaten unterstützt wird, die Außengrenzen noch sichern? Oder ist FRONTEX von der Politik dazu verdammt worden, Beihilfe zur Schlepperei leisten zu müssen?… (weiter)


Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt… (weiter)


Die Souveränität Deutschlands
Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. In »Europa« sei die Souveränität ohnehin »längst ad absurdum« geführt. Wenn Deutschland aber nicht souverän ist, dann herrscht ein anderer Staat oder eine Staatengemeinschaft oder eine Person oder Personengruppe, irgendeine Macht, über Deutschland und Wolfgang Schäuble ist dessen bzw. deren Agent und nicht Vertreter des Deutschen Volkes. Vielmehr dient er fremden Interessen… (weiter)


Wenn das die Deutschen wüssten
Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? Wenn nicht, dann wird es Zeit für Sie aufzuwachen… (weiter)

Hinterlassen Sie einen Kommentar