Michael Winkler: Mein Fernseher, mein Auto und ich

0
461

Haben wir türkische Spione in Deutschland? Natürlich haben wir das. Gibt es deutsche Spione in der Türkei? Natürlich gibt es die. Spione sind keine Leute wie James Bond mit der Lizenz zum Morden, der gewöhnliche Spion lebt unauffällig und tut nichts, was irgendwie spektakulär oder filmreif wäre.

Der türkische Spion in Deutschland beobachtet seine Landsleute, hier leben schließlich Kurden, die sich als in der Türkei politisch verfolgt bezeichnen. Und er liefert Stimmungsbilder aus Deutschland, berichtet Hintergründe, die nicht in den Zeitungen stehen, findet Lieferanten und Geschäftspartner.

Der deutsche Spion horcht in die arabische Welt, spürt islamischen Terroristen nach, die sich in die Türkei zurückgezogen haben. Ansonsten liefert er Stimmungsbilder aus der Türkei, jenseits dessen, was in der Regierungspresse steht. Gelegentlich geht es auch um Geschäfte. Das ist der normale Alltag zwischen befreundeten Staaten.

Über Jahrzehnte gab es das Fernsehen analog und über Antenne. Analog ist längst Geschichte, das Programm kommt mittlerweile auch über Kabel, Satellit und Internet. DVB-T wurde vor 20 Jahren als Standard festgelegt, seit 2003 schrittweise eingeführt und heute, an diesem 29. März 2017, wird es abgeschaltet.

An seine Stelle tritt DVB-T2. Den DVB-T-Receiver können Sie wegwerfen, da fallen wieder einmal viele Tonnen Elektronik-Schrott an. Immerhin, mein Röhrenfernseher Baujahr 1992 ließe sich mit einem neuen Empfänger auch an DVB-T2 betreiben, doch es wird immer umständlicher. An der SCART-Buchse wäre ein HDMI-Adapter nötig…

Es zeigt wieder einmal, wie schnell die Zeit voranschreitet – und wie schnell alles verändert wird. Wir fallen eben langsam aus der Zeit, mein Fernseher, mein Auto und ich.

Was macht der Alterspräsident des Bundestages? Er hält eine einzige Rede und eröffnet die erste Sitzung des neu gewählten Bundestages. Das ist schon alles. Bisher war Alterspräsident immer jener Abgeordnete mit dem höchsten Lebensalter, also der Gnade der frühesten Geburt. Aber dieses Leitfossil könnte demnächst der AfD angehören. Deshalb erwägen die graumäusigen Grauparteien nun, den Modus zu ändern.

Alterspräsident soll derjenige werden, der sich am längsten im Parlament herumgetrieben und damit dem deutschen Volk den meisten Schaden zugefügt hat. Das wäre Wolfgang Schäuble, der seit 1972 die Demokratie in Deutschland verhindert. So eine Einzelfall-Regelung ist spektakulär, sie ist ein weiterer Nagel im Sarg der Demokratie. Die Herrschaften im Reichstag zimmern sich eine Welt zurecht, wie sie gerade lustig sind. Sie stellen sich damit über die Regeln, erheben Absolutheitsanspruch. Aus Respekt vor Gesetzen und Regeln wird Rauch der eigenen Macht.

Juristen sprechen sich gegen die lebenslange Freiheitsstrafe aus, die bei Mord verhängt wird. Mord sei als Definition sowieso ein Relikt aus der Nazi-Zeit, das man überdenken solle. Lebenslänglich für Gedankenverbrechen hingegen stört keinen einzigen Juristen. Menschen gibt es offenbar genug, wenn da ein paar beseitigt werden, ist das eine läßliche Sünde.

Gedanken hingegen gibt es so wenige, daß abweichende gnadenlos verfolgt werden müssen. Der Mord an Deutschen ist de facto bereits abgeschafft, Ausländer handeln eben nicht aus niederen Beweggründen oder gar heimtückisch. Wirklich morden können im Bereich der deutschen Justiz nur noch Deutsche, und denen kann man notfalls immer noch Völkermord oder Rassismus unterschieben. Das mit dem lebenslänglich bekommen die Gerichte dann schon hin.

Quelle: Michael Winkler


Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …
… schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen! >> HIER erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Geld steht!


Vorsicht Bürgerkrieg!
In welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands erwartet die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen? Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Es gärt im Volk, die Wut wächst und die Spannungen nehmen zu. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden… (weiter)


Europa grenzenlos
In Italien und Griechenland, wo die meisten der Neuankömmlinge unseren Kontinent betreten, werden diese zumeist ohne Rücksicht auf EU-Recht durchgewunken. Doch wer sind die Zuwanderer, die täglich zu Tausenden an den Küsten Europas anlanden? Flüchtlingsfamilien aus Syrien und anderen Krisengebieten wie dem Irak, die in seeuntauglichen Booten Krieg und Gewalt entfliehen wollen, wie die Mainstream-Medien nur zu gerne berichten? Oder Wirtschaftsflüchtlinge, die ein besseres Auskommen suchen? Kann die europäische Grenzschutzagentur FRONTEX, die im Mittelmeer patrouilliert und dabei von Marineeinheiten aus EU-Staaten unterstützt wird, die Außengrenzen noch sichern? Oder ist FRONTEX von der Politik dazu verdammt worden, Beihilfe zur Schlepperei leisten zu müssen?… (weiter)


Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt… (weiter)


Die Souveränität Deutschlands
Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. In »Europa« sei die Souveränität ohnehin »längst ad absurdum« geführt. Wenn Deutschland aber nicht souverän ist, dann herrscht ein anderer Staat oder eine Staatengemeinschaft oder eine Person oder Personengruppe, irgendeine Macht, über Deutschland und Wolfgang Schäuble ist dessen bzw. deren Agent und nicht Vertreter des Deutschen Volkes. Vielmehr dient er fremden Interessen… (weiter)


Wenn das die Deutschen wüssten
Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? Wenn nicht, dann wird es Zeit für Sie aufzuwachen… (weiter)

Hinterlassen Sie einen Kommentar