Michael Winkler: Sondermeldung aus dem Hauptquartier des obersten Kriegsherrn

1
355

Eine Sondermeldung aus dem Hauptquartier des obersten Kriegsherrn in Washington:

Das Oberkommando der US-Bodentruppen im Irak gibt bekannt, daß die Anführer der korantreuen Muslime aus Mossul fliehen. Es ist also nicht so weit her mit dem Glauben, als Märtyrer zu Allah aufzusteigen, wenn es um die eigene Person geht.

Das ist nicht anders als bei den deutschen Linken, die ihre Nazi-Blockwart-Mentalität ausleben, solange es darum geht, Andere zu denunzieren, aber aufschreien, wenn sie tatsächlich einmal Gesicht zeigen müssen und der Dank des Volkes vor der Tür steht. Anführer des Islamischen Staates, die gefangene Frauen als Sklavinnen verkaufen und gefangene Männer zum Islam zwingen, sind eben auch nur Bodenpersonal, denen es an Mut und Selbstzucht mangelt, wenn wirkliche Gefahr droht. Aber bessere Leute hat die CIA nicht kaufen können.

Rußland und Syrien haben eine Feuerpause in Aleppo verkündet und sowohl Zivilisten wie Terroristen freies Geleit zugesichert, die Stadt zu verlassen. Indes wollen die auch von den deutschen Wahrheitsmedien unterstützten Terroristen weder die Stadt noch ihre menschlichen Schutzschilde aufgeben. Sie werden folglich den Waffenstillstand ausnutzen, um sich von den Amerikanern mit Waffen und Munition versorgen zu lassen. Insofern dient diese Feuerpause dazu, die Schlacht um Aleppo zu verlängern.

Wie sinnlos die amerikanischen Kriege des 21. Jahrhunderts sind, erleben wir in Kundus. Dort wurde die Bundeswehr im US-Kolonialkrieg verheizt, über 50 Soldaten haben ihr Leben verloren. Immerhin, es gab einen schönen Propagandaauftritt mit Herrn auf und davon Guttenberg samt Hofnarr Johannes B. Kerner. Und jetzt?

Jetzt gehört die Stadt de facto den Taliban. Die korantreuen Muslime fallen dort nach Belieben ein, verbreiten Angst und Schrecken, Tod und Zerstörung. Die „Friedensmission“ der Bundeswehr endete so, wie alle Unternehmungen der Merkelzeit, in einem Desaster. Es gibt höchstens in einer Beziehung mildernde Umstände: Die Hauptschuld tragen die obersten Kriegsherren, die Machthaber in Washington. Merkel ist da nur die willige Helferin. Was wiederum nach BRD-Recht keine Strafmilderung nach sich zieht.

Das Gesamtvermögen der Deutschen beträgt zur Jahresmitte Begehren erweckende 5,401 Billionen Euro. So viel kommt heraus, wenn man das Bargeld aller Privathaushalte nimmt, dazu noch die Wertpapiere, Bankeinlagen und Ansprüche gegenüber Versicherungen. Bricht man diese Summe jedoch auf die über 82 Millionen Bewohner dieses Landes herunter, ergibt sich ein Pro-Kopf-Vermögen von nicht einmal 65.000 Euro. Damit liegen wir ziemlich weit hinten in West- und Südeuropa. Nur die Staaten, die ehemals hinter dem Eisernen Vorhang gelegen waren, sind noch ärmer dran. Aber die sind im Gegensatz zu uns Deutschen keine Weltmeister im Steuern zahlen. Und sie haben keine Politiker, die diese dem Volk abgepreßten Steuern sinnlos verschleudern. Da dieser Reichtum zudem noch extrem ungleich verteilt ist, sollten wir uns in Zukunft als armes Land mit einer notleidenden Bevölkerung bezeichnen.

Norbert Lammert hat nach der Ankündigung seines Rückzugs aus dem Bundestag auch auf die Kandidatur als Bundespräsident verzichtet. Da wäre der Weg frei für Karl-Theodor von und zu Guttenberg. Einen Doktortitel braucht man dafür nicht, und die Voraussetzung nach Grundgesetz erfüllt er auch: Er ist Jahrgang 1971, also schon über 40.

Quelle: Michael Winkler


Vorsicht Bürgerkrieg!
In welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands erwartet die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen? Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Es gärt im Volk, die Wut wächst und die Spannungen nehmen zu. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden… (weiter)


Europa grenzenlos
In Italien und Griechenland, wo die meisten der Neuankömmlinge unseren Kontinent betreten, werden diese zumeist ohne Rücksicht auf EU-Recht durchgewunken. Doch wer sind die Zuwanderer, die täglich zu Tausenden an den Küsten Europas anlanden? Flüchtlingsfamilien aus Syrien und anderen Krisengebieten wie dem Irak, die in seeuntauglichen Booten Krieg und Gewalt entfliehen wollen, wie die Mainstream-Medien nur zu gerne berichten? Oder Wirtschaftsflüchtlinge, die ein besseres Auskommen suchen? Kann die europäische Grenzschutzagentur FRONTEX, die im Mittelmeer patrouilliert und dabei von Marineeinheiten aus EU-Staaten unterstützt wird, die Außengrenzen noch sichern? Oder ist FRONTEX von der Politik dazu verdammt worden, Beihilfe zur Schlepperei leisten zu müssen?… (weiter)


Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt… (weiter)


Die Souveränität Deutschlands
Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. In »Europa« sei die Souveränität ohnehin »längst ad absurdum« geführt. Wenn Deutschland aber nicht souverän ist, dann herrscht ein anderer Staat oder eine Staatengemeinschaft oder eine Person oder Personengruppe, irgendeine Macht, über Deutschland und Wolfgang Schäuble ist dessen bzw. deren Agent und nicht Vertreter des Deutschen Volkes. Vielmehr dient er fremden Interessen… (weiter)


Wenn das die Deutschen wüssten
Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? Wenn nicht, dann wird es Zeit für Sie aufzuwachen… (weiter)

1 KOMMENTAR

  1. JETZT BEKOMMEN DIE AMIS FÜR IHRE DUMDREISTEN UND KIMINELLEN VERGEHEN AN DER MENSCHHEIT IHREN HOLOCAUST UND DIESER HOLOCAUST IST ECHT UND GANZ LEICHT GESCHICHTLICH FESTZUHALTEN, NICHT SO WIE BEIM DEUTSCHEN ERFUNDENEN HOLOCAUST.
    UNSER GANZES VOLK IST ZERMÜRBT IHR STOLZ IHRE LIEBE ZU SICH SELBST WURDE GEBROCHEN. NIEMALS HAT DAS DEUTSCHE VOLK SEIN TRAUMA BEARBEITET ES WIRD ZEIT DASS DAMIT ANGEFANGEN WIRD UM DIE DEUTSCHEN UND DIE DEUTSCHE VOLKS SEELE ZU HEILEN.
    FÜR MEINEN SCHON LANGE DAVON GEGANGENEN NAZIVATER WÆRE ES EINE GENUGTUNG DIESEN WANDEL MIT ZUERLEBEN.
    ANBEI MEIN BEITRAG FÜR DEN FRIEDEN UND ZUR AUF KLÆRUNG ALLER AHNUNGSLOSEN DEUTSCHEN
    https://www.youtube.com/watch?v=28svsoq4esQ http://www.youtube.com/watch?v=z4b0yTwP24I

Hinterlassen Sie einen Kommentar