Michael Winkler: Weltreise-Kanzlerin

0
1238

Pfuschi von den Laien will die Disziplinarordnung der Bundeswehr überprüfen – lassen. Es eigenhändig zu tun, würde wohl die Kompetenz und die Arbeitsfreude der „Ministerin“ übersteigen. Da fühle ich mich an die Zeiten von Herbert Hisl erinnert, der als Vorbereitung für seinen Mondflug 14 Tage in das Arbeitszimmer eines Ministers in Bonn gesperrt wurde, damit er sich an die Ruhe im Weltraum gewöhnt. Außerdem steht nun fest, daß die Angriffe auf die „Ministerin“ von vorne erfolgen, denn Merkel hat zugesichert, voll hinter ihr zu stehen.

Angela die Schreckliche hat sich mal wieder als Weltreise-Kanzlerin betätigt. In Saudi-Arabien wurde sie wohlwollend empfangen, man hat ihr freundlich zugehört und sie höflich verabschiedet. Danach ist man zum Tagesgeschäft übergegangen und hat alles ignoriert, was die bunte Tante aus dem künftigen Germanistan vorgetragen hatte.

In Rußland wurde sie freundlich empfangen. Putin hat ihr zugehört, wie sie immer wieder Forderungen gestellt hat, daß das Minsker Abkommen einzuhalten sei und in der Ukraine die Waffen ruhen sollten. Anschließend hat ihr Putin höflich erklärt, daß sie dies alles vor zwei Jahren der ukrainischen Putschregierung hätte sagen sollen.

Die waren es gewesen, die im Vertrauen auf dem Westen die Vereinbarungen ignoriert und die Unruhen wieder angefacht hätten. Anschließend hat Putin die bunte Tante aus dem einstigen Deutschland wohlwollend verabschiedet und sich darauf gefreut, mit Recep Tayyip Erdogan einen wirklichen Staatsmann zu treffen.

Das Internet kommt in den Protokollen der Weisen von Zion nicht vor. Natürlich nicht, der Geheimdienst des Zaren, dem diese Schrift zugeordnet wird, hätte ja hellseherische Fähigkeiten haben müssen. Es hätte jedoch ganz gut in die Protokolle gepaßt, daß mit Google und Facebook die führenden Firmen des Internets von Juden geleitet würden.

Und noch besser hätte ein Heiko Ehrenburg Maas hineingepaßt, ein Goj, der die Juden bittet, das Internet doch stärker zu zensieren. Folgerichtig will Facebook die 4.500 Zensoren, die es bereits beschäftigt, in diesem Jahr um weitere 3.000 Zensoren aufstocken. Der Geheimdienst des Zaren hätte das nicht besser schreiben können.

Brüssel möchte die Austrittsverhandlungen mit London zweistufig führen. Zuerst sollen alle Interessen Brüssels geklärt werden, anschließend die Interessen Londons. Die weiteren finanziellen Verpflichtungen der Briten und der Status der EU-Bürger auf den Inseln sollen Vorrang haben vor den künftigen Beziehungen und die Handelsabkommen.

Das ist der typische Trick mittelmäßiger Handelsvertreter, Zeitdruck zu erzeugen. Anderthalb der zur Verfügung stehenden zwei Jahren geht es um Brüsseler Ansprüche, in den restlichen sechs Monaten soll London den Bittsteller spielen. Was soll man von graumäusigen Graumäusen, die als Demokraten Staaten herunterwirtschaften, auch anderes erwarten?

Quelle: Michael Winkler


Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …
… schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen! >> HIER erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Geld steht!


Vorsicht Bürgerkrieg!
In welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands erwartet die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen? Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Es gärt im Volk, die Wut wächst und die Spannungen nehmen zu. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden… (weiter)


Europa grenzenlos
In Italien und Griechenland, wo die meisten der Neuankömmlinge unseren Kontinent betreten, werden diese zumeist ohne Rücksicht auf EU-Recht durchgewunken. Doch wer sind die Zuwanderer, die täglich zu Tausenden an den Küsten Europas anlanden? Flüchtlingsfamilien aus Syrien und anderen Krisengebieten wie dem Irak, die in seeuntauglichen Booten Krieg und Gewalt entfliehen wollen, wie die Mainstream-Medien nur zu gerne berichten? Oder Wirtschaftsflüchtlinge, die ein besseres Auskommen suchen? Kann die europäische Grenzschutzagentur FRONTEX, die im Mittelmeer patrouilliert und dabei von Marineeinheiten aus EU-Staaten unterstützt wird, die Außengrenzen noch sichern? Oder ist FRONTEX von der Politik dazu verdammt worden, Beihilfe zur Schlepperei leisten zu müssen?… (weiter)


Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt… (weiter)


Die Souveränität Deutschlands
Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. In »Europa« sei die Souveränität ohnehin »längst ad absurdum« geführt. Wenn Deutschland aber nicht souverän ist, dann herrscht ein anderer Staat oder eine Staatengemeinschaft oder eine Person oder Personengruppe, irgendeine Macht, über Deutschland und Wolfgang Schäuble ist dessen bzw. deren Agent und nicht Vertreter des Deutschen Volkes. Vielmehr dient er fremden Interessen… (weiter)


Wenn das die Deutschen wüssten
Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? Wenn nicht, dann wird es Zeit für Sie aufzuwachen… (weiter)

Hinterlassen Sie einen Kommentar