RA Lutz Schaefer: 72 Jahre Verblödungspropaganda erfolgreich gesät

4
2754

13. September 2017, liebe Leser, liebe Wutbürger, liebe Merkel-Entsorger, liebe Paradigmenwechsler,

es ist 23:20 Uhr, ich bin gerade aus einem Termin raus und Anette packt die Akten für den morgigen Tag, eine Reise ins Sauerland zum Termin in einer Strafsache steht an.

Ich bitte auch um Nachsicht, daß ich derzeit keine eMails beantworten kann, die nicht elementar wichtig sind, bzw. Beiträge/Hinweise/Videos einfach nicht sichten kann.

Angesichts der generellen Verkehrssituationen müssen wir wohl gegen 6:00 Uhr starten, deshalb heute nur einige wenige Bemerkungen zum Geschehen in Deutschland und Europa:

Die Katalanen wurden per Beschluß aus Madrid einfach „ausgeknipst“, eine wichtige Internetplattform bzgl. Unabhängigkeitsreferendum wurde abgeschaltet, wir sehen, daß das „Ausknipsen von Meinungen und Forderungen“ bereits gehandhabt wird, der nächste Schritt ist das „Ausknipsen der Menschen“ generell, der Rfid-Chip macht’s möglich.

Und da sind wir auch schon bei eben diesem Punkt, noch etwas verschleiert, noch nicht so ganz offenkundig, aber eigentlich absolut präsent:

In unserer Verwandschaft stand bei einer jungen Frau (verbeamtete Lehrerin, also z.B. zumindest kein „Pack“ wie Gabriel) der Geburtstermin an. Der jungen Frau und dem ungeborenen Kind ging es plötzlich schlecht, entsprechend dieser Werte rief die Frauenärztin in der Klinik an, eine dringende Aufnahme und die Einleitung der Geburt seien dringend erforderlich. Antwort der Klinik:

„Langsam, wir müssen erst mal sehen, ob wir Kapazitäten frei haben“

Nun, Sie sehen daran, liebe Leser und Merkelabwähler, daß das ethno-deutsche Volk absolut keine Priorität mehr hat, es gilt anderes ‚Gold‘ zu schürfen, Laura non c’est, tut uns leid, in diesem Merkelland, in dem wer wir? gut und gerne leben, hat uns leider nicht mehr auf der Agenda, letztmalig vielleicht noch als Stimmvieh für eine getürkte Legitimation, warten wir’s ab …!

Unser neues Familienmitglied kam unter schweren und dramatischen Bedingungen dennoch gesund zur Welt, der bittere Geschmack und die Wut bleiben …

Hier noch eine weitere Geschichte aus dem engeren Kreis der Familie:

Eine junge Frau, vollqualifizierte Fachkraft im Bereich Verwaltung, chronisch krank (Morbus Krohn) und dennoch als volle Arbeitskraft tätig, wird schwanger, der Partner trennt sich, sie bekommt dennoch das Kind.

Nachdem sie also zunächst gut verdient hatte und selbständig war, lebt sie nun am Rande des Existenzminimums:

Zunächst erhielt sie die Kündigung des Arbeitgebers, daraufhin bezog sie ALG I, dies wurde abgelöst durch Krankengeld, da sie sich einer dringenden Operation unterziehen lassen mußte, nun ist ALG II, also Hartz IV fällig, die Wohnung ist demnächst zu räumen (64 qm sind für Mutter und Kind zu groß),

So, ich schweige an dieser Stelle mal wieder, es könnte komplett aus den Fugen geraten!

Ach so, sehen Sie mal da nach, nein, sehen Sie nicht nach, sondern lesen Sie das wirklich:

„Obdachloser leidet tagelang unter Schmerzen, doch kein Krankenhaus will ihn aufnehmen“

So ein Beitrag im „focus“, Sie sehen daran, daß in diesem Land nur noch die Zerstörung und die Auswechslung der Menschen angedacht ist, und nicht nur angedacht, sondern beschlossene Sache, was diese betroffenen Menschen jetzt auch noch per ‚Wahl‘ absegnen sollen, denn der auserkorene Vollstrecker Merkel will es zum befohlenen Abschluß bringen.

Sie hat schließlich bei ihrer Inauguration ‚geschworen‘, Schaden vom Volk abzuwenden und dessen Nutzen zu mehren.

Es muß doch endlich jedem klar geworden sein, daß er oder sie als ‚Volk‘ keinesfalls gemeint sein kann, oder merkeln Sie etwas von ‚Nutzen mehren‘ und ‚Schaden abwenden‘?

Richtig, das genaue Gegenteil ist der Fall. Dieser Merkelstaat hat so wunderbare Staatsaufbaumängel, daß dessen eigene Zerstörung ohne eigene Immunkräfte nicht verhindert werden kann, das ist genau die Situation, die wir gerade erleben.

Und dann gibt es immer noch Leute, die diese Abrißbirne Merkel wählen, bzw. durch Nicht-Wahl erst richtig in den Sattel heben …! 72 Jahre Verblödungspropaganda hat erfolgreich gesät, jetzt geht die Saat auf, aber hallo …!

Daß hier gerade ein zweites 9/11 über das Land gegangen ist, hat anscheinend niemand bemerkt, die Verblödung hat keine ‚Obergrenze‘ …!

Trotz allem, hier ein Video, keine Minute lang, das zeigt Ihnen auf, wie Merkel und Konsorten unser Land voranbringen werden, vor allem im Bereich „Digitalisierung und IT“, denn das hat ja oberste Priorität:

Sorry, Video bereits gelöscht, der Digitalesel mit Zentralverriegelung kommt anscheinend viel früher …

c.c.K.e.d. – Ich würde gerne Kemal Atatürk zitieren, aber das wäre zu hart und politisch vollkommen unkorrekt … (sdg)

Quelle: Lutz Schaefer

4 KOMMENTARE

  1. Ich muss immer wieder staunen, dass ansonsten aufgeklärte Menschen immer noch der „Religion Schulmedizin“ hörig sind. Das ist auch ein Ergebnis von 72 Jahren Gehirnwäsche. Die Pharmaindustrie ist ein wesentliches Instrument des Systems, um die Neue Weltordnung durchzusetzen. Das ihr untergebene schulmedizinische Ausführungsorgan leistet hervorragende Arbeit, um die Menschheit auf die gewünschten 500 000 000 zu reduzieren und dabei noch grenzenlos abzukassieren. Das beruht auf Angstmache, welche die „Gläubigen“ der Religion Schulmedizin in die Arztpraxen treibt. Es gibt weder unheilbare noch chronische Krankheiten, außer in der Schulmedizin. Aus spiritueller Sicht gibt es überhaupt keine Krankheiten. Alle Symptome sind nur Folgen von Fehlverhalten, oder wie Dr. Hamer sagt, durch Konflikte verursacht. Alle Informationen, die dies beweisen sind in vielen Büchern und Publikationen im Internet als Fakten belegt.

    Peter C Gøtzsche (dänischer Arzt) sagt:
    „Die Schöpfung hat keine Ärzte vorgesehen, weil die Natur sich selbst helfen kann.“
    Noch ein Auszug aus dem Ebook Planet der „Gottlosen“:
    Dr. Murphy hat es erkannt und spricht die einzige Wahrheit, die hier gelten kann, schonungslos aus. „Es gibt keine unheilbaren Krankheiten, sondern nur unheilbare Menschen.“ Oft wird eine Krankheit erst unheilbar durch den Arzt. Das liegt zum einen daran, dass durch die von ihm verordneten chemischen Medikamente die Selbstheilungskräfte außer Kraft gesetzt werden. Zum andern manifestiert der Patient die vom Arzt ausgesprochene (Un)Wahrheit über seinen Zustand in seinem Unterbewusstsein und schneidet sich dadurch von der Heilung ab.

    Spitz mal die Ohren, wenn in deinem Bekanntenkreis über Krankheiten gesprochen wird. Da hörst du immer dieselben Manifestationen: „Ich MUSS dies und das einnehmen, weil ich dies und jenes habe.“ „Ich MUSS mich operieren lassen, weil ich sonst nicht gesund werde.“ Wenn du das Buch bis hier gelesen hast weißt du, dass Gedanken und Worte Energie sind, Schwingungen, die ins Universum (zu Gott) gesandt werden, um das eintreten zu lassen, was sie vermitteln. Gott antwortet also: „Aha, du hast dies und jenes und musst dies und das einnehmen, okay, viel Erfolg!“ Oder: „So, so, du musst also operiert werden, weil du sonst nicht gesund wirst. Weißt du nicht, dass ich schon ganz andere Krankheiten ohne Operation geheilt habe? Wenn du kein Vertrauen zu mir hast, dann lass dich eben operieren.“ Zitat ende.

    Ich muss es immer wieder sagen, weil es bisher auf taube Ohren gestoßen ist. Alles Unheil der Welt und jedes einzelnen Menschen hat nur einen Grund: Desinteresse für spirituelles Wachstum. Da wird sich auch nichts ändern, wenn Merkel abgewählt ist. Nur spirituelles Erwachen der Menschheit kann die Satanisten dorthin entsorgen, wo sie hingehören. Im Blog gibt es weitere Artikel, die zum Aufwachen beitragen. https://wo-brennts.com/blog

  2. „Unsere“ lediglich „ihrem Gewissen“ unterworfenen Politiker wollen sich ein Land schaffen, „in dem sie gut und gerne leben (steht als grosse Ankuendigung auf allen Plakaten).

    Wenn sie also der Ansicht sind, dass sie „den Nutzen des Deutschen Volkes (fuer sich) mehren koennen“, indem sie noch ein paar andere Rassen zusaetzlich in den Stall stellen, dann tun sie das auch. /;=)

    Politiker luegen fast nie.
    Meistens fehlt dem Stimmvieh nur der noetige Verstand, die Ankuendigungen und Versprechen der Konsensverbrecher RICHTIG einzuordnen.

  3. Das große Verbrechen in der Schulmedizin ist ein ganz anderes als die im Artikel beschriebenen. Es ist der Massenmord durch Krebs-Diagnose und tödliche Chemotherapie:


Hinterlassen Sie einen Kommentar