RA Lutz Schaefer: Den Weg freimachen für jegliche Straftäter und Lumpen

0
1101

07. April 2017, liebe Leser, liebe (wieder einmal) Zorn- und Wutbürger, ich kann Sie wieder einmal nicht anders ansprechen, betrachtet man sich allein all die Kommentare (dies nur im Mainstream),

dazu passt zunächst eine Aufforderung meinerseits an Herrn Juxtizminister Maas, der bekanntlich die Meinungsfreiheit beseitigen will:

Werter Herr Maas, wir brauchen Ihrerseits eigentlich keinerlei hirnrissige und grundgesetzwidrige Gesetzgebung zur Verabschiedung zu bringen, es ginge doch eigentlich sehr viel einfacher und effektiver:

Schaffen Sie, mitsamt Ihrem, entgegen dem GG arbeitenden Regierungshaufen einfach die Ursachen für Wut und Hass bei den Menschen ab, das geht sehr viel schneller und einfacher als gedacht, ist Ihnen dieser Gedanke schon mal gekommen??!

Aber nein, wo kämen wir denn da hin, denn hier wird wohl eben gerade ein Auftrag erfüllt, liege ich etwa richtig: Weg mit dem deutschen Geschmeiß in jeder Hinsicht, das ist Ihr Auftrag, dazu finden Sie auf dieser meiner Seite gleich noch etwas mehr!

Ach, weil ich gerade bei der Regierung bin, da fällt mir folgendes ein, dies anläßlich des heutigen Terroranschlags in Stockholm und der Beileidsbekundung der deutschen Regierung:

Liebe Regierung, liebe Frau Kasner, wie wäre es mit einem Beileids – Dauerauftrag, weitergeleitet an Ihren Regierungssprecher Seibert, also an diese arme Socke, bzgl. solcher Vorkommnisse?

Die Sprüche, welche Sie absondern, die sind stets die gleichen, sie vermehren sich wie Kefir und das Aufkommen/die Erfordernisse diesbezüglich sind stetig wachsend, das könnte man doch also optimieren, schließlich wird in dieser Welt alles „optimiert“, selbst wenn Menschen an der „Optimierung“ zugrunde gehen!

So, nun ein kleines Sammelsurium an „Kuriositäten“ und nein, ich schreibe nicht viel zu Syrien, denn dieses Land ist mittlerweile lediglich zu einem Spielfeld der Weltmächte bzw. sonstiger Mächte verkommen, niemand weiß, was dort wirklich geschieht, vielleicht nur soviel:

Es kotzt mich an, wenn das unendliche Leid der dort lebenden Menschen von irgendwelchen Politschranzen bewertet, beurteilt oder eingeschätzt wird, dort läuft einzig und allein ein Krieg der Weltmächte ab, man benutzt halt z.Zt. den syrischen Boden als aktuelles Schlachtfeld!

Ich und all die Menschen, die schon länger hier leben, würden all diese gepeinigten und verzweifelten Menschen mit offenen Armen hier aufnehmen, allein, es kommen vor allem „Syrer“ unbekannter Genese und diese Menschen hat sich offensichtlich Herr Bett-fort-Strom auf die Fahnen geschrieben, das ist der Herr, der die ev. Kirche in Deutschland vertritt, bzw. bei jeder Gelegenheit verrät.

Da sich zunehmend abgelehnte und abzuschiebende Flüchtlinge, dies nach durchlaufenen, gerichtlichen Verfahren, in Kirchen flüchten (Anm.: Muslime suchen Schutz in einem Hort der Ungläubigen!!?) meldet sich dieser Kirchenoberste zu Wort, indem er feststellt:

„Das Kirchenasyl ist die `ultima ratio`“, alles klar, Herr Bett – und was sonst noch -fort und ohne Strom, damit wollen Sie also den Weg freimachen für jegliche Straftäter und Lumpen, Sie wollen sich damit also über die Justiz, das Strafrecht schlechthin stellen, na, dann klingeln Sie mal bei Frau Kasners Haustür an, dort wird Ihnen bestimmt aufgetan!

Dem Besitzer eines Kleinen Waffenscheins wird auf den Pelz gerückt, in der Begründung zur Entziehung des Kleinen Waffenscheins heißt es u.a., daß festgestellt wurde, daß sich der Betroffene gegenüber der örtlichen Polizei besorgt über die zunehmenden Einbruchszahlen geäußert habe. Man geht also seitens der Behörde davon aus, „daß sich der Besitzer die Waffen gem. kleinem Waffenschein zur Verteidigung zugelegt hat“ …, so, und das geht ja wohl gar nicht!!

Merkeln Sie, liebe Leser, mal wieder etwas? So weit sind wir bereits: Wer wird sich denn hier verteidigen wollen und ist das überhaupt erlaubt??

In demselben erschreckenden Maß der Zunahme von Gewalt durch Zuwanderer werden wir Deutschen zunehmend entwaffnet, bzw. diesbezüglich sanktioniert, das funktioniert 1:1!

Dazu passt auch folgendes Szenario:

Hier, in diesem furchtbaren Land, toben Horden unerkannter, nichtregistrierter Menschen durch die Gegend, deshalb auch z.B. im Radio Meldungen wie: “Achtung Autofahrer, auf der A XY sind Menschen auf der Fahrbahn“, diese Meldungen takten mittlerweile im Halbstundenrhythmus.

Aber es gibt noch eine ganz andere Angriffswelle auf dieses Land, geboren und kreiert in diesem Land selbst und verfeinert von seinen gewählten Volkszertretern ebenso selbst, ein Angriff, wie er zerstörerischer eigentlich nicht sein kann, da er am Fundament ansetzt:

„Di foirwer retete eine oile aus dem stal“,

nein, ich bin nicht durchgeknallt, das ist lediglich die Überschrift des Beitrags eines empörten Gymnasiallehrers, nachzulesen in der „faz“ zum Thema „Schule und Bildung“.

Ich denke, das Thema „Bildung“ darf und kann mittlerweile vernachlässigt werden, das wird nicht mehr benötigt, Merkel und Konsorten brauchen Verblödete, das ist der Weg …!

Lesen Sie diesen Beitrag bitte nach und Ihnen wird offenbar, daß die Zerstörung und Abschaffung dieses Landes in der Schule gezielt beginnt.

Aktuell klagt ein Elternpaar vor dem Europäischen Menschengerichtshof gegen die Schulpflicht, die Familie war deshalb schärfsten Übergriffen durch staatliche Institutionen ausgesetzt und kämpft bis heute:

„Deutsche Familie klagt vor Europäischem Menschengerichtshof“, so im Netz nachzulesen.

Deshalb ist es „drollig“, was das Bundesverfassungsgericht zum Thema „Schulpflicht“ 2014 feststellte:

„Die Allgemeinheit hat ein berechtigtes Interesse daran, religiös oder weltanschaulich motivierte Parallelgesellschaften zu verhindern. Anders als im Heimunterricht könnten sich Kinder in der Schule nicht vor einem Dialog mit Andersdenkenden verschließen“.

Alles klar Karlsruhe, die Parallelgesellschaften haben wir allerdings längst im Lande, Dialoge mit Andersdenkenden, also nicht nur in Schulen, sondern im öffentlichen Leben generell, werden aktuell abgeschafft (da „rechts“) und die gezielte Verblödung treibt Blüten, daß von jeder Stirn eines wachen Menschen die Schweißperlen rollen!

Nein, es kann nicht sein, daß Eltern ihre Kinder in ein System der Verblödung, nebst unkontrollierter Gewalt und Verbrechen auf den Schulhöfen geben müssen!

Auch hier wird mit Gesetzen des „Altertums“ gearbeitet, als die Lage noch eine gänzlich andere war, aber auch hier ist dem Gesetzgeber wohl jeglicher Spürsinn für Aktuelles abhanden gekommen!

Die Zerstörung rollt, wir haben noch mehr Beispiele zu bieten, insbesondere greift der Lauschangriff jetzt auch zurück auf Wasseruhren, die Funksignale produzieren. Wir arbeiten gerade an dieser Spionagemethode, denn hier tut sich Neuland auf, das schon unsere Wasserwerke zum Datenklau mißbraucht und sehr verdächtige Reaktionen zeigt, wenn man sich diesen Methoden widersetzt.

Kleine Wassernymphen bei den städtischen Wasserwerken spielen sich auf, als wären sie der Staatsschutz in Person und geifern rum, daß man jetzt einen ‚Verwaltungsakt‘ auf Duldung erlassen werde, und man den ‚Rechtsweg‘ beschreiten werde … Aber hallo … was steckt dahinter, wenn eine städtische Wassernixe, mit der man jahrzehntelang keine Probleme hatte, plötzlich so aggressiv wird? Die Dame mag sich warm anziehen, ich habe sie darauf hingewiesen, daß der Rechtsweg nicht gestreut ist.

Erst geht dieser Spuk los mit neuen Stromzählern, die schon ein ganzes Spionagezentrum enthalten, jetzt folgt der Wasserzähler, der Funksignale nach außen gibt, deren Inhalt niemand nachprüfen kann. Es wird immer doller, die Ausspähung kennt keine Grenzen mehr. Wir richten uns jedenfalls auf einen fundamentalen Streit ein, zumal zu hören war, daß angeblich die Gemeinde entscheidet,wer einen solchen Wasserspion gesetzt bekommen soll … wie bitte? … Sind wir etwa interessanter als andere Lieschen Müllers? … Nachtigall, ick hör dir jewaltig trapsen …!

Mir bleibt nur übrig c.c.K.e.d. – allgemein wird bemängelt, daß die Straßenbeleuchtung zu mangelhaft ist, es fehlen angeblich zu viele Laternen … (sdg)

Quelle: Lutz Schaefer


Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …
… schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen! >> HIER erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Geld steht!


Vorsicht Bürgerkrieg!
In welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands erwartet die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen? Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Es gärt im Volk, die Wut wächst und die Spannungen nehmen zu. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden… (weiter)


Europa grenzenlos
In Italien und Griechenland, wo die meisten der Neuankömmlinge unseren Kontinent betreten, werden diese zumeist ohne Rücksicht auf EU-Recht durchgewunken. Doch wer sind die Zuwanderer, die täglich zu Tausenden an den Küsten Europas anlanden? Flüchtlingsfamilien aus Syrien und anderen Krisengebieten wie dem Irak, die in seeuntauglichen Booten Krieg und Gewalt entfliehen wollen, wie die Mainstream-Medien nur zu gerne berichten? Oder Wirtschaftsflüchtlinge, die ein besseres Auskommen suchen? Kann die europäische Grenzschutzagentur FRONTEX, die im Mittelmeer patrouilliert und dabei von Marineeinheiten aus EU-Staaten unterstützt wird, die Außengrenzen noch sichern? Oder ist FRONTEX von der Politik dazu verdammt worden, Beihilfe zur Schlepperei leisten zu müssen?… (weiter)


Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt… (weiter)


Die Souveränität Deutschlands
Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. In »Europa« sei die Souveränität ohnehin »längst ad absurdum« geführt. Wenn Deutschland aber nicht souverän ist, dann herrscht ein anderer Staat oder eine Staatengemeinschaft oder eine Person oder Personengruppe, irgendeine Macht, über Deutschland und Wolfgang Schäuble ist dessen bzw. deren Agent und nicht Vertreter des Deutschen Volkes. Vielmehr dient er fremden Interessen… (weiter)


Wenn das die Deutschen wüssten
Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? Wenn nicht, dann wird es Zeit für Sie aufzuwachen… (weiter)

Hinterlassen Sie einen Kommentar