RA Lutz Schaefer: Der Dreck wird geschützt und hofiert

2
1132

01. Juni 2017, liebe Leser, liebe Zorn -und Wutbürger,

in unserem Land gibt es auch Menschen, die keinen Detonationshintergrund (besten Dank an den Schöpfer dieser Bezeichnung) haben, das sind allerdings die Menschen, die diese KANZLERIN, direkt oder indirekt, „abschieben“ lässt, nämlich bestens Integrierte, auch für ihre Leistungen ausgezeichnete junge Menschen usw., jüngster Fall also nun eine junge Nepalesin samt Familie!

Es fehlen einem hierzu fast die Worte, wer schiebt endlich diese ‚Kanzlerin‘ ab, die von morgens bis abends nur zerstört …!?

1. Es erschüttern mich die unzähligen Kommentare hierzu im Netz, welche diese Abschiebung pauschal begrüßen, dies ohne jede Reflektion auf den Sachverhalt!

(Ich werte dies allerdings als ein Zeichen für einen drohenden Überdruck im „Kessel Deutschland“, denn das geht hier nicht mehr lange „gut“!)

2. Die nepalesische Familie kam offensichtlich im Jahre 2002 als Asylbewerber nach Deutschland und das wohl mit Fug und Recht!

In dieser Zeit tobte in Nepal noch immer ein Bürgerkrieg, maoistische Kampftruppen wüteten in der Bevölkerung, es gab Tausende Tote, die Medien berichteten darüber damals eigentlich nichts.

Wir wissen nichts über diese Familie, vielleicht war der Vater ein besonders Verfolgter oder Bedrohter, das ist aber völlig wurst, die Familie hätte in jedem Fall bereits im Jahre 2002 unbedingt eine Anerkennung erhalten müssen!

3. Kann es weiterhin sein, daß die Eltern ihren Kampf um Aufenthalt in Deutschland vor ihrem Kind/ihren Kindern verbargen, um es/sie nicht zu belasten, wie furchtbar muß folglich die jetzige Abschiebung gewesen sein?

Nein, es ist tatsächlich so: Der Dreck wird geschützt und hofiert, das gilt gleichermaßen für die „Schutzsuchenden“ mit o.g Detonationshintergrund, ebenso wie für das Politpack!

Der afghanische Schüler in Nürnberg, welcher ebenfalls aus dem Klassenraum abgeholt wurde (ich setze die Tumulte als bekannt voraus), ließ nun über seinen ‚Pressesprecher‘ mitteilen:

„In einem Monat bin ich wieder hier und bringe Deutsche um“

Alles klar, gute Aus- und Wiedereinreise, die nächsten Opfer stehen bereit! Dein Wille geschehe, das System ‚Merkel‘ wird es möglich machen.

Das Merkel erklärte heute einen Abschiebestopp nach Afghanistan, als Grund der jüngste Bombenanschlag, das ist schön.

Danke Frau Kasner, ich denke, damit haben Sie ein positives Signal in die Welt des Islam gesandt, denn das heißt übersetzt nichts anderes als:

„Leute in den islamischen Staaten (und solche, die es noch werden sollen), bombt, was das Zeug hält, somit können all unsere bereits hier implantierten Brüder nicht mehr abgeschoben werden, auf daß die Saat gedeihe!“

Da sagen wir doch „Danke, KANZLERIN!“

Art. 20 GG, Abs.4, evtl. Fragen? Nein, danke, setzen!!!!

Welcher Irrsinn sich hier mittlerweile breitmacht, das kann man an einem winzigen Beispiel sehen:

Eine Frau wird wegen Volksverhetzung verurteilt, sie hatte einen Witz über Flüchtlinge über ein „soziales“ Netzwerk verbreitet, eine etwas harmlosere Variante sei der Witz gewesen:

„Was halten Sie von einem Flüchtling?“ Antwort: „Abstand“…

Dder Beitrag findet sich unter „Kein Witz mehr über Flüchtlinge“ bei „brd-schwindel.org“ …, wir sehen folglich, daß selbst die Ratschläge der OB Reker in Köln „eine Armlänge Abstand zu halten“, dem Bürger-Normalo, also dem Souverän, mittlerweile zum strafrechtlichen Verderben gereichen! Das System Merkel läuft Amok, schon gemerkt? Wann steht bei Ihnen GEZ mit SEK vor der Haustür? Wie lautet die Definition von ‚Terror‘ …? Ist das der neue Demokratismus?

In Berlin peitschte man heute neue Gesetze und GG-Änderungen durch, so wirklich erfährt der Souverän nichts, wieso auch, sind ja u.a. nur 13 Änderungen im GG und da wir, also der Souverän, mit dem GG nichts zu tun haben, nun, dann brauchen wir auch nichts über Änderungen zu erfahren!

Was sind wir nur für ein lausiges Land, unter den Ländern der westlichen Welt wohl das elendeste, genauso wie das Merkel dies in ihrer markanten Physiognomie abbildet, man sollte Häßlichkeitskonkurrenzen der weiblichen Politfiguren einführen, die Goldmedaille wäre uns sicher.

Wobei ich mich nicht auf Äußerlichkeiten beschränken möchte, denn wie außen, so innen – mit einer gewaltigen Abbitte an die grandiosen Ausnahmen, die ich kennenlernen durfte, aber hallo …! Leider sind diese nicht in der Politik zu finden, machen Sie die Probe, meine Meinung habe ich oft genug kundgetan.

Bemerkenswert ist die Tatsache bei den heutigen Entscheidungen, daß die Länder mehr Gelder vom Bund erhalten, dafür aber mehr Kompetenzen an den Bund abgeben und dem Bund mehr Kontrollfunktionen einräumen …, d.h. kurz übersetzt und man ist voll im Plan, denn es wird zunehmend enger:

„Hier habt ihr erstmal mehr Gelder für die Flüchtlingsversorgung, das hat Vorrang, was im Falle von Schwierigkeiten (wie auch immer) zu geschehen hat, das entscheidet die KANZLERIN!“

Batsch, die Falle ist zu!

Die Bundesländer haben sich schlichtweg kaufen lassen, u.a. auf meinen Schreibtischen liegend nennt sich das (das kenne ich aus Korrespondenz mit Staatsanwaltschaften) „Vorteilsannahme“, also ein dreckiges Geschäft! Früher nannte man das die ‚Gleichschaltung der Länder‘, schon vergessen …?

Ich schließe mit zwei „drolligen“, kleinen Meldungen, sie sind ein Synonym dafür, daß der Irrsinn rollt:

– „Maggi“, seit 130 Jahren ein Erfolgsmodell, wird nun neu konzipiert, was die Inhaltsstoffe angeht, ich vermute mal, daß die EU-Richtlinien vorsehen:

Maggi muß „halal“ werden, nicht wahr?

– Der „Train a grande vitesse“, also der „TGV“ hat ausgedient, dieser Name, ein Markenzeichen, in aller Welt bekannt, wird umgetauft, umgetauft in „InOui“, nähere Hintergründe sind kaum zu erfahren, nur soviel:

Man möchte mit dem neuen Namen mehr Kunden gewinnen …, spüren auch Sie die Idiotie zunehmend herankriechen??

Das Taxi heißt wohl demnächst ‚Hoppla‘, und der Richter ‚Justin‘ mit seinem Kunden ’see you‘ usw. und so fort.

Ich bin immer wieder begeistert, wenn ich die Handlungen der Politik beobachte und meine Gretchenfrage stelle: Dient es dem Chaos? Ich bin noch nie enttäuscht worden.

Es wird jeden Tag schlechter und schlechter, die Daumenschrauben quietschen nur so, oder hat jemand andere Erfahrungen? Wie gut, daß dies sichere Zeichen der Endzeit sind, die ‚Ossis‘ bestätigen mich jeden Tag.

Im übrigen ist das Wetter sehr gut, die Ochsenfrösche haben eine Jahrhundertbrut. Wenn das nicht zum Quaken ist! Aber wer zuletzt quakt, quakt am … genau …!

c.c.K.e.d. – Der Krug geht zum Brunnen, bis er bricht. Und von diesen Lastspielen hatten wir wahrlich genug! Auch der Dümmste kratzt sich langsam am Kopf, wenn er merkt, daß er die Knute auch noch selbst bezahlen muß … (sdg)

Quelle: Lutz Schaefer


Vorsicht Bürgerkrieg!
In welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands erwartet die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen? Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Es gärt im Volk, die Wut wächst und die Spannungen nehmen zu. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden… (weiter)


Europa grenzenlos
In Italien und Griechenland, wo die meisten der Neuankömmlinge unseren Kontinent betreten, werden diese zumeist ohne Rücksicht auf EU-Recht durchgewunken. Doch wer sind die Zuwanderer, die täglich zu Tausenden an den Küsten Europas anlanden? Flüchtlingsfamilien aus Syrien und anderen Krisengebieten wie dem Irak, die in seeuntauglichen Booten Krieg und Gewalt entfliehen wollen, wie die Mainstream-Medien nur zu gerne berichten? Oder Wirtschaftsflüchtlinge, die ein besseres Auskommen suchen? Kann die europäische Grenzschutzagentur FRONTEX, die im Mittelmeer patrouilliert und dabei von Marineeinheiten aus EU-Staaten unterstützt wird, die Außengrenzen noch sichern? Oder ist FRONTEX von der Politik dazu verdammt worden, Beihilfe zur Schlepperei leisten zu müssen?… (weiter)


Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt… (weiter)


Die Souveränität Deutschlands
Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. In »Europa« sei die Souveränität ohnehin »längst ad absurdum« geführt. Wenn Deutschland aber nicht souverän ist, dann herrscht ein anderer Staat oder eine Staatengemeinschaft oder eine Person oder Personengruppe, irgendeine Macht, über Deutschland und Wolfgang Schäuble ist dessen bzw. deren Agent und nicht Vertreter des Deutschen Volkes. Vielmehr dient er fremden Interessen… (weiter)


Wenn das die Deutschen wüssten
Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? Wenn nicht, dann wird es Zeit für Sie aufzuwachen… (weiter)

2 KOMMENTARE

  1. Es ist schon seltsam, gestern und bis heute Mittag Keine CHEMTRAILS am Himmel? Was ist los? Auch als
    die beiden Amis hier in Europa weilten hatten wir strahlend blauen Himmel . Das ist doch nicht normal!
    Was hat BRÜSSEL jetzt vor? Man traut den BRATEN nicht. Irgendeine Sauerei wird bestimmt vorbereitet.

Hinterlassen Sie einen Kommentar