RA Lutz Schaefer: Der „Weg für uns Deutsche“

3
1695

21. Mai 2017, zweiter Teil, liebe Leser, liebe Zorn -und Wutbürger,

bevor ich zu einer Provinzposse komme, die mich persönlich betrifft, zunächst ein paar Worte zur SPD:

Der Maddin „kämpfte“ heute im Wahlkampf in Bayern und stellte fest, daß z.B. der Verfall von öffentlichen Einrichtungen in Deutschland gestoppt werden muß!

Maddin, du Guter, hast du evtl. nicht mitbekommen, daß dein, evtl. gemeinnütziger Verein SPD, seit 2013 in der Regierung sitzt, also in dem, was sich Regierung nennt?! Tschuldigung, dieses Nichtwissen kann allerdings durchaus vorhanden sein, denn du warst ja die Jahre zuvor in Brüssel mit dem Zerstören Deutschlands beschäftigt und deshalb nicht direkt vor Ort …, kann man das noch ertragen? Da klingt dann doch so leise der „Programmpunkt“ „Schizophrenie“ an!

Ein bayerischer Kabarettist brachte es auf den Punkt, ich weiß seinen Namen leider nicht, er war nur kurz im Radio zu hören, aber er brachte es auf den Punkt, hier sinngemäß wiedergegeben:

„Die SPD erinnert an einen Stern, dessen Licht man zwar noch sehen kann, der aber längst erloschen ist“, wie richtig Sie liegen, werter Herr unbekannter Kabarettist, Sie haben allerdings noch vergessen, die „Schwarzen Löcher“ zu erwähnen, es bleibt die Hoffnung, daß der Maddin in einem solchen verschwindet, wie sehen Sie die Chancen dafür?

Unfassbar, was in dieser Partei ein Verfall voranschritt und weiter voranschreitet!

Unfähige Schranzen, macht- und geldgeile Figuren der untersten Wertigkeit versammeln sich dort, allen voran der „Pöbel-Ralle“ und sie schämen sich nicht, s. z.B.:

„2000 Euro Tagessatz: SPD-Mann bekommt lukrativen Job beim Berliner Pannen-Airport“

Ja, das passt doch!

Hier nun noch kurz eine Zusammenfassung, welche die Zerstörung unseres Landes dokumentiert, es sind nur ein paar Fakten, zusammengesetzt ergeben sie das perfekte Bild, den perfekten Plan unserer Zerstörung, dieser beginnt mit der:

– Zerstörung einer gesunden Familienstruktur durch Niedriglohn, beide Elternteile müssen arbeiten, folglich

– Zerstörung der Kinder und ihrer Seelen in Kitas und Schulen, u.a. durch zunehmende Gewalt vor Ort, Bildungsentleerung und bewußt geleitete Fehl-Sexualisierung,

– Zerstörung der Finanzen, deutsche Sparer wurden in wenigen Jahren durch die Finanzpolitik eines Herrn Draghi um 436 Milliarden Euro betrogen, die Deutschen tragen somit die Hauptlast der Zinspolitik innerhalb der EU!

– Mieten und Hausbau werden zunehmend unerschwinglich, hierzu findet sich im „focus“:

„Ein Haus mit Garten kann sich der Durchschnittsdeutsche abschminken“

Na klar, eben der Durchschnittsdeutsche, also Menschen wie Sie, ich und eben die Mehrheit, für andere wird Platz geschaffen, aber so was von!

– das Gesundheitssystem ist am zusammenbrechen, Deutschland rangiert bzgl. Qualität und Leistung u.a. mittlerweile hinter Griechenland!

– Die Innere Sicherheit ist nicht mehr vorhanden und was sich z.B. im Fall Amri abzeichnet, das dürfte nicht nur ein Skandal sein, sondern ein handfester Hinweis auf islamistische Umtriebe innerhalb der Polizei, also Sympathisanten des Anis Amri vor Ort und vermutlich im ‚Dienst‘.

Wir wissen, daß die Polizei in diesem furchtbaren Land Muslime einstellt und verbeamtet, keine Frage hier allerdings nach einem nicht hinzunehmenden „Restrisiko“, das gilt nur für kritische Deutsche!! Bei Polizei und Bundeswehr wird dagegen das volle Risiko hingenommen … wie viele Waffen fehlen inzwischen …?

– Während Mord, Totschlag, Vergewaltigung und andere Verbrechen und Vergehen sich ihren täglich zunehmenden ungehinderten Weg bahnen, versagt die Justiz in gleichem Maße, sie wird teilweise zum Totalausfall, allein die Tatsache, daß eine berechtigte Notwehr oder Nothilfe in einem Straftatbestand zu Lasten des Opfers erwächst oder zumindest erwachsen kann, das zeigt den Zustand dieses Landes en detail auf, nämlich hoffnungslos auf den Kopf gestellt. Wehrhaftigkleit ist nicht gefragt, sondern wird kriminalisiert, also beten wir wenigstens ums Überleben, wenn der Milchmann dreimal klingelt … oder wie …?

Liebe Leser, Sie sehen also, der „Weg für uns Deutsche“ ist eigentlich bereitet und er heißt nichts anderes als: „Fahrt zur Hölle, verschwindet!“

Ich denke, das ist nicht an den Haaren herbeigezogen, das hört man ja schon seit geraumer Zeit aus bekannten Kreisen, so auch offensichtlich die Meinung einer Frau Claudia Roth, die „Deutschland, du mieses Stück Scheiße“ vertritt!

Kommen wir zu meiner Posse, ich hatte es schon mal kurz erwähnt, daß man uns einen „Funkwasserzähler“ auf`s Auge drücken möchte, nun Details, zuvor soviel:

1. Wir sind hier in unserer 200-Seelen-Gemeinde sozusagen als „Unbekannte“ erfasst, die Leute hier wissen nichts von uns.

2. Es parken Autos mit Nummernschildern aus ganz Deutschland vor unserem Haus, das wirft bei den Menschen Fragen auf.

3. Selbst unsere Autos werfen Fragen auf, u.a. ein Jaguar läßt Schlimmes vermuten …

4. Wir sind nirgendwo organisiert oder „nehmen teil“.

5. Am hiesigen Amtsgericht wurde ich als „Gerichts-Ufo“ bezeichnet.

Ich fasse folglich das Gedankengut öffentlicher Stellen in etwa zusammen: Dem muß abgeholfen werden, wir brauchen Informationen über die Schaefers!

Nach einem kurzen und barschen Anruf (kein Anschreiben) des zuständigen Bürgermeisteramtes in Simmern kam also umgehend ein gelber Brief mit dem Tenor, ich habe zuzulassen, daß eine „Funkwasseruhr“ in mein Haus eingebaut wird, ich habe den Zutritt hierfür zu erlauben, blablabla.

Der Sachbearbeiter bekam eine entsprechende Rückmeldung, u.a. mit dem Hinweis, daß sich in verschiedenen Landesdatenschutzgesetzen nachlesen lässt, daß diese „Funkwasseruhren“ auch „sonstige Wirkungen“ auslösen können, ebenso erfolgte der Hinweis auf die „Unverletzlichkeit der Wohnung“, nämlich nur in Fällen der Gefahr u.ä..

Ebenso erfolgte explizit der Hinweis an den Sachbearbeiter, daß die Gefahr von „Hacken“ und „Datenklau“, bzw. „Datenfälschung“ möglich ist usw..

Nun schrieb der Sachbearbeiter zurück und so was von drollig, ich muß Sie, liebe Leser einfach daran teilhaben lassen:

Er könne meinem Widerspruch nicht abhelfen, u.a. bemerkte der gute Junge, daß die Sicherheit der Funkwasseruhren gewährleistet sei, schließlich seien sie gegen Daten-Mißbrauch so gut geschützt wie Kreditkarten, er hat sich also selbst widerlegt!!!

Ich denke nicht, daß ich Ihnen, liebe Leser, diese Idiotie näher erläutern muß, ein kurzer Blick ins Netz erläutert zig-fach den Datenklau/Missbrauch bzgl. Kreditkarten.

Aber der wackere Bub im Rathaus legte noch einen oben drauf:

„Mit der Entscheidung, Funkzähler einzubauen, reagieren wir auf die gesellschaftliche Veränderung. Tagsüber können die Kunden meist nicht mehr erreicht werden. Besuche der Ableser in den Abendstunden oder am Wochenende werden als störend empfunden. Hinzu kommt, dass die Angst vor Trickdieben bzw. Trickbetrügern enorm zugenommen hat und leider auch als realistisch eingestuft werden muss. Gerade ältere und/oder alleinstehende Personen öffnen niemandem mehr die Tür …“

Alles klar, lieber Sachbearbeiter, die Situation in Deutschland auf den Punkt gebracht, erschreckend!

Allerdings sehe ich nicht ein, daß ich mir einen Spion ins Haus einbauen lassen soll, nur weil das Politpack dieses Land vor die Wand fährt, ich dagegen anschreibe und Kontakte und Besuche habe, die u.a. dich, liebes Rathaus in Simmern, einen feuchten Kehrricht angehen!!

Jaja, der ‚Big Brother‘ und 1984 lassen grüßen, diese verdammte Totalüberwachung funktioniert noch nicht genug. Andere Typen wollen uns einen neuen Stromzähler einbauen, der uns die NSA als Mitbewohner ins Haus holt, und so geht das munter weiter. Die Totalüberwachung kommt wie Satan als Helfer daher, aber die letzte Messe ist noch nicht gesungen. Wir werden einen Präzedenzfall daraus machen, das sind wir uns wert …!

c.c.K.e.d. – Das Wetter für die Ochsenfrösche wird wieder besser, daß die Teiche brodeln, hatte ich bereits mitgeteilt. Und daß die analogen Wege der Meinungsäußerung wieder an Attraktivität gewinnen, hatte ich bereits gesagt … (sdg)

Quelle: Lutz Schaefer


Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …
… schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen! >> HIER erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Geld steht!


Vorsicht Bürgerkrieg!
In welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands erwartet die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen? Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Es gärt im Volk, die Wut wächst und die Spannungen nehmen zu. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden… (weiter)


Europa grenzenlos
In Italien und Griechenland, wo die meisten der Neuankömmlinge unseren Kontinent betreten, werden diese zumeist ohne Rücksicht auf EU-Recht durchgewunken. Doch wer sind die Zuwanderer, die täglich zu Tausenden an den Küsten Europas anlanden? Flüchtlingsfamilien aus Syrien und anderen Krisengebieten wie dem Irak, die in seeuntauglichen Booten Krieg und Gewalt entfliehen wollen, wie die Mainstream-Medien nur zu gerne berichten? Oder Wirtschaftsflüchtlinge, die ein besseres Auskommen suchen? Kann die europäische Grenzschutzagentur FRONTEX, die im Mittelmeer patrouilliert und dabei von Marineeinheiten aus EU-Staaten unterstützt wird, die Außengrenzen noch sichern? Oder ist FRONTEX von der Politik dazu verdammt worden, Beihilfe zur Schlepperei leisten zu müssen?… (weiter)


Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt… (weiter)


Die Souveränität Deutschlands
Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. In »Europa« sei die Souveränität ohnehin »längst ad absurdum« geführt. Wenn Deutschland aber nicht souverän ist, dann herrscht ein anderer Staat oder eine Staatengemeinschaft oder eine Person oder Personengruppe, irgendeine Macht, über Deutschland und Wolfgang Schäuble ist dessen bzw. deren Agent und nicht Vertreter des Deutschen Volkes. Vielmehr dient er fremden Interessen… (weiter)


Wenn das die Deutschen wüssten
Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? Wenn nicht, dann wird es Zeit für Sie aufzuwachen… (weiter)

3 KOMMENTARE

  1. Immer wieder wird beklagt, dass die medizinische Versorgung in Deutschland den Berg runter geht und wie hier im Bericht angeführt, bereits hinter Griechenland rangiert. Das macht mich ungemein froh. Denn gemeint ist hier wohl die Versorgung durch die sog. Schulmedizin. Die Schulmedizin ist statistisch gesehen Todesursache Nummer 3. Bitte googeln. Ich behaupte, es ist Todesursache Nummer 1. Denn die Langzeitwirkungen und verschleierten Tötungen sind da noch nicht enthalten. Peter C. Goetzsche, dänischer Arzt und Medizinkritiker sagt: „Die Schöpfung hat keine Ärzte vorgesehen, weil die Natur sich selbst helfen kann. “ Leider konnte der liebe Gott nicht ahnen, dass der Mensch alles nur mögliche tun würde, um sein Immunsystem systematisch zu zerstören. Daran hat der Arzt auch einen großen Anteil. Die Gehirnwäsche und Werbung der Medien und Pharmaindustrie hat ganze Arbeit geleistet. Es wundert nicht, weil die Systemsklaven auch bei allen anderen Themen im Tiefschlaf sind. Selbstverantwortung ist das Zauberwort, nicht nur bei der Heilung von sog. Krankheiten. Vielleicht werden die Menschen aufwachen, wenn in Zukunft der Niedergang der medizinischen Versorgung begrüßt wird.

Hinterlassen Sie einen Kommentar