RA Lutz Schaefer: Die Büchse der Kasner ist geöffnet

4
4773

18.Mai 2017, liebe Leser, liebe, das Maul nun zugenäht bekommen Habende,

ich bin ja kein „ewig Gestriger“, deshalb wandle ich mal den Begriff „Das Öffnen der Büchse der Pandora“, in Neusprech um, man muß ja schließlich mit der Zeit gehen.

Schließlich wurden Kinderbücher umgeschrieben, Schriften aus dem Mittelalter, so sie zitiert werden, sind „rechts“ (das betrifft Martin Luther ebenso wie Goethe; Goethe oder besser Göthe, ich bin jetzt etwas verunsichert).

Also, gehen wir mit der Zeit, es muß folglich heißen:

„Die Büchse der Kasner ist geöffnet“, und ich warte nur auf den Tag, an dem von bekannter Stelle nicht mehr inoffiziell vermeldet werden wird: „Germany must perish“, sondern offiziell: „Germany is perished“, Mission accomplished …

Du lieber Himmel, was bin ich mal wieder am Unken …

Kurze Unterbrechung: Im Hintergrund stellte das „heute-journal“ gerade eben die Frage: „Braucht Deutschland einen Wandel? Schulz oder Merkel?“

Kann man den Wahnsinn anhand einer solchen Frage noch besser dokumentieren??

Nein, Deutschland braucht keine Kretins, weder aus CDU noch SPD, wir brauchen klare Köpfe, die das beim Namen nennen, was beim Namen genannt werden muß, und zwar an erster Stelle die innere Sicherheit, wenn dieser Staat noch das Gewaltmonopol für sich beansprucht. Aber die Wirklichkeit sieht dramatisch anders aus:

So, ich „unke“ lieber weiter:

– Berlin versinkt in Mord und Totschlag (4 Mordopfer in fünf Tagen, wir nähern uns den Werten von Mexiko-City an), die Müllberge in den Straßen Berlins (Bilder von dort erinnern an die Müllrouten auf dem Balkan vor ca. 2 Jahren) können nicht mehr wirklich entsorgt werden, Ratten sind eingezogen und Krankheiten wie Syphilis, Hepatitis, Krätze, Aids und TBC nehmen eklatant zu,

– die Polizei gibt im Fall des Anis Amri zu, versagt zu haben, was in diesem Fall ablief, das hat mit rechtsstaatlichem Vorgehen aber auch nicht mehr die Bohne zu tun. Das Versagen der Rechtsstaatlichkeit fand dann gestern seinen Höhepunkt am Landgericht Hannover, welches gegen die Mitglieder eines brutalen kurdischen Clans lediglich Bewährungsstrafen verhängte. Vale iusitia …! Deine Augenbinde ist zur Voll-Burka geworden, die bald auch als ‚Gericht der neuen Art‘ auftauchen werden.

Wie ich meine Mandanten mit Migrationshintergrund kenne, die nicht vorhaben, sich von Muslimen verurteilen zu lassen, garantiere ich für nichts mehr.

Angesichts der im Bundesrat verabschiedeten und verschärften Gesetzgebung bzgl. Gewalt gegen Polizisten u.a. ist das fassungslos machende Urteil des LG Hannover nichts anderes als ein Aufruf an all die hier eingewanderten Terroristen, Drogenhändler und sonstige Verbrecher, ihr Tun und Treiben fortzusetzen, diese Entscheidung stellt nichts anderes dar, als einen Aufruf zur Anarchie!!

Die Justiz ist auf dem besten Wege abzudanken, dies allerdings nur sehr eklektisch, da es immer noch Greise gibt, an denen weiter Exempel statuiert werden können. Der erste Staatsanwalt ist schon aus dem Fenster gesprungen … ist dies symptomatisch für die wachsende Krise der Justiz …?

– Eine Frau entkam ihrer Vergewaltigung durch zwei Osteuropäer nur, weil ihr Hund die Täter in die Flucht biss.

Liebes Ordnungsamt, das geht nicht, das ist ein bissiger Hund, dem sollte sofort nachgegangen werden, evtl. sollte ein Hundehaltungsverbot generell überdacht werden. Das scheint ja nach effektiver Gegenwehr außerhalb des Waffenrechts auszusehen, ein Unding … politisch absolut unkorrekt, oder wie …?

– Die Zuwanderung von sogenannten „Mufl“, also „minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen“ hat sich verfünffacht, ca. 300.000, das bedeutet folglich den Zuzug von Millionen „berechtigten Familienmitgliedern“… Der Boden für den Clan-Aufbau wird systematisch vorbereitet, aber das behaupten natürlich nur böse Zungen …

– Die Generalsekretärin der SPD, Frau Barley, droht „facebook“, es muß gelöscht werden, was das Zeug hält, also alles, was „Hate-speech“ enthält.

Alles klar, Frau Barley, deshalb hat ja auch ein Gericht entschieden, daß der Sender NDR (Bezahlfernsehen) Frau Weidel, AfD, als „Nazi-Schlampe“ bezeichnen darf, das ist also kein „hate-speech“ oder wie? Wie schizophren seid ihr eigentlich?

– „Deutschland führt zum G20 Gipfel Grenzkontrollen ein“ so berichtet der „spiegel“, alles klar, denn wenn es für das Elitenpack gefährlich werden könnte, dann werden längst geltende Gesetze schnellstens aktiviert!

Man kann wirklich nicht so viel fressen …

– Der in Kraft tretende „Maulkorb-Erlaß“ eines Herrn Unmaas dürfte eine Folge haben:

Wer nun nicht mehr seinen Zorn, Frust und seine Wut über die Tastatur des Rechners abarbeiten kann und darf, der wird sich evtl. andere Kanäle suchen, das könnte bitter und evtl. böse enden.

Und noch etwas zur Zensur: Gerichte werden nun wohl zunehmend mit „Hetzern“ beschäftigt werden, während das wahre Verbrechen hier ungehindert Einzug hält und sich breit macht!

Ich denke allerdings, daß genau das angedacht ist! Alte Kriegslist: Schaffe Nebenschauplätze und lenke von der Hauptsache ab, der ‚gute Weg‘ macht sich prächtig …!

Sehen Sie, liebe Leser, in welche Richtung der Hase läuft??!

– „Bundesregierung meldet: „Radikale Prediger islamisieren Balkan-Land“, so meldet das der „focus“, was steckt dahinter?

Ganz einfach, Saudi-Arabien fördert und stützt den Aufbau eines islamischen Staates im Kosovo, der Kosovo sitzt zentral auf dem Balkan und dürfte somit eine wunderbare Schaltstelle darstellen!

Das meldet also die Bundesregierung, und jetzt, Frau Pandora, äh, Frau Büchse, ne, halt Frau Kasner, ach, ist ja auch egal, Sie wissen schon, wen ich meine, äußern Sie sich!

Ich verlasse das Elend Deutschland und verweise nur kurz auf die USA, dort scheint sich genau das zu bewahrheiten, was die berühmte Wahrsagerin Baba Wanga voraussah:

„Der 44. Präsident der USA wird ein schwarzer Präsident sein, danach gibt es keinen mehr“, nun, die Welt war und ist halt voller Spinner, oder wie?

Immerhin haben die USA uns eines voraus: Sie können von Rechts wegen einen „Sonderermittler“ einsetzen, eine völlig unabhängige Person, welche Zugriff hat auf alle Daten, Fakten, ebenso zu Ermittlungen des FBI und berechtigt ist, eine ANKLAGE zu erheben, so notwendig.

Und selbst der Präsident kann ihn nicht rausschmeißen, davon habe ich schon länger geschrieben – wo ist hier der Profoss, den dieses Land dringend nötig hätte …? Es heißt doch immer: Horch, was kommt von draußen rein … Auf geht’s, Amerika macht es vor, die Rettung ist in Sicht, oder?

Davon können wir hier nur träumen, googeln Sie mal „spaßhalber“ bei „wikipedia“ das Thema „Staatsanwalt“, übel wird es einem, übel!

Und wenn Sie „Unabhängigkeit der Justiz“ googeln, dann finden Sie nur „Wischiwaschi“, nichts klar Definiertes, man weiß sich also sehr wohl aus der Schußlinie zu nehmen! Man kann sie in ohren Wahlprogrammen lauthals hören: … ‚Einen Profoss wird es mit uns nicht geben …!‘ Da wäre ja Merkel nicht mehr sicher, also weg damit … das können die Amis machen, aber nicht wir, wir sind ja ‚Rechtsstaat‘, da regelt sich das von alleine, oder wie?

Rheinland-Pfalz feiert heute seit 70-jähriges Bestehen und das Verabschieden seiner Verfassung durch die Bürger vor 70 Jahren, echt jetzt?

Zunächst, warum hat Rheinland-Pfalz eigentlich etwas, was die Menschen in Gesamt-Deutschland nicht haben?? Eine Verfassung?? Donnerwetter, man könnte ja fast ins Grübeln kommen …, na egal, jedenfalls stand das Motto des heutigen Festtages unter dem Euphemismus „Der Mensch ist frei“. Das können sich nur Politiker ausdenken, bei denen die Regel gilt: Das Gegenteil ist richtig. Man will schließlich am kalten Buffet etwas zum Lachen haben, gelle?

Ich denke mal, daß dieses Motto den Segen der Ministerpräsidentin Dreyer erhalten hat, somit, werte Maria-Luise:

Bislang ging ich davon aus, daß Sie in diesem Land zuhause sind und Ihre Sinne beisammen haben, danke, daß Sie mich eines Besseren belehrt haben:

Noch nie waren die Menschen, weder in Rheinland-Pfalz noch in Gesamtdeutschland so unfrei wie heute!

Die Menschen unterliegen einer bodenlosen Knechtschaft durch Institutionen und Banken, einer zunehmend aus dem Ruder laufenden Rechtsprechung, einer immer diffuseren Anwendung von grundgesetzwidrigen Mitteilungen durch fragwürdige Einrichtungen, Abzockung durch Anwaltskanzleien, denen weder Anwaltskammern noch Gerichte Einhalt gebieten, kurz: Hier herrscht Anarchie und da kommen Sie Blümchen, Frau Maria-Luise Dreyer, und schwadronieren etwas vom „freien Menschen“??

Ich würde mal sagen, liebe Maria-Luise: Husch, husch ins Körbchen und mal die Leute ans Handwerk lassen, die etwas davon verstehen!

Ich schließe mit „Verstehen“ bzw. „Nichtverstehen“, ein Hilferuf meiner wackeren Anette:

Sie hat heute ein Sonderangebot in einem Supermarkt angenommen und dort an der ‚App-o-theke‘ einige günstige ‚Apps‘ gekauft.

Sie stand dann in der Küche und wußte nicht, ob man die Dinger erst schälen muß, ob man sie auch roh verwerten kann, kurz, sie war hilflos, aber sie hat wenigstens günstig eingekauft. Eine Nährwerttabelle war auf den Dingern auch nicht zu finden. Haben die vielleicht gar keinen Nährwert …?

Die Apps liegen erst mal im Kühlschrank, vielleicht bekommen wir ja nützliche Hinweise …

Im TV heute waren Hinterbliebene von Amri-Opfern zu sehen. Es besteht eine Art Hinterbliebenen-Gemeinschaft, die wohl zusammen private Trauerarbeit leistet, vom Staat alleingelassen. So weit so gut. Von keinem einzigen habe ich gehört, daß ein Profoss her muß, der Merkel sofort in Ketten legt und für diese Morde zur Verantwortung zieht.

Nein, stattdessen bleibt Merkel ‚beliebt‘ (bei wem eigentlich?) und wird wohl nach dem Muster NRW weiter als ‚Kanzlerin‘ gewählt werden.

Es bleibt dabei: Wenn ihr eure Augen nicht zum Sehen braucht, dann werdet ihr sie zum Weinen gebrauchen. Und dafür spricht einfach alles, es ist unerträglich!

c.c.K.e.d. – Es lebe der Rufer in der Wüste …! (sdg)

Quelle: Lutz Schaefer


Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …
… schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen! >> HIER erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Geld steht!


Vorsicht Bürgerkrieg!
In welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands erwartet die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen? Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Es gärt im Volk, die Wut wächst und die Spannungen nehmen zu. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden… (weiter)


Europa grenzenlos
In Italien und Griechenland, wo die meisten der Neuankömmlinge unseren Kontinent betreten, werden diese zumeist ohne Rücksicht auf EU-Recht durchgewunken. Doch wer sind die Zuwanderer, die täglich zu Tausenden an den Küsten Europas anlanden? Flüchtlingsfamilien aus Syrien und anderen Krisengebieten wie dem Irak, die in seeuntauglichen Booten Krieg und Gewalt entfliehen wollen, wie die Mainstream-Medien nur zu gerne berichten? Oder Wirtschaftsflüchtlinge, die ein besseres Auskommen suchen? Kann die europäische Grenzschutzagentur FRONTEX, die im Mittelmeer patrouilliert und dabei von Marineeinheiten aus EU-Staaten unterstützt wird, die Außengrenzen noch sichern? Oder ist FRONTEX von der Politik dazu verdammt worden, Beihilfe zur Schlepperei leisten zu müssen?… (weiter)


Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt… (weiter)


Die Souveränität Deutschlands
Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. In »Europa« sei die Souveränität ohnehin »längst ad absurdum« geführt. Wenn Deutschland aber nicht souverän ist, dann herrscht ein anderer Staat oder eine Staatengemeinschaft oder eine Person oder Personengruppe, irgendeine Macht, über Deutschland und Wolfgang Schäuble ist dessen bzw. deren Agent und nicht Vertreter des Deutschen Volkes. Vielmehr dient er fremden Interessen… (weiter)


Wenn das die Deutschen wüssten
Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? Wenn nicht, dann wird es Zeit für Sie aufzuwachen… (weiter)

4 KOMMENTARE

  1. Liebe LESER ihr solltet bedenken das die GESCHÄFTSFÜHRERIN der NGO einen EID geleistet hat auf IHR
    VOLK und den hat sie auch prompt erfüllt. Denn DOROTHEA ist JÜDIN.

  2. Wenn der NDR klug gewesen wäre, hätte er die Bezeichnung Nazi-Schlampe nicht benutzt. Eigentlich hat er damit das getan, was er überhaupt nichgt tun wollte. Er hat sich dadurch einer Volksverhetzung und auch einer Beleidigung des Christlichen Glaubens strafbar gemacht – oder juristisch ausgedrückt, zumindest den oblektiven Tatbestand erfüllt. Es gibt da nämlich einiges was den Wenigsten bekannt ist:

    ☺»Nun findet sich diese Bezeichnung „Nazi“ nicht nur in der deutschen Sprache als Kürzel, sondern auch im Hebräischen. Da bezeichnet es einen Menschen, der sich seiner Individualität, seines Ich und Selbst bewußt ist und gegen die Dogmen der Schriftgelehrten, der Pharisäer und Sadduzäer auftritt, einen Menschen, der auch gegen Wucher, Kapitalismus und ähnliche Finanzmethoden Stellung nimmt. Nazi’s oder Nasi’s, wie sie im Hebräischen auch genannt werden, gab es also schon vor 2000 Jahren in Palästina. Sie wandten sich gegen die falsche Führung ihres Volkes, gegen Lug und Betrug und Korruption. In diesem Sinne war auch der Jesus von Nazareth — falls er mehr als eine mythologische Figur gewesen wäre — ein „Nazi“ und ein Nazarener zugleich, wie er ja bezeichnet wird — und zwar wiederum nach einem mythologischen Orte Nazareth, den es zu seiner Zeit niemals gegeben hat. Dies alles wird aus hebräischen Schriften ersichtlich — und die Bezeichnung Nazi ist auch heute noch hin und wieder in jüdischen Schriften zu finden. Nazi oder Nasi wurden und werden aber auch Leute genannt, die man die Ari hieß, ein Wort gleicher Bedeutung, das dem deutschen Ari-er und dem griechischen ari-stos (Ari-stokrat, der Beste) gleichkommt.«
    Quelle: Bevor Hitler kam; Eine historische Studie – Dietrich Bronder (1975)

    Somit kann man die Nationalsozialisten zu Recht im Sinne der ursprünglichen Bedeutung als Nazis bezeichnen. Das Hauptanliegen von ihnen war nämlich (kann man nachlesen) etwas gegen Wucher, Kapitalismus und ähnliche Finanzmethoden zu tun – was hier in der BRiD wieder ausdrücklich erlaubt ist. Zumindest bei den Großen….

    Von der historischen Bedeutung des Wortes her, hat der NDR die Frau damit eigentlich als Juden-Schlampe bezeichnet – auch wenn er das anders gemeint hat… Aber icgh bin sicher, das es es keinen Protest oder Aufklärung von Angehörigen des deutschen »Bruder-Volkes¿ (Freunde kann man sich ja aussuchen…) geben wird. Deutsche »Journalisten« sollen übrigens dem Wort in der Weimarer Republik eine andere Bedeutung gegeben haben. Waren also genauso dumm, wie die bundesdeutschen…

    Auch das hier verbotene Hakenkreuz ist ein jahrtausende altes Symbol:
    »So findet sich das Hakenkreuz denn auf einer Münze auch bei den Juden, nämlich auf dem Schekel des Königs Hiskia von Juda um 700 vor der Zeitenwende. (…)
    Es darf als Kuriosum gelten, daß der einzige Kriegsflieger des Ersten Weltkrieges, der bereits ein großes
    Hakenkreuz als Siegeszeichen auf seiner Maschine führte, der mehrfach hoch dekorierte Jude Fritz Beckhardt aus dem hessischen Wallertheim war.« Weitere Nachweise in dem Buch von Dietrich Bronde, das man über archive.org finden kann…

  3. Ein völlig normale Situation für ein völlig gewöhnliche Kolonie der Amis bzw, deren Strippenzieher! Was war noch gleich das Problem?

  4. „… Anomie (griech.: Kompositum aus α privativum zur Verneinung und der Endung -nomie für νόμος, „Ordnung, Gesetz“) bezeichnet in der Soziologie einen Zustand fehlender oder schwacher sozialer Normen, Regeln und Ordnung. Vor allem in England war der Begriff ursprünglich ein theologischer Ausdruck für das Brechen religiöser Gesetze. Zur Beschreibung einer Anomie wird umgangssprachlich und irreführend häufig auch das Wort Anarchie (Abwesenheit von Herrschaft) benutzt. …“
    https://de.wikipedia.org/wiki/Anomie

    „… Die Anomie zeigt sich im Zusammenbruch der sozialen Kontrolle, also der institutionalisierten Mittel zur Sicherung der anerkannten Regeln des Verhaltens. …“
    https://soziologieheute.wordpress.com/2009/01/26/anomie/

Hinterlassen Sie einen Kommentar