RA Lutz Schaefer: Die Kegel werden wieder aufgestellt, bis der nächste ‚Neuner‘ kommt

2
251

06. Oktober 2016, liebe Leser, liebe Zornbürger,

ein Schmankerl zum Einstieg: Ein Mandant wollte u.a. bei der GEZ, dieser Laden nennt sich ja mittlerweile „Beitragsservice“ (klingt irgendwie freundlicher), seinen verstorbenen Vater abmelden. Er folgte dem Ruf des Internets und erledigte dies „online“. Seltsam ist, daß man sich auf den Seiten dieses „Service“ nicht individuell äußern kann, es gibt auch kein Feld und/oder keine Möglichkeit, z.B. „Abmeldung wegen Todes“ aufzurufen, einzig und allein wird eine „Adressenänderung“ akzeptiert! Wir sehen, selbst mit und nach dem Tod soll der Bürger diesem „Service“ nicht entrinnen können.

Nun, der Mandant gab als neue Anschrift „Friedhof, in der XY-Straße in YX-Stadt“ an, man wird sehen, wahrscheinlich wird die Grabstätte nebst werthaltigen Gegenständen demnächst wegen Beitragsrückständen gepfändet werden! Hält das eigentlich noch ein normaler Mensch aus, was hier geschieht?

„Macht nix“ und weiter geht`s, gerade laufen die Nachrichten, 1. Meldung: „Der Radiomoderator Hugo Mustermann wurde heute Abend mit dem …Preis ausgezeichnet“, pardon, ich entgleise, denn ich habe gerade „Nachrichten“ gehört, das gestehe ich ja auch ehrlicherweise ein.

Dies habe ich unverzüglich geändert, der Plattenspieler läuft, wunderschön zu hören ein Klavierkonzert von Beethoven.

Weiter geht`s mit „Nachrichten“ in den Zeitungen, dort überschlägt man sich: „Angela Merkels Beliebtheit deutlich gestiegen“, so die „zeit“, „Angela Merkels Beliebtheit sprunghaft gestiegen“, so die „welt“ usw., tja, Dresden sitzt tief und man kann feststellen, daß die Medien getreulich der Reihenfolge des Ranges „Abhilfe“ bzgl. Ansehensverlusts betreiben, auf deutsch Schadensbegrenzung.

Die erste, nach Dresden zu „exculpierende“ Person war logischerweise GAUck als Staatsoberhaupt, nun folgt in logischer Reihenfolge die „Rehabilitation“ von Merkel, einfach hinreißend! Die Kegel werden wieder aufgestellt, bis der nächste ‚Neuner‘ kommt…aber diesmal richtig, keine Sorge, Freunde…

Meine wackere Anette liest sich mehrfach am Tag durch sämtliche Medien, welche man als gängig bezeichnen kann, der Tenor der Kommentare spricht mittlerweile eine ganz eindeutige Sprache und es ist völlig wurst, ob man in der Bild oder im Spiegel liest, die Stimmung ist klar: Der Mehrheit der Menschen reicht es nun schlichtweg, was hier mit und in diesem Merkelland geschieht!

Man ist in vielen Kommentaren z.B. fassungslos darüber, daß der Begriff „Merkel muss weg“ mittlerweile als „Hetze“ und „Hassparole“ eingeordnet wird, also nichts anderes als eine Äußerung, eine Aufforderung, nichts sonst! Schließlich klebt dieser Befehl auf unserem Auto und wird da auch bleiben…Oder liegen die Nerven etwa blank?

Aber gut, wir brauchen nur in die Türkei zu blicken, dort bringt ein Herr Erdowahn alle auf seinen Kurs, so heute nachzulesen, es ist schon fast genial, in welcher Geschwindigkeit ein Sultan die Macht übernimmt.

Das korrespondiert wunderbar mit einer Meldung hier aus Rheinland-Pfalz: Die hiesige Landesregierung hatte ein Gutachten bzgl. Islamverbänden in Auftrag gegeben, sie wollte wissen, wie diese Verbände „ticken“, z.B. der Verband „DITIB“.

Nun, diese Gutachten liegen der Regierung mittlerweile vor, veröffentlicht wird bislang nichts (Gutachten, welche mit Steuergeldern finanziert wurden, sind öffentlich zu machen, so die lt. Gesetzeslage), man veröffentlicht diese Gutachten allerdings bislang nicht, weil „Teile des Gutachtens nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind“!

Alles klar, wer ist schon die „Öffentlichkeit“, wer ist schon der Bürger, sehen Sie, liebe Leser, so funktioniert „Demokratie“, Geheimverhandlungen, geheime Absprachen, geheime Papiere usw., nun, ich vermute mal, daß sich in diesen Gutachten „Erkenntnisse“ über z.B. „mangelnde Integrationsbereitschaft, Aufrufe zum „Kampf gegen Ungläubige“ u.ä.m. finden dürften, selbstverständlich kann das nicht der Öffentlichkeit präsentiert werden, die muß schließlich dumm gehalten werden, das ‚Pack‘ braucht nicht zu wissen, was das Politgesocks treibt, oder…? Das ‚Pack‘ soll froh sein, wenn es die Rechnung bezahlen darf, wofür, hat es nicht zu interessieren – das ist Demokratie 2016 – einfach hinreißend…! (Ich meine das wörtlich, wenn demnächst der Tsunami losgeht).

So, dann wundert es nicht, wenn sich ein Herr Nicolaus Fest der AfD angeschlossen hat, dieser Mann, aus honorigem Haus und Jurist dürfte sehr wohl wissen, wovon er spricht: „Der AfD-Intellektuelle will alle Moscheen schließen“, so nachzulesen in der „Welt“, tja Herr Fest, willkommen in den Reihen der Menschen, die noch Verstand haben, danke dafür!

Herr Fest, auch Jurist, sieht u.a. den Rechtsstaat in Gefahr, ja verdammt, das treibt alle Menschen mit Verstand um und nein, verdammt: Ich schreibe (wie bereits mitgeteilt) nichts mehr zu all den täglichen Straftaten, welche durch Zuwanderer/Migranten/Schutzsuchende/Flüchtlinge begangen werden, es reicht mir schlichtweg!

Ein weiteres Betthupferl: „Geheimer Mitschnitt von SED-Krisensitzung aufgetaucht“, der MDR hat dies ausgegraben, sehr interessant und könnte eigentlich 1:1 die Zukunft eines Merkel beschreiben!

Honecker war ja gerade dabei, den Westen zu überholen, als sein System zusammenstürzte. Merkel / beliebt – ein Gegensatzpaar, das sich gegenseitig ausschließt – aber ‚Umfragen‘ machen es möglich – es darf gelacht werden, Honecker war auch zu 100% beliebt, aber das hat leider nichts zu bedeuten, denn wir sind nicht in Hollywood, sondern auf dem Boden des Deutschen Reiches, wo die Uhren anders gehen. Die Zeit ist abgelaufen, IM Erika..!

c.c.M.e.d. Die Piranjas lassen grüßen, es werden noch Becken gesucht…

Quelle: Lutz Schäfer


Vorsicht Bürgerkrieg!
In welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands erwartet die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen? Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Es gärt im Volk, die Wut wächst und die Spannungen nehmen zu. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden… (weiter)


Europa grenzenlos
In Italien und Griechenland, wo die meisten der Neuankömmlinge unseren Kontinent betreten, werden diese zumeist ohne Rücksicht auf EU-Recht durchgewunken. Doch wer sind die Zuwanderer, die täglich zu Tausenden an den Küsten Europas anlanden? Flüchtlingsfamilien aus Syrien und anderen Krisengebieten wie dem Irak, die in seeuntauglichen Booten Krieg und Gewalt entfliehen wollen, wie die Mainstream-Medien nur zu gerne berichten? Oder Wirtschaftsflüchtlinge, die ein besseres Auskommen suchen? Kann die europäische Grenzschutzagentur FRONTEX, die im Mittelmeer patrouilliert und dabei von Marineeinheiten aus EU-Staaten unterstützt wird, die Außengrenzen noch sichern? Oder ist FRONTEX von der Politik dazu verdammt worden, Beihilfe zur Schlepperei leisten zu müssen?… (weiter)


Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt… (weiter)


Die Souveränität Deutschlands
Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. In »Europa« sei die Souveränität ohnehin »längst ad absurdum« geführt. Wenn Deutschland aber nicht souverän ist, dann herrscht ein anderer Staat oder eine Staatengemeinschaft oder eine Person oder Personengruppe, irgendeine Macht, über Deutschland und Wolfgang Schäuble ist dessen bzw. deren Agent und nicht Vertreter des Deutschen Volkes. Vielmehr dient er fremden Interessen… (weiter)


Wenn das die Deutschen wüssten
Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? Wenn nicht, dann wird es Zeit für Sie aufzuwachen… (weiter)

2 KOMMENTARE

  1. Was hat es zu bedeuten, daß ein Herr Fest zur AfD geht? Die AfD ist ebenso befangen und wird genau so ihren Schwung abschwächen wenn ihr Gewicht ausreicht, wirklich was zu bewegen. Es bedeutet gar nichts. Parteien sind Nicht Rechtsfähige Vereine, die allein die Existenz ihrer Mitglieder sicherstellen, solange die Parteien Juda dienen…
    Sein Vertrauen in Parteien zu setzen ist aus Sicht aufrichtiger Deutscher Obertöricht.

    • Mettler, die derzeit herrschenden Strukturen sind dergestalt, dass eine Auflösung derselben von innen heraus unmöglich ist. Wer sich weigert, dies zu verstehen, ist in der Tat einfach nur töricht.

Hinterlassen Sie einen Kommentar