RA Lutz Schaefer: Fäulnis, Verkommenheit, Gier und das Streben nach Macht

3
1286

11. April 2017, liebe Leser, liebe Verlassene, in aller Kürze,

ich habe heute zig Brillen ausprobiert, allein, es fand sich keine einzige, welche die heutigen Meldungen in irgend einer Art und Weise hätten aufhübschen können, der Dreck bleibt Dreck, ohne wenn und aber.

Ich fasse kurz zusammen und schließe auch gleich wieder, ich habe noch zu klagen, und Mitternacht ist nicht mehr weit … (Kleiner Ratschlag aus der Trickkiste: Faxen Sie Ihre fristgebundenen Schriftsätze kurz vor zwölf immer von hinten nach vorne durch. Die Unterschrift muß auf jeden Fall vor zwölf durch sein, der Rest ist nicht so wichtig, hat sich bewährt!)

Allein die heutigen Meldungen in den Medien und damit meine ich z.B.

– „Der Staat schröpft seine Bürger so stark wie nie zuvor, oder „Deutsche werden vom Staat geschröpft“, oder aber

– „Immer mehr Pflegekräfte kündigen den Dienst“,

– „Immer mehr Bankkunden wechseln wegen zusätzlich erhobener Gebühren“, nun, das tun z.B. Stromkunden auch, und all diese „renitenten“ Wechsler werden binnen weniger Wochen wieder in der selben Falle des Überbezahlens sitzen!!

– Die Gewalt in Deutschland, begangen auch durch die Politik, das „allgemeine“ Verbrechen, die Straftaten generell, sowie zeitgleich die Brüche des GG haben in diesem furchtbaren Land so exorbitant zugenommen, daß mir eigentlich nur noch eines zu sagen bleibt:

Dieses Land Deutschland wird noch vor Ende dieses Jahres 2017 in einem Chaos und einem Krieg versinken, in einem Krieg zwischen Zuwanderern, zwischen Kriegen von Bürger gegen Bürger, zwischen Kriegen derer, welche Anarchie wollen und den „ewig Gestrigen“, also den Menschen, welche für alles einstehen, was etwas mit Recht, Wahrheit und Gesetz zu tun hat!

Das weltweite Säbelrassen und die dilettantischen „Führungen“ der Mächte werden hierzu ein übriges beitragen!

Möge Schweden vorneweg marschieren, da helfen auch keine putzigen Prinzessinnen …, Sozialisten und Toleranz-Chaoten an der Spitze sorgen für den ‚guten Weg‘, die schaffen das, genauso wie ein Merkel, und es geht immer schneller.

Nein, es ist eben nicht der Souverän, also der klare Verstand eines jeden Volkes, der den Ton angibt, nein, es sind die Fäulnis, die Verkommenheit, das persönliche Desaster einzelner Personen, die Gier und das Streben nach Macht, alles Komponenten, welche auch z.B. eine Frau Kasner hier im Lande perfekt beherrscht.

Ich begann meinen gestrigen Beitrag mit einem Witz, deshalb schließe ich heute mit einem solchen „Witz“:

In Stuttgart wurden aus einem Tresor die anstehenden Abituraufgaben für Mathematik nicht gestohlen, aber wahrscheinlich zumindest fotografiert.

Dies hat nun Auswirkungen auf die Abiturarbeiten nicht nur in BaWü, sondern auch in anderen Bundesländern …, ich halte das für einen „fake“, warum?

Nun, ich nehme eher an, daß sich eine „nicht zu bewältigende Hürde“ der Schwierigkeit herausstellte, man also folglich etwas Zeit braucht, um die Abiturfragen auf das Kleine Einmaleins umzustellen …

Ich möchte nicht wissen, wie die heutigen ‚Kurvendiskussionen‘ in den Abiturarbeiten aussehen, 15 Punkte gibt es wahrscheinlich bei der Diskussion von Merkels „Parabeln“ in der Osloer Oper, als Herrn Stoltenberg fast die Stielaugen durchgingen, allein, es bleibt die Frage: Weshalb??! Es gab wohl kaum einen unschöneren Anblick …

Aber bleiben wir lieber bei Sienuß und ihren kurvigen Besonderheiten, besonders bei ihrem Minimum, das sich hier bald realiter präsentieren wird …

c.c.K.e.d. – veritas odium parit, Gruß an die Ochsenfrösche, möge die neue Brut erfolg- und zahlreich sein, sie wird dringend benötigt! (sdg)

Quelle: Lutz Schaefer


Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …
… schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen! >> HIER erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Geld steht!


Vorsicht Bürgerkrieg!
In welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands erwartet die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen? Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Es gärt im Volk, die Wut wächst und die Spannungen nehmen zu. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden… (weiter)


Europa grenzenlos
In Italien und Griechenland, wo die meisten der Neuankömmlinge unseren Kontinent betreten, werden diese zumeist ohne Rücksicht auf EU-Recht durchgewunken. Doch wer sind die Zuwanderer, die täglich zu Tausenden an den Küsten Europas anlanden? Flüchtlingsfamilien aus Syrien und anderen Krisengebieten wie dem Irak, die in seeuntauglichen Booten Krieg und Gewalt entfliehen wollen, wie die Mainstream-Medien nur zu gerne berichten? Oder Wirtschaftsflüchtlinge, die ein besseres Auskommen suchen? Kann die europäische Grenzschutzagentur FRONTEX, die im Mittelmeer patrouilliert und dabei von Marineeinheiten aus EU-Staaten unterstützt wird, die Außengrenzen noch sichern? Oder ist FRONTEX von der Politik dazu verdammt worden, Beihilfe zur Schlepperei leisten zu müssen?… (weiter)


Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt… (weiter)


Die Souveränität Deutschlands
Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. In »Europa« sei die Souveränität ohnehin »längst ad absurdum« geführt. Wenn Deutschland aber nicht souverän ist, dann herrscht ein anderer Staat oder eine Staatengemeinschaft oder eine Person oder Personengruppe, irgendeine Macht, über Deutschland und Wolfgang Schäuble ist dessen bzw. deren Agent und nicht Vertreter des Deutschen Volkes. Vielmehr dient er fremden Interessen… (weiter)


Wenn das die Deutschen wüssten
Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? Wenn nicht, dann wird es Zeit für Sie aufzuwachen… (weiter)

3 KOMMENTARE

  1. Fristgebundende Schriftsätze brauchen die Aufgeklärten nicht mehr. Inzwischen gibt es hinreichend Erfahrungen und Erkenntnisse, warum die guten alten Schriftsätze in dieser Gerichtsbarkeit nichts bringen. Alles Show, alles Theater und vor allem: Alles Geld und Energie der leidlichen und leider noch naiv vertrauensvollen Menschen, die noch nicht verstanden haben, daß die Gerichte „Sachen“ verwalten. Sind „Menschen“ etwa Sachen??? Nein. Aber PERSONEN sind Sachen. Also ist es an der Zeit, daß die Menschen verstehen, daß sie keine Personen sind. Mit dieser Erkenntnis gehen die Anwälte ganz von allein und der Mensch beginnt nach einer Weile Ruhe zu finden.

  2. Es wurden schon Maßnahmen ergriffen, um den Bildungsstandard der Deutschen Jugend stabil zu halten. Die Teletubbies sind wieder im Kinderfernsehen zurück. Die Kinder können also frühzeitig wie zu kommunistischen Zeiten Winke Winke lernen und sich zu melden, wenn sie aufgerufen werden.
    Vor den nächsten Wahlen kommt auch für die Erwachsenen eine Neuauflage der beliebten Sendungen, wo die Deutschen auswählen und ankreuzen dürfen, wenn sie gefragt werden: ‚Welches Schwein hätten sie denn gerne ?’… Dann heißt es in Reih und Glied antreten zum Kreuze-Machen. Mehr braucht der Deutsche künftig nicht zu können. In gewisser Weise sind die Deutschen doch wie Schweine. Von denen soll man ja wohl auch alles verwerten können und wenn man weiß, wie und in welchem Umfang das Land schon Vermögenswerte an das Ausland abführen mußte, fragt man sich, wann das Land endlich ausgeblutet ist.

    In der BRD herrscht schließlich Demokratie. Man darf die Partei an die Macht wählen, die die Interessen der Deutschen auf keinen Fall vertritt bzw. erfüllen wird… Der Machterhalt der wahren Herren von Rest-Deutschland muß schließlich gesichert sein. Parteien, die die zumindest eine theoretische Chance haben können, auf Bundesebene mitzuregieren, müssen sich das sowieso vorher von Israel/USA genehmigen lassen. DAS ist die wahre freiheitliche Grundordnung. Man darf den Metzger frei wählen. Aber wie schon Hans Scheibner damals sang: »Das macht doch nichts, das merkt doch keiner…«…

Hinterlassen Sie einen Kommentar