RA Lutz Schaefer: Flucht auf die Nördlichen Marianen

0
657

26. Februar 2017, liebe Leser, liebe Zorn- und Wutbürger,

ich habe heute wirklich mal etwas zu berichten, was einfach umwerfend erheiternd ist, ohne jeden Hintergedanken oder Zynismus, na ja, ein wenig Zynismus oder auch nicht. Nicht-Zynismus (weil wahr), darf am Ende aber dann doch erlaubt sein:

Ein langjähriger Freund von Anette, seines Zeichens Unternehmer, rief heute bei uns an, er war aus dem Häuschen und berichtete folgendes:

„Ich hab`eure Nummer gewählt und es meldete sich auch ein Herr Schäfer, aber die Stimme klang mir fremd, nicht nach Lutz. Ich habe gefragt, ob denn Anette zu sprechen sei. Ich bekam zur Antwort, daß Anette nicht mehr da sei und jetzt außerdem auch Moa-Moa heißt …

Auf Nachfrage, wo ich denn jetzt eigentlich gelandet sei, bei wem, in welcher Stadt, bekam ich zur Antwort: „Sie sind auf den Nördlichen Marianen“ …

Liebe Leser, die Nördlichen Marianen befinden sich im westlichen Pazifik (Marianengraben), haben die Auslandsvorwahl 0067 – usw., was war geschehen?

Nun, unsere Vorwahl plus versehentlich einer weiteren Null vorab führte in den Pazifik, das ist das eine, das andere ist der unglaubliche Zufall der Namensgleichheit nebst einer Anette!

Was können wir daraus lernen?

Offensichtlich fliehen die deutschen Menschen vor dem Regime einer Frau Kasner mittlerweile sogar bis an den Marianengraben, um diesen entsetzlichen Zuständen in Deutschland und Europa zu entgehen!

Nun habe ich noch etwas zur Narrenzeit:

„Die Menschen aller Zeit haben Angst vor der Freiheit der Wahrheit. Zugleich brauchen wir Menschen sie zum Leben. Selbst der abgebrühteste Lügner braucht einen Funken Wahrheit zum Leben und Überleben. Deshalb gab es an den fürstlichen Höfen immer einen Hofnarren. (…)

In der höfischen Kultur, die ihre eigene Verlogenheit kultiviert hat, war der Narr der einzige, der jedem die Wahrheit sagen durfte. Und jeder musste sie anhören. (…) Die Wahrheit freut nicht jeden. Die Wahrheit bleibt immer – wie der Narr- etwas Fremdes, Ungewöhnliches, Ausnahmehaftes. Menschen fühlen sich von ihr bedroht. (…)

Der einzige freie Mensch am Hofe war – der Narr. Und er war unentbehrlich, weil die so perfekt in ihre Lüge verstrickten Menschen wenigstens im Spiegel des Narrens erkennen wollten, wer sie wirklich sind. (…)

Ungefährlich war und ist das Narrensein nicht. Kaum eine Diktatur wollte ihre Narren ertragen. Bis heute ist es lebensgefährlich, Menschen den Spiegel vorzuhalten. (…).

Wir brauchen Menschen, die uns die Angst vor der Wahrheit nehmen. Wir brauchen Menschen, die, trotz aller Angst, für die Narrenfreiheit einstehen. `Ich …sag das fur mein hoffrecht frey`“ (Martin Luther und Interpreten)

Auf geht`s all ihr „Narren“ in Deutschland, haltet den Daumen drauf! Dies ist die Crux aller Entertainer, Comedians und Berichterstatter aus der Anstalt oder Büttenredner: Mehr als ein zustimmendes verstohlenes Lachen entsteht nicht, insbesondere kein c.c.K.e.d.!

Die Narren sind unter Kontrolle in ihrer Narrenzeit, danach geht es weiter im bisherigen Trott, und die Wahrheit sitzt in Haft bis zum nächsten Jahr. Und wenn das Zeitfenster wieder aufgeht, hat die Wahrheit wieder einmal beträchtlich abgenommen und erneut Teile ihrer selbst an die Political Correctness abgetreten, bis zum Schluß nur noch diese übrig bleibt.

Ich denke, der Hofnarr hat seine Schuldigkeit getan, ihm sind die Zähne gezogen worden, also sollte er am besten sein Maul halten, denn er erkennt die Wahrheit selbst nicht mehr oder darf dies nicht. Und seien Sie sich sicher, hier ist keine Spur von Humor im Spiel! Das dümmliche Täterätätä ist zum Selbstzweck geworden und von der Realität längst überholt und zur schunkelnden, alkoholisierten Trivialität abgeglitten.

Gebt die Millionen für etwas Besseres aus, es gibt genug davon! Dies quaken alle Frösche in den Teichen, aber für den Karneval anscheinend nicht laut genug … (sdg)

Quelle: Lutz Schaefer


Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …
… schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen! >> HIER erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Geld steht!


Vorsicht Bürgerkrieg!
In welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands erwartet die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen? Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Es gärt im Volk, die Wut wächst und die Spannungen nehmen zu. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden… (weiter)


Europa grenzenlos
In Italien und Griechenland, wo die meisten der Neuankömmlinge unseren Kontinent betreten, werden diese zumeist ohne Rücksicht auf EU-Recht durchgewunken. Doch wer sind die Zuwanderer, die täglich zu Tausenden an den Küsten Europas anlanden? Flüchtlingsfamilien aus Syrien und anderen Krisengebieten wie dem Irak, die in seeuntauglichen Booten Krieg und Gewalt entfliehen wollen, wie die Mainstream-Medien nur zu gerne berichten? Oder Wirtschaftsflüchtlinge, die ein besseres Auskommen suchen? Kann die europäische Grenzschutzagentur FRONTEX, die im Mittelmeer patrouilliert und dabei von Marineeinheiten aus EU-Staaten unterstützt wird, die Außengrenzen noch sichern? Oder ist FRONTEX von der Politik dazu verdammt worden, Beihilfe zur Schlepperei leisten zu müssen?… (weiter)


Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt… (weiter)


Die Souveränität Deutschlands
Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. In »Europa« sei die Souveränität ohnehin »längst ad absurdum« geführt. Wenn Deutschland aber nicht souverän ist, dann herrscht ein anderer Staat oder eine Staatengemeinschaft oder eine Person oder Personengruppe, irgendeine Macht, über Deutschland und Wolfgang Schäuble ist dessen bzw. deren Agent und nicht Vertreter des Deutschen Volkes. Vielmehr dient er fremden Interessen… (weiter)


Wenn das die Deutschen wüssten
Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? Wenn nicht, dann wird es Zeit für Sie aufzuwachen… (weiter)

Hinterlassen Sie einen Kommentar