RA Lutz Schaefer: Ihr werdet als Kameltreiber aufwachen, wenn ihr noch gut davongekommen seid

2
2044

22. Dezember 2016, liebe Leser, liebe Zorn- und Wutbürger,

auf meinem Schreibtisch findet sich u.a. ein Bußgeldverfahren, dies wegen „mangelndem Versicherungsschutz“ bzgl. eines ‚gefährlichen‘ Hundes.

Der Hund ist weder gefährlich (der Halter ist „gefährlich“, da nachfragender Bürger), noch wurde ein Versicherungsschutz vernachlässigt, das Verfahren wurde jetzt von einem rational denkenden Amtsrichter eingestellt.

Jedoch findet sich in der Akte zunächst ein Bußgeldbescheid über 400.- Euro zuzüglich Kosten des Verfahrens, sowie der Hinweis, daß bei Nichtzahlung der Geldbuße Zwangsvollstreckung/Erzwingungshaft vollzogen wird.

Geil, nicht wahr?

Warum schreibe ich das?

Ganz einfach: Der Staat (was auch immer sich dahinter verbirgt) fährt seinen Souverän (!), also das Volk, die Menschen, an die Wand, während eine effiziente, vom Gesetz erlaubte Strafverfolgung brutalster Terroristen an „geltendem Recht“ scheitert, es ist nicht zu fassen.

Ich komme auch heute nicht zu einem anderen Thema, sondern möchte lediglich vertiefen, was die Menschen derzeit in diesem furchtbaren Land beschäftigt, ich arbeite ab:

– Herr Stegner, also der von der SPD, ist der Meinung, daß zwingend notwendige „Transit/Aufnahmezentren“ für nicht identifizierbare Personen nicht mit dem Recht auf Asyl vereinbar seien, alles klar, Herr Stegner, es gibt nur ein Problem: Das Recht auf Asyl setzt eine Identifikation des Antragsstellers voraus…, ich weiß nicht, wo und auf welchem Trip Sie unterwegs sind, na, wie man diesen „Trip“ jedenfalls verschleiert, das können Ihnen vielleicht Parteigenossen, sowie die Grünen, wohl bestens erläutern.

Und da wir gerade dabei sind, Herr Stegner: Offensichtlich halten Sie also Transitzentren für unerkannte Flüchtlinge für nicht kompatibel mit geltendem Recht, aber den Tod von vielen Menschen in Berlin durchaus, oder wie darf man Sie verstehen, ich kriege das kalte Kotzen!!

Was sind Sie für ein Dollbohrer, und was haben Sie in der Politik verloren? Bewerben Sie sich bei der Müllabfuhr oder Tierkadaverbeseitigungsanstalt, aber halten Sie ihre Fresse und Meinung aus dem öffentlichen Leben fern!

– In Berlin und in den Landesregierungen gackern spätestens seit dem Anschlag in Berlin wilde Hühnerhaufen, man schreit nach neuen Gesetzen, man schreit nach mehr Überwachung, man rödelt hilflos umher, denn das Gutmenschensein frisst sich unaufhaltsam durch die Resthirne der Polit-Schranzen.

Dem Ganzen setzt dann eine Person die Krone auf, nämlich das Merkel, hierzu vorab :

Nur zur Erinnerung, es ist in aller Munde, daß sich die Einbrüche in Deutschland durch organisierte Banden nur so häufen können, weil nicht einmal die Bundesländer untereinander vernetzt sind, also ein Einbruch in Hessen im Nachbarland NRW bzgl. Informationen bereits versickert, das ist „schön“.

Und nun kommt diese Unperson von Merkel und tönt u.a.: „Die Ermittlungsbehörden sind national und international bestens vernetzt“, weiter tönt diese Person „über die hervorragende Zusammenarbeit der Behörden, wir sind dankbar und sicher, daß der Täter bald gefasst wird“…, das ist nicht mehr zu ertragen!

Diese Dame lügt vorsätzlich, daß sich die Balken biegen, sie belügt das Volk vorsätzlich!

– Wir Menschen in diesem Land wissen inzwischen, was die zuständigen Stellen wussten und nichts unternahmen, kann man vor diesem Hintergrund noch schweigen?

Und was Sie, Frau Merkel, von sich gaben, das dürfte reichen, all den Opfern den finalen Todesstoß zu versetzen, was sind Sie widerlich und unerträglich!

– Man spricht von ca. 600 Gefährdern, die hier in Deutschland leben, nun, ich sage mal: Diese Zahl kann ich nachvollziehen, sie erscheint realistisch und das Schöne daran ist: Die sitzen alle auf einem Haufen, man braucht sie nur in einer konzertierten Aktion einzusammeln, ich kenne sogar die Adresse, denn dort treffen diese Personen regelmäßig zusammen: Platz der Republik 1, Berlin, evtl. könnte das den Generalbundesanwalt (ich hab´gerade seinen Namen vergessen), interessieren??

– Herr Lindner (von der FDP) ist der Meinung: „Es liegt offenbar ein Staatsversagen vor“, auwei, Herr Lindner, das ist kein Staatsversagen, denn das würde Millionen Bürger betreffen, reden wir lieber von einem Versagen des Staates im Sinne eines Merkel. Diese Dame hat sich den Staat Deutschland (?) zur Beute gemacht, dies im Sinne „l`etat c`èst moi“. Insoweit muß auch ich mich korrigieren, denn ich hatte in meinem gestrigen Beitrag fälschlicherweise vom Versagen des „Rechtsstaats“ geschrieben…

– Ein Kollege, Herr Benecken, spricht in Bezug zu Berlin von „Tötungsdelikt des Staates“, nachzulesen u.a. beim „focus“.

Harsche Worte, die ich nur teilweise nachvollziehe.

Ein Staat kann kein Tötungsdelikt begehen, ebenso wären damit alle Bürger Täter, nein, werter Herr Kollege, und dennoch besten Dank für Ihre klaren Worte: „L`etat c `est moi“, da gehört alles hin!

Merkel, diese Dame hat alle Macht an sich gerissen, folglich ist sie die alleinig Verantwortliche für jegliche Art der Strafverfolgung, Anklage usw…, dorthin gehört jedwede Form der Schuldzuweisung.

c.c.M.e.d. – Jeder Trainer der Bundesliga fliegt raus, wenn es mit den Toren und dem Ranking nicht klappt. Warum, zum Donnerwetter, wird dies nicht auf diese absolute Vereinszerstörerin Angela Merkel übertragen? Einer meiner Leser aus Thailand ist sich sicher, daß ‚Mind Control‘ am Werke sei, denn so viel ausgemachte Dummheit kann nicht natürlichen Ursprungs sein. Ich bin da anderer Meinung:

Dem Deutschen ist ein Flagellantismus anerzogen, der inzwischen über den Selbsterhaltungstrieb hinausgeht, seine selbst verordnete ‚political correctness‘ sprengt inzwischen jedes Vorstellungsvermögen.

Wenn man dem Deutschen sagt, er habe sich für hilfsbedürftige Ausländerhorden selbst aufzugeben, dann tut er das, „nach allem, was war“. Und genau das wird geschehen, gute Nacht, liebes Deutschland, ihr werdet als Kameltreiber aufwachen, wenn ihr noch gut davongekommen seid“ (sdg).

Quelle: Lutz Schaefer


Vorsicht Bürgerkrieg!
In welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands erwartet die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen? Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Es gärt im Volk, die Wut wächst und die Spannungen nehmen zu. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden… (weiter)


Europa grenzenlos
In Italien und Griechenland, wo die meisten der Neuankömmlinge unseren Kontinent betreten, werden diese zumeist ohne Rücksicht auf EU-Recht durchgewunken. Doch wer sind die Zuwanderer, die täglich zu Tausenden an den Küsten Europas anlanden? Flüchtlingsfamilien aus Syrien und anderen Krisengebieten wie dem Irak, die in seeuntauglichen Booten Krieg und Gewalt entfliehen wollen, wie die Mainstream-Medien nur zu gerne berichten? Oder Wirtschaftsflüchtlinge, die ein besseres Auskommen suchen? Kann die europäische Grenzschutzagentur FRONTEX, die im Mittelmeer patrouilliert und dabei von Marineeinheiten aus EU-Staaten unterstützt wird, die Außengrenzen noch sichern? Oder ist FRONTEX von der Politik dazu verdammt worden, Beihilfe zur Schlepperei leisten zu müssen?… (weiter)


Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt… (weiter)


Die Souveränität Deutschlands
Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. In »Europa« sei die Souveränität ohnehin »längst ad absurdum« geführt. Wenn Deutschland aber nicht souverän ist, dann herrscht ein anderer Staat oder eine Staatengemeinschaft oder eine Person oder Personengruppe, irgendeine Macht, über Deutschland und Wolfgang Schäuble ist dessen bzw. deren Agent und nicht Vertreter des Deutschen Volkes. Vielmehr dient er fremden Interessen… (weiter)


Wenn das die Deutschen wüssten
Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? Wenn nicht, dann wird es Zeit für Sie aufzuwachen… (weiter)

2 KOMMENTARE

  1. Tun wir das den Kamelen nicht an, auch diese Kreaturen haben so viel Böses nicht verdient. Diesen ganzen Haufen Krimineller, getarnt als Politiker, sofort einsetzen als Kloaken – Putz – Kolonne, vor allem die von den selber gerufenen „Flüchtlingen“ – da gehört zusammen, was nicht mehr zu trennen ist. Am Ende alles gemeinsam „runter spülen“, oder wie man die Vertreibung aus dem Paradies Deutschland auch nennen kann. So etwas wie Merkel gehört zum Volk, wie die Pest zur Gesundheit. Da hilft nur eines, gesunde Verhältnisse in diesem kranken Land schaffen, aus der BRiD, ein starkes Deutschland !

    Ganglerie

Hinterlassen Sie einen Kommentar