RA Lutz Schaefer: Ihre Heiligkeit, die Kanzlerin

2
1464

26. Juli 2017, liebe Leser, damit meine ich auch die lieben, heutigen Zeitzeugen eines heute geschehenen und bisher einmaligen Ereignisses in der 2000-jährigen Geschichte der christlichen Welt, speziell in der katholischen Kirche,

(diese Kirche dürfte wohl nun auch mehr als ökumenische Aspekte überwunden haben), denn nun greift auch das „Laienrecht“ massiv ein:

Eine weltliche (!) Organisation spricht einen noch lebenden Menschen heilig, das ist, ja, das ist jetzt schon gelebte Historie, wie sie tatsächlich leibt und lebt und wir dürfen daran teilhaben, Halleluja, das Recht spielt dabei keinerlei Rolle, warum sollte es auch, nicht wahr?

Der EuGH hat also gesprochen, Verträge sind einzuhalten, das galt/gilt auch für das Jahr 2015, also für das Jahr der Grenzöffung durch Merkel, was aber nicht heißt, daß Frau Merkel das nicht hätte tun dürfen …

Es reicht! Es ist damit nichts anderes geschehen, als daß der sich hier anschleichenden Anarchie hiermit Tür und Tor geöffnet wurde und die Vergehen/Verbrechen einer Frau Merkel gegen das GG und die Menschen somit zum „verständlichen und möglichen“ Vorgehen verbogen wurden!

Es wurden also durch die heutige Entscheidung des EuGH bestehende Verträge und Vereinbarungen, diese in Rechtskraft erwachsen (ich unterstelle dieses Procedere einfach mal als „rechtskräftig), einerseits bestätigt und andererseits vom Tisch gefegt, denn: Das ist die KANZLERIN, eben IHRE HEILIGKEIT!

Danke nach Luxembourg und schönen Tag noch, man bekommt nur noch das Ko…..

Noch eine kurze Meldung, mehr geht einfach nicht, aber diese Meldung ist wichtig, weil bezeichnend:

Ich möchte eine Lanze brechen für die „Öffentlich-Rechtlichen“ Sender:

Im SWR1 fand sich heute ein aufrüttelnder Beitrag über die Verkehrszustände in Kaiserslautern, dies bedingt durch eine Vielzahl von Baustellen, aber auch durch verfehlte Verkehrsplanung generell, sowie die Gefährdung von Anwohnern durch Raser, welche in Nebenstraßen eine „Umleitung“ suchen, es kamen in diesem Beitrag auch Anwohner zu Wort, geplagt durch Lärm, Dreck, Staub u.a.m., das war heftig.

Nach Beendigung dieser Reportage zog der Moderator folgendes Resüme und gab „humorig“ sinngemäß folgenden Rat an die Betroffenen: „Gehen Sie auf die Seite von SWR1, dort finden Sie Eismaschinen, machen Sie sich zur Entspannung einfach ein leckeres Eis!“

Alles klar, Herr Moderator, Sie haben wohl mit unserer KANZLERIN einen Clown gefrühstückt!

Nein, liebe Leser, Sie sehen daran, daß alles astrein eingetütet ist, man geht konform, „Eismachen“ gegen Politversagen im Kommunalbereich hat den selben Stellenwert wie „Flöten“ gegen Islamisten im gesamten Land! Oder eben mal öfter in die Kirche gehen und den Katechismus benutzen, don’t worry, be happy, think positive …

Ich schließe, denn ich bin seit 6.00 Uhr auf den Beinen, zum Termin bei Gericht, anschließend Besprechung im Haus etc.. Und natürlich befaßt mit dem obligatorischen Mitternachts-Schriftsatz, denn es ist mal wieder ‚Fristablauf heute …‘ Ging aber wie immer gut.

Dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof Ansbach mußte eine Beschwerdebegründung in einem waffenrechtlichen Eilverfahren geliefert werden, das, wie könnte es anders sein, einen ‚Reichsbürger‘ betraf.

Meinen Schriftsatz würde ich gern ins Netz stellen, denn ich bin neue Wege gegangen, aber man muß ja nicht alles verraten. Vielleicht gelingt es ja, wie damals in Gera, eine Entscheidung zu bekommen, die sich kontradiktorisch zum juristischen immer mehr eingefahrenen Mainstream verhält, der die Entwaffnung der Bürger forciert. Warum, wissen wir ja, oder werden es spätestens nach Merkels 50 plus x-Kantersieg zu spüren bekommen. Daß diese Erscheinung über Gesetz und Recht steht, hat sie sich ja gerade vom EuGH bescheinigen lassen …

Dies ist verbunden mit der herzlichen Bitte an alle Informanten (wie immer besten Dank), sich bzgl. Informationen etwas zurückzunehmen, denn ich kann nicht mehr, es geht nicht mehr!

Was wichtig ist, das stelle ich ein, viele andere wichtige Informationen finden sich auch in weiteren Foren, aber es ist unmöglich für mich, hunderte eMAils auf Gehalt und Wahrheit zu sichten, anzusehen, anzuhören und dann noch zu bearbeiten; ich habe noch einen Beruf, den ich sehr ernst nehme und seit vier Jahren keinen Tag Urlaub …

c.c.K.e.d. – Heilige Angela, mir graut seit heute noch mehr vor dir und vor der Zeit nach der ‚Wahl‘ (haha), wenn deine sorgfältig verschleierten Taten ruchbar und ‚umgesetzt‘ werden. Aber ich denke, die Partei der Ochsenfrösche wird da nicht ruhig zusehen, und andere auch nicht, das walte der noch heiligere Teutates … (sdg)

Quelle: Lutz Schaefer


Vorsicht Bürgerkrieg!
In welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands erwartet die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen? Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Es gärt im Volk, die Wut wächst und die Spannungen nehmen zu. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden… (weiter)


Europa grenzenlos
In Italien und Griechenland, wo die meisten der Neuankömmlinge unseren Kontinent betreten, werden diese zumeist ohne Rücksicht auf EU-Recht durchgewunken. Doch wer sind die Zuwanderer, die täglich zu Tausenden an den Küsten Europas anlanden? Flüchtlingsfamilien aus Syrien und anderen Krisengebieten wie dem Irak, die in seeuntauglichen Booten Krieg und Gewalt entfliehen wollen, wie die Mainstream-Medien nur zu gerne berichten? Oder Wirtschaftsflüchtlinge, die ein besseres Auskommen suchen? Kann die europäische Grenzschutzagentur FRONTEX, die im Mittelmeer patrouilliert und dabei von Marineeinheiten aus EU-Staaten unterstützt wird, die Außengrenzen noch sichern? Oder ist FRONTEX von der Politik dazu verdammt worden, Beihilfe zur Schlepperei leisten zu müssen?… (weiter)


Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt… (weiter)


Die Souveränität Deutschlands
Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. In »Europa« sei die Souveränität ohnehin »längst ad absurdum« geführt. Wenn Deutschland aber nicht souverän ist, dann herrscht ein anderer Staat oder eine Staatengemeinschaft oder eine Person oder Personengruppe, irgendeine Macht, über Deutschland und Wolfgang Schäuble ist dessen bzw. deren Agent und nicht Vertreter des Deutschen Volkes. Vielmehr dient er fremden Interessen… (weiter)


Wenn das die Deutschen wüssten
Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? Wenn nicht, dann wird es Zeit für Sie aufzuwachen… (weiter)

2 KOMMENTARE

  1. Warum werden Menschen sofort als Reichsbürger tituliert, nur weil sie die Wahrheit suchen? Warum dürfen die Menschen keine Fragen stellen die das BRD- System betreffen ohne Gefahr zu laufen
    dadurch ein Reichsbürger zu werden? Lügen haben kurze Beine und das BRD-Konstrukt wird auf seinen Stummelbeinchen nicht mehr weit kommen.
    Warum steht auf unserem Reisepass Europäische Union Bundesrepublik Deutschland und nicht Bürger der Bundesrepublik Deutschland ?
    Was haben Sie eigentlich gelernt, liebe Juristen, Behörden, Polizisten,? Das was Sie wissen dürfen oder das was Sie wissen sollen?
    Vielleicht ist es noch nicht bei allen zu spät, wacht doch endlich auf, denn Ihr seit auf dem besten Wege wie die Lemminge in den Abgrund zu springen. Ich möchte hier einmal betonen, dass es keine “Reichsbürger” gibt.Die gab es vor langer,langer Zeit einmal.

    Fiktionsschauspiel:,,Reichsbürger“ Fiktion (lat. fictio, „Gestaltung“, „Personifikation“, „Erdichtung“ von fingere „gestalten“, „formen“, „sich ausdenken“) bezeichnet die Schaffung einer eigenen Welt …

  2. Wir wären gut beraten, die Äußerungen, die aus dem Silicon Valley kommen, ernst zu nehmen. Da heißt es: Die Demokratie gehört abgeschafft. Und wenn dort Programmierer sagen, dass der Mensch nicht mehr sei als eine Maschine, die man perfekt steuern könne, dann sind das Ansichten, die mit unserem europäischen Verständnis insbesondere von Menschenwürde überhaupt nicht vereinbar sind. Denn ein anderer Begriff für Menschenwürde ist die Selbstbestimmung. Und wenn ich dem Menschen die Selbstbestimmung abspreche, dann brauche ich – im Verständnis der Technologiegiganten – auch keine Demokratie mehr. Auf das zielen Google und andere aus dem Silicon Valley ab. Sie wollen dem Menschen die Selbstbestimmung nehmen, indem sie ihn steuern, indem sie ihn manipulieren. Das sind deren Vorstellungen. So soll die Welt funktionieren!
    http://bit.ly/1WnxO99

Hinterlassen Sie einen Kommentar