RA Lutz Schaefer: Jeder gegen jeden, Hauptsache, es fließt Blut

2
696

02. Dezember 2016, liebe Leser, liebe Zorn- und Wutbürger,

ich fasse mich wieder einmal kurz, denn ich möchte einer Dame Vorrang geben, sie spricht mir/uns aus der Seele und sie kann es sich eben auch erlauben, ihren Mund wesentlich lauter und deutlicher aufzutun, als ich das kann, pardon, darf…

An dieser Stelle sei passenderweise und rein vorsorglich auf diesen Beitrag hingewiesen:

Neue EU-Richtlinie: Massive Einschränkung der Grundrechte kommt

Ich erlaube mir dennoch den Hinweis darauf, daß Frau Fitz genau das thematisiert, was mich seit längerer Zeit anwidert und was ich auch hier auf meiner Seite bereits angesprochen habe: Das unsägliche Dasein der „Kabarettisten“ (Ausnahmen sehe ich bei Herrn Pispers und Herrn Schramm, nun, diese Herren sind eben auch nicht mehr „im Programm“!).

Doch zunächst ein ganz anderes Thema, welches mich sehr berührt und was kein eigentliches Thema in den Medien, bei der UNO oder sonst wo darstellt. Da stirbt ein Land, seine Menschen, Kinder verhungern, das Elend ist grenzenlos und die Welt sieht zu und schweigt. Die Rede ist vom Jemen.

Na klar, denn dieses Land hat für die Haie dieser Welt nichts zu bieten, nur ein wenig Öl und auch das soll bereits 2020 versiegt sein, also, wen schert der Krieg dort gegen die Menschen?

Wer da gegen wen kämpft, das ist für rational denkende Menschen auch hier nicht mehr nachvollziehbar (hierzu einen „schönen“ Gruß an all die Kriegsberichterstatter und Korrespondenten aus dem Nahen und Mittleren Osten, die ihr über etwas berichten dürftet, von dem ihr keine wirkliche Ahnung habt!)

Gleiche Ahnungslosigkeit unterstelle ich auch allen ‚kämpfenden‘ Truppen in islamischen Regionen: Jeder gegen Jeden, Hauptsache, es fließt Blut, Hauptsache, es wird zerstört, Hauptsache, Frauen werden unterdrückt und geschändet, Hauptsache, die Fetzen fliegen! Eine andere „Religion“ scheint sich nicht „durchgesetzt“ zu haben.

Schön, daß all das zu einem Bestandteil Deutschlands geworden ist, du lieber Himmel, es reicht, ich übergebe jetzt lieber an Frau Fitz, denn Meinungen zu haben, das wird nun zunehmend kritisch:

Lisa Fitz: „Viele Kabarettisten sind systemimmanente Hofnarren“

c.c.M.e.d. Jemen…? Na klar, Frau Merkel, aber eifrig Waffen an Saudi Arabien liefern, das ist je etwas gaaanz anderes!?

Ich wünsche Ihnen zu Weihnachten sämtliche verhungerte Kinder aus dem Jemen vor Ihrem Kanzleramt aufgestapelt, direkt neben der abgesägten Tanne aus Boppard, damit Sie mal über das nachdenken, was Sie ‚Politik‘ nennen.

Hat Sie die Führerscheinstelle noch nie zu einer MPU geladen? Dies widerfährt täglich mehr und mehr deutschen Bürgern, die Sie z.B ’nicht leiden‘ können. Danke, Frau Kanzlerin, klar, auch der Betreuungsantrag gegen Sie wurde gröblichst contra legem abgewürgt. Deutschland, quo vadis mit dieser Merkel?

Quelle: Lutz Schaefer


Vorsicht Bürgerkrieg!
In welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands erwartet die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen? Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Es gärt im Volk, die Wut wächst und die Spannungen nehmen zu. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden… (weiter)


Europa grenzenlos
In Italien und Griechenland, wo die meisten der Neuankömmlinge unseren Kontinent betreten, werden diese zumeist ohne Rücksicht auf EU-Recht durchgewunken. Doch wer sind die Zuwanderer, die täglich zu Tausenden an den Küsten Europas anlanden? Flüchtlingsfamilien aus Syrien und anderen Krisengebieten wie dem Irak, die in seeuntauglichen Booten Krieg und Gewalt entfliehen wollen, wie die Mainstream-Medien nur zu gerne berichten? Oder Wirtschaftsflüchtlinge, die ein besseres Auskommen suchen? Kann die europäische Grenzschutzagentur FRONTEX, die im Mittelmeer patrouilliert und dabei von Marineeinheiten aus EU-Staaten unterstützt wird, die Außengrenzen noch sichern? Oder ist FRONTEX von der Politik dazu verdammt worden, Beihilfe zur Schlepperei leisten zu müssen?… (weiter)


Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt… (weiter)


Die Souveränität Deutschlands
Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. In »Europa« sei die Souveränität ohnehin »längst ad absurdum« geführt. Wenn Deutschland aber nicht souverän ist, dann herrscht ein anderer Staat oder eine Staatengemeinschaft oder eine Person oder Personengruppe, irgendeine Macht, über Deutschland und Wolfgang Schäuble ist dessen bzw. deren Agent und nicht Vertreter des Deutschen Volkes. Vielmehr dient er fremden Interessen… (weiter)


Wenn das die Deutschen wüssten
Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? Wenn nicht, dann wird es Zeit für Sie aufzuwachen… (weiter)

2 KOMMENTARE

  1. Unsere gesamte als zivilisatorische Entwicklung, die als Fortschritt bezeichnet wird beruht auf der Versklavung von Menschen, Vernichtung von Völkern (Man erinnere sich nur an den guten göttlichen Feldherrn Jahwe, der ja für sein auserwähltes Volk regelrecht im Blut anderer Völker badete), Massenmord, Vertreibung, Erschlagen von Menschen, die sich den herrschenden Dogmen entgegenstellten usw. Ein Machtelite profitiert maximal davon und eine schon etwas größere Gruppe von Helfershelfern und Mitläufern bekommt auch seinen Teil ab.
    Das läuft seit tausenden Jahren, weil wir die Schöpfung und ihre Naturgesetze ignorieren. Und die Religionen und aller anderer esoterischer Schwachsinn, der immer wieder erzählt wird hat nichts mit der Schöpfung zu tun. Es ist nur das seit Jahrtausenden am besten wirkende Instrument der Knechtung und Verdummung.
    Frohes Fest.

Hinterlassen Sie einen Kommentar