RA Lutz Schaefer: Konkursausfallgeld für Politbankrotteure

0
816

26. März 2017, liebe Leser, liebe Menschen in einem Land, in dem wenigstens noch etwas Verstand herrscht,

zunächst möchte ich mich dafür entschuldigen, Herrn Martin Schulz „als Rohrkrepierer“ bezeichnet zu haben, das war falsch, denn der Schaden, welcher ein Rohrkrepierer anrichtet, ist im Regelfall eingrenzbar und somit praktikabel.

Nein, ich hatte schlichtweg versäumt, darauf hinzuweisen, daß dieser Herr Schulz mittlerweile für den „Schu(ss)lz nach hinten probt, bzw. diesen nun im Saarland bewerkstelligt hat, die Folgen eines „Schusses nach hinten“ sind also natürlich weitaus fataler …

Kommen wir also zur Wahl im Saarland:

Neben einer gewissen und wohl anerkannten Kompetenz und Sympathie für Frau Kramp-Karrenbauer scheinen sich die Menschen dort vor allem auf der Flucht vor einer SPD und den Grünen zu befinden.

Wenn sich nun die Bundes-CDU diesen Erfolg im Saarland auf ihre eigenen Fahnen schreibt, so kann ich nur sagen:

Liebe Reinigungskräfte im Kanzleramt, ihr allein habt nun die Chance (ich weiß aus gut unterrichteten Kreisen, daß Frau Kasner über mehrere Reise-Besen verfügt), alle Fenster geöffnet zu lassen, wahrscheinlich wird allein die Zugluft für einen unvermeidbaren Abgang der Frau Kasner sorgen!

Ungesunde Schwefeldämpfe haben sich damit auch erledigt, bis dahin gibt es allenfalls noch einige politische Schwafeldämpfe, aber das kennen wir ja als typisches Rückzugsgetöse.

Ich hatte gestern über den § 58 Zuwanderungsgesetz geschrieben, heute nun fand sich in den Medien, daß lt. „Bild“ das LKA in NRW das zuständige Innenministerium konkret vor Anschlägen durch einen Herrn Amri warnte, das ist doch schön.

Weiterhin ist schön das, was sich in der „welt“ fand, denn dort kommt die Katze aus dem Sack und erklärt Vieles:

„Die EU will jetzt Libyens Südgrenze sichern“, in diesem Beitrag findet sich eingangs ein entscheidender Satz:

„Flüchtlinge aus dem nordafrikanischen Land sollen zudem nach Europa umgesiedelt werden“, wir sehen also hiermit, daß umgesiedelt wird …, Asyl usw. – alles ‚false flag‘ und Augenwischerei.

Nö, ich mache mich doch nicht zum Affen und kommentiere auch noch als einer von Vielen die offenkundige feindliche Übernahme unseres Landes, powered by Merkel und ihren Strelizen, pardon, Stink-Tanks, und weiterhin, von einer Ansiedlung ‚in Europa‘ dürfte wohl kaum ernsthaft die Rede sein, denn es wird sich wohl alles auf Deutschland fokussieren!

Denn nur das kann gemeint sein: Germany must perish, wie wir bestens wissen und nach Kräften in unserem Toleranzwahn zulassen und aktiv fördern, oder etwa nicht?

Andererseits, was und warum regen wir uns auf? Ein Wirtschafts-Weiser (richten Sie bitte Ihr Augenmerk auf „weise“) meldete sich zu Wort, ein gewisser Herr Lars Feld:

„Das deutsche Sozialsystem hält eine Million Zuwanderer aus.“

Eine Frage an Herrn Feld: Warum sollten wir das aushalten?? Ich sehe gerne einer logischen Erklärung (der Schwerpunkt liegt bei „logisch“) entgegen, allein, da wird sich wohl nichts finden lassen …

Wer sich hier als ‚weise‘ bezeichnen läßt, der meint wohl, daß mit der Zeit alle sozialen Probleme dieser Welt zu Hausaufgaben für uns Deutsche gemacht werden … Was zum Teufel gehen uns die Probleme von echten und mündigen souveränen Staaten in aller Welt an, die ihre Staatsziele nicht gebacken kriegen und zu dumm oder zu faul sind, diese anzugehen und in den Griff zu bekommen?

Sind wir zuständig für das Konkursausfallgeld für alle Politbankrotteure, die nach Art von Bokassa oder Idi Amin ihre Völker am Boden und ihre Naturschätze für kapitalistische Ausbeuter zugänglich zu halten hatten? Natürlich bei großzügigsten ‚Diäten‘, die auch als ‚Entwicklungshilfe‘ berüchtigt waren (und sind)?

Das deutsche Sozialsystem hält keinen einzigen Zuwanderer aus, weil es durch Politplünderungen schon für die eigenen Beitragszahler nicht mehr hinreicht und in zunehmendem Maße Garant für die grassierende Altersarmut ist!!! Wer solchen Stuß daherredet, gehört mit zu den Stink-Tanks und kann bei einer begabten Klau-Dia namens Roth hinter ihrer Outing-Fahne … ‚Deutschland, du mieses…‘ mitmarschieren.

Dieses Sozialsystem hält vor allem keine Politiker dieses Schlages aus, die immer wieder kräftig in die Keksdose der Beitragszahler greifen und diese dabei noch auslachen und beleidigen, oder sieht das jemand anders!?

c.c.K.e.d. – Es sieht ganz danach aus, daß Frau Kasner keine Prolongation in ihrem angestammten Kurort Bad Sulfur bekommen wird. Die Ochsenfrösche röhren dies aus allen Tümpeln, es wird Frühling …! (sdg)

Quelle: Lutz Schaefer


Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …
… schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen! >> HIER erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Geld steht!


Vorsicht Bürgerkrieg!
In welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands erwartet die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen? Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Es gärt im Volk, die Wut wächst und die Spannungen nehmen zu. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden… (weiter)


Europa grenzenlos
In Italien und Griechenland, wo die meisten der Neuankömmlinge unseren Kontinent betreten, werden diese zumeist ohne Rücksicht auf EU-Recht durchgewunken. Doch wer sind die Zuwanderer, die täglich zu Tausenden an den Küsten Europas anlanden? Flüchtlingsfamilien aus Syrien und anderen Krisengebieten wie dem Irak, die in seeuntauglichen Booten Krieg und Gewalt entfliehen wollen, wie die Mainstream-Medien nur zu gerne berichten? Oder Wirtschaftsflüchtlinge, die ein besseres Auskommen suchen? Kann die europäische Grenzschutzagentur FRONTEX, die im Mittelmeer patrouilliert und dabei von Marineeinheiten aus EU-Staaten unterstützt wird, die Außengrenzen noch sichern? Oder ist FRONTEX von der Politik dazu verdammt worden, Beihilfe zur Schlepperei leisten zu müssen?… (weiter)


Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt… (weiter)


Die Souveränität Deutschlands
Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. In »Europa« sei die Souveränität ohnehin »längst ad absurdum« geführt. Wenn Deutschland aber nicht souverän ist, dann herrscht ein anderer Staat oder eine Staatengemeinschaft oder eine Person oder Personengruppe, irgendeine Macht, über Deutschland und Wolfgang Schäuble ist dessen bzw. deren Agent und nicht Vertreter des Deutschen Volkes. Vielmehr dient er fremden Interessen… (weiter)


Wenn das die Deutschen wüssten
Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? Wenn nicht, dann wird es Zeit für Sie aufzuwachen… (weiter)

Hinterlassen Sie einen Kommentar