RA Lutz Schaefer: Merkelraute – Rechtsstaatsflaute

0
501

15. Oktober 2016, liebe Leser, liebe Zorn- und Wutbürger,

zurückgekehrt denke ich, daß man Zorn und Wut paaren kann und muß, was sich hier, deutschland-, europa- und weltweit vollzieht, das ist der Wahnsinn schlechthin! Noch nie stand z.B. Europa als Konstrukt „EU“ so übel, zerstritten, belastet und verschuldet da, wenn jemand jetzt noch den „Sinn und Nutzen“ dieser Chimäre EU erklären kann, nun, dann sind wir einen entscheidenden Schritt weiter! Ganz einfach: Geld wird verbrannt, und fragt nicht, wie…!

Ach, fast hätte ich „vergessen“ zu erwähnen, daß sich allein aufgrund dieser Entwicklungen Europa/der Westen/die Nato nahezu im Kriegszustand mit Russland befinden, das nur „nebenbei“…, nebenbei sei auch bemerkt, daß sich die damalige UDSSR noch vor Inkrafttreten der NATO um eine Aufnahme in der NATO bemühte, klingt irrwitzig, wurde aber meiner wackeren Anette aufgrund der Tätigkeit eines Familienmitglieds in entsprechenden Kreisen ehemals intern so mitgeteilt, mitgeteilt von einem einschlägig tätigen Historiker, ist öffentlich nirgendwo dokumentiert und darf selbstverständlich nicht öffentlich gemacht werden! Dieser Antrag scheiterte am Veto der Westmächte. Dasselbe gilt für die EVG, ein weiterer gescheiterter Versuch der Wiedervereinigung, lesen Sie das nach.

Krieg ist also gewollt, sonst nichts…! Wenn die Amis im Krieg z.B. für eine Cola coffeeinfrei 10 Dollar verlangen, dann kann an ermessen, was am Krieg auf Pump verdient wird. Man mag nicht wissen, was für eine Rakete abgerechnet wird, oder für eine Rolle Lokuspapier, kapiert?

Wir sehen folglich und wieder einmal, daß Geschichte in Hinterzimmern geschrieben wird und nicht im Forum der Öffentlichkeit, übliches Procedere.

Bleiben wir also bei der „korrekten Form“ von Informationen, also bei dem, was uns erreichen und/oder informieren darf:

Herr GAUck schließt einen muslimischen Bundespräsidenten nicht aus, schließlich darf die Religion kein Hindernis für dieses Amt sein.

Wenn ich jetzt hierzu etwas sagen würde, dann käme ich mir schlichtweg blöde vor, nein, ich trage keine Eulen nach Athen oder Wasser in den Rhein, ich entblöde mich einfach nicht, noch ein Wort darüber zu schreiben, wie der Islam schleichend mit Hilfe dieser unsäglichen angeblich gewählten Volksverräter die Macht ergreift !!! Unerträglich!!

Wenn denn der Islam nur eine Religion wäre…Das hat anscheinend noch keiner kapiert, daß dieser Islam eine Staatsform ist, der keineswegs den Schutz der Religionsfreiheit für sich beanspruchen kann. Warum heißt ‚IS‘ Islamischer STAAT…? Sind diese Merkels und Konsorten so bescheuert, das nicht zu begreifen? Nein…die sind ganz was anderes und viel Gefährlicheres, garantiert..!

Aber wir sind einen bedeutenden Schritt weiter, so findet sich bei „t-online“ ein Beitrag: „Frau Bundeskanzlerin, Sie haben geliefert“, dieses Staatsmedium erklärt uns Bürgern wunderbar, wie genial die Kanzlerin agiert und welchen hervorragenden Kurs sie fährt, man ist stolz, die Flüchtlingszahl ist sinkend (??), „wir sind verdammt stolz auf das, was Sie geleistet haben“, so die Junge Union in Paderborn.

Nun, ich möchte diese „Leistungsbehauptung“ von Merkel als eine brillante Groteske/Humoreske der JU (Jungen Union) einschätzen, eine andere Erklärung habe ich derzeit nicht, gerne lasse ich mich eines Besseren belehren!

Liebe Leser, einfach mal diesen Beitrag bei „t-online“ nachlesen, der dort dargebotene Schwachsinn dokumentiert die Staatsmedien in ihrer reinen Form mehr als trefflich!

„Frau Bundeskanzlerin hat geliefert“, ja, das hat sie und das tut sie, jeden Tag auf`s Neue, jeden Tag erhalten die Bürger hier im Land neue Meldungen über „Flüchtlinge/Schutzsuchende“ usw., die nichts anderes sind als potentielle oder tatsächliche Totschläger/Mörder und Kriminelle, nun: „Vertrauter des IS-Kriegsministers Chalimow gefasst“, dieser Mann lebt hier mit seiner Familie erfolgreich als ‚Asylbewerber‘ in einer Wohnung…, ich überlege gerade, wie viele ethnisch Deutsche gerne menschenwürdig in ihrem eigenen Land in einer Wohnung leben würden…Dies ist jedoch nicht des Merkels Plan…

Ergo: Danke für Ihre Lieferungen, Merkel, auf diese kann verzichtet werden, und wenn Sie der Parteitag der „Jungen Union“ mit dem Lied „You`re simply the Best“ verabschiedet, dann wird es allerdings Zeit, den Verstand dieses gesamten Haufens mehr als zu hinterfragen, denn widerlicher geht es nicht mehr, nun sind wir also soweit, daß der helle Wahnsinn von den jungen Küken glorifiziert wird! Nun, keine Panik, oftmals schon war die Glorifizierung einer Person gleichbedeutend mit deren Ende, das lässt doch hoffen!

Frau Merkel hat also geliefert, hierzu passt ebenso eine relativ aktuelle Meldung, zu finden bei der „welt“: Asyl-Chaos verhindert neue Illegalen-Schätzung“, danke für die Lieferungen, Frau Merkel, Sie werden daran ersticken…!

Dies im Moment zur Merkelpolitik, die an Abartigkeit nicht zu toppen ist, und ihr wohlverdientes Ende finden wird!

Mich treibt im Moment ein Thema um, das schnellstens geklärt werden muß. Es geht die Befürchtung durchs Land, daß spätestens 2017 die deutschen Bodenrechte auslaufen, das heißt, daß niemand mehr, der hier im Grundbuch steht, auch tatsächlich Eigentümer seiner Scholle ist. Man hört, daß Kaiser Wilhelm II vor seiner Flucht nach Holland etwas unterschreiben mußte, was darauf hinauslief, daß der gesamte Grund und Boden des Deutschen Reiches von den Siegermächten nur noch auf 99 Jahre als eine Art kriegsbedinger Erbpacht den Deutschen überlassen wurde, bis die Reparationen bezahlt und der zweite Zusammenbruch nach 1945 über die Bühne gegangen war.

Wir erinnern uns daran, daß die Alliierten mit ihren SHAEF-Gesetzen 1945 das gesamte deutsche Territorium beschlagnahmt hatten, was bis heute nicht aufgehoben wurde. Man muß also damit rechnen, daß ab 2017 hier die große Generalenteignung stattfindet, und unser Grund und Boden, ob bezahlt oder nicht, an andere Eigentümer übergeht, die sich bereits hier als was auch immer getarnt, herumtreiben. Jedenfalls kann man dies aus deren Mund vollmundig bereits jetzt schon hören.

Wir erinnern in diesem Zusammenhang an das ‚Medinat Weimar‘, oder an die neueste Bezeichnung der ‚Schutzsuchenden‘ als ‚Siedler‘. Wo, bitte schön, soll den sonst ‚gesiedelt‘ werden, als auf unserem deutschen Vaterland, d.h. der heimatlichen Scholle? Kapiert hier niemand, was dieses Merkel hier ‚liefert‘?

Ich werde die Sache also zum Anlaß nehmen, an berufene Stellen zu schreiben, ob hier ggf. Beratungsanlaß für Notare und Anwälte besteht, wenn z.B. Grundstückskäufe zu beurkunden sind. Jeder Notar hätte darauf hinzuweisen, daß der Grunderwerb bis allenfalls 2017 Bestand hätte, und danach eine unabwendbare Enteignung stattfindet, die praktisch nicht vermieden werden kann, wenn nicht der katastermäßige Nachweis des lückenlosen Eigentums geführt werden kann.

Ich werde höchste Stellen mit diesen Fragen befassen, da auch ganz erhebliche Haftungsfragen im Raum stehen, insbesondere bei den Notaren. Diese werden darauf hinzuweisen haben, daß man notfalls mit Gewalt die Grundsteuermutterrolle beim Katasteramt einfordert mit der erforderlichen Beglaubigung und Siegelung. Man wird sich zwar ‚dumm stellen‘, aber man ‚weiß…!

Ich werde diese Frage an berufenen Stellen anbringen, denn seit 1918 sind bald 99 Jahre vergangen. Und Merkel ‚liefert‘ pausenlos und ohne Obergrenze neue Bewohner für unser vermeintliches Eigentum. Springt der Frosch bald aus dem Topf, oder wie lange will er sich noch garen lassen…?

c.c.M.e.d. Merkelraute – Rechtsstaatsflaute! Ist dieses Volk verrückt geworden?

Quelle: Lutz Schäfer


Vorsicht Bürgerkrieg!
In welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands erwartet die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen? Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Es gärt im Volk, die Wut wächst und die Spannungen nehmen zu. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden… (weiter)


Europa grenzenlos
In Italien und Griechenland, wo die meisten der Neuankömmlinge unseren Kontinent betreten, werden diese zumeist ohne Rücksicht auf EU-Recht durchgewunken. Doch wer sind die Zuwanderer, die täglich zu Tausenden an den Küsten Europas anlanden? Flüchtlingsfamilien aus Syrien und anderen Krisengebieten wie dem Irak, die in seeuntauglichen Booten Krieg und Gewalt entfliehen wollen, wie die Mainstream-Medien nur zu gerne berichten? Oder Wirtschaftsflüchtlinge, die ein besseres Auskommen suchen? Kann die europäische Grenzschutzagentur FRONTEX, die im Mittelmeer patrouilliert und dabei von Marineeinheiten aus EU-Staaten unterstützt wird, die Außengrenzen noch sichern? Oder ist FRONTEX von der Politik dazu verdammt worden, Beihilfe zur Schlepperei leisten zu müssen?… (weiter)


Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt… (weiter)


Die Souveränität Deutschlands
Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. In »Europa« sei die Souveränität ohnehin »längst ad absurdum« geführt. Wenn Deutschland aber nicht souverän ist, dann herrscht ein anderer Staat oder eine Staatengemeinschaft oder eine Person oder Personengruppe, irgendeine Macht, über Deutschland und Wolfgang Schäuble ist dessen bzw. deren Agent und nicht Vertreter des Deutschen Volkes. Vielmehr dient er fremden Interessen… (weiter)


Wenn das die Deutschen wüssten
Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? Wenn nicht, dann wird es Zeit für Sie aufzuwachen… (weiter)

Hinterlassen Sie einen Kommentar