RA Lutz Schaefer: Schluß mit dem Versteckspiel!

1
790

08. Februar 2017, liebe Leser, liebe Zorn- und Wutbürger,

lassen Sie mich heute beginnen mit dem Höhepunkt, einem Knaller! Unser Radiosender, der uns stets „fundiert informiert und die größten Hits seit der Steinzeit spielt („aller Zeiten“)“ hielt dafür heute Abend sogar 30 Minuten Sendezeit für angezeigt:

„Philipp Lahm verlässt Bayern München vorzeitig“!!!!!

Alles klar? Noch Fragen?

Während sich also Meldungen häufen, wie z.B.

  • „EU-Anwalt will humanitäre Visa für Flüchtlinge – Experte: `Dann explodiert eine Bombe`“,
  • oder ob Tirol meldet, etwa so: „EU, wir haben ein Problem“, nämlich den längst zu erwartenden Flüchtlingsstrom der Illegalen aus Italien nach Deutschland,
  • oder ob „die Mädchenbeschneidung Deutschland erreicht hat“ (man reist zur Beschneidung mal eben in das Herkunftsland, welches man als „Verfolgter“ gerade verlassen hat, die weitere medizinische Versorgung der Ex-Frauen erfolgt selbstverständlich dann hier), usw.,

das ist zumindest den Hörfunkmedien anscheinend ein Dorn im Auge, widerlich!

Nein, der Zustand unserer Medien ist nicht mehr zu beschreiben, bezahlt werden soll das von uns auch noch … (wird aber nicht, hoffe ich doch).

Nun, ich denke, der Höhepunkt ist bereits wieder abgeflacht bzw. verfallen, ich komme zum tatsächlich Wesentlichen:

In der „sz“ findet sich ein Beitrag, der so eigentlich nicht geschrieben worden sein dürfte, da er die Wahrheit aufzeigt, ich kann mir diesen Beitrag nur so erklären, daß Herr Prantl z.Zt. Urlaub hat, in der Psychiatrie oder in U-Haft sitzt oder ähnliche Umstände in dieser Hinsicht!

Wir finden dort einen Beitrag, überschrieben mit „Israels Parlament legalisiert Landraub“, in diesem Beitrag von Peter Münch findet sich ein klares Bekenntnis zu demokratischen Verhältnissen generell und die Feststellung, daß sich die Knesset davon verabschiedet und sämtliche, eigentlich rechtlich korrekte Verhältnisse auf den Kopf gestellt hat.

Der Autor fragt z.B. nach, bzw. stellt fest: „Schaurig, aber wahr. In der Logik dieses Gesetzes könnte man als Nächstes vielleicht den Ladendiebstahl legalisieren (…), der Fantasie sind nach einem solch absurden Gesetz keine Grenzen mehr gesetzt …“.

Liebe Leser, suchen Sie sich diesen Beitrag im Gesamten, denn er ist nichts anderes als ein Sinnbild dafür, was hier demnächst im Lande abgehen wird! Im Moment erleben wir die palästinensischen Bodenrechte, die sich verflüchtigen, weil irgendein ausländisches ‚Parlament‘ dies so beschlossen hat. Sitzen Sie noch gut auf Ihrer Scholle, lieber Bürger? Merkel und Israel sind eins, nicht vergessen. … ordre public … reason to live … Staatsraison … usw..

Sie wissen, daß wir in unverbrüchlicher Freundschaft zu Israel stehen, nun, dann dürften wohl die entrechtenden und brutalen Maßnahmen der Knesset auch hier bald durchschlagen, that’s what friends are for, nicht wahr?

Somit rücke ich ab von meiner bisherigen Einschätzung (der Knesset sei Dank), daß das Vorgehen gegen „Reichsbürger“ etwa einer Hysterie unterliegt. Nein, ich denke, auch hier liegt ein (demnächst offiziell) planvoll angegangenes Procedere vor, nämlich all die Menschen rechtlos zu stellen und verfolgbar zu machen, die den gegenwärtig herrschenden Strukturen Widerstand entgegensetzen, Fragen haben, Antworten haben möchten und nichts davon bekommen. Schluß mit dem Versteckspiel!

Ich habe da einen Vorschlag, dieser gerichtet an die „Macht“ in unserem Land, verbunden mit einem Blick in die Zukunft, falls sich nichts Entscheidendes ändert, wie wäre es also mit neuen Paragrafen im Strafgesetzbuch, Besonderer Teil, Überschrift: Reichsbürger o.ä.

Dieser Besondere Teil endet mit dem § 358, die anzufügenden §§ dürften also in etwa lauten, die Feinarbeit überlassen ich der „Macht“:

§ 359 StGB, Besonderer Teil: „Wer die bestehende Ordnung oder die Rechtmäßigkeit der agierenden Parteien/der Regierung CDU/CSU anzweifelt oder dagegen angeht, wird als ‚Reichsbürger‘ definiert und wegen Hochverrats gem. §§ 82 und 83 StGB verfolgt und verurteilt, nicht unter …“

§ 360 StGB, Besonderer Teil: „Wer gem. § 359 StGB als Reichsbürger definiert wurde, hat seine Waffenscheine, Waffenbesitzkarten, Waffen, Sprengstofferlaubnisse und Jagdscheine ohne vorherige Anhörung unverzüglich abzugeben.“

§ 361 StGB, Besonderer Teil: „Jede Person in der BRD, welche sich im Besitz von Waffen befindet, gilt unwiderleglich als ‚Reichsbürger.‘ Dementsprechend gilt § 360 StGB, Besonderer Teil …“

Herr Maas, Sie können sich hier zu gesetzgeberischen Höchstleistungen aufschwingen und so richtig aus dem Vollen schöpfen, welch beneidenswerte Lage!

Ja, so kann man ein Volk ruckzuck wehrlos gegenüber aller eindringenden Gewalt stellen, völlig wurst, ob diese Gewalt durch Zuwanderung oder durch das eigene Politgeschmeiß erfolgt!

Noch ist das eine (ganz kleine) Vision, die über Nacht aber sehr schnell Realität werden wird, denn man hat es sehr eilig mit seinen neuen Plänen, die sich mehr als deutlich abzeichnen.

Aber glücklicherweise geht ja alle Macht vom Volke aus, und dieses Volk hat ausgerechnet in den unsichersten Zeiten seit 1945 beschlossen, sich dieser Macht zu entsagen, und diese lieber einer gewissen Angela Merkel auszuliefern, die ja gottlob geschworen hat, gut darauf aufzupassen und sie bestens an der Börse anzulegen, oder habe ich das falsch verstanden …? irgendwas war doch da, was unheimlich gut klang, aber leider dem Kol Nidre zum Opfer fiel … kann jemand weiterhelfen?

c.c.M.e.d. – Sie wird bald im Wahlkampfgetöse ihre ‚Dokterarbeit‘ korrigieren und einen Nachschlag zum Thema ‚Obergrenze‘ nachreichen. Das gibt dann den ‚prof. et mult …‘, wetten? Angela, mir graut vor dir …!

Der Frosch kriegt täglich mehr Mitspringer, habe ich gehört, nichts dagegen! (sdg)

Quelle: Lutz Schaefer


10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen!
Achtung: Der nächste Krisenfall steht bereits vor. Sie müssen sich jetzt vorbereiten, um nicht mit dem Land unterzugehen. Dafür erhalten Sie heute eine kostenlose Checkliste. Eine Checkliste mit 10 Dingen, die SIE noch heute bunkern müssen, um auf die kommende Katastrophe vorbereitet zu sein! Sichern Sie sich die Liste jetzt umgehend und KOSTENLOS! >> Hier erfahren Sie GRATIS, welche 10 Dinge Sie jetzt bei sich zu Hause bunkern müssen!


Vorsicht Bürgerkrieg!
In welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands erwartet die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen? Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Es gärt im Volk, die Wut wächst und die Spannungen nehmen zu. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden… (weiter)


Europa grenzenlos
In Italien und Griechenland, wo die meisten der Neuankömmlinge unseren Kontinent betreten, werden diese zumeist ohne Rücksicht auf EU-Recht durchgewunken. Doch wer sind die Zuwanderer, die täglich zu Tausenden an den Küsten Europas anlanden? Flüchtlingsfamilien aus Syrien und anderen Krisengebieten wie dem Irak, die in seeuntauglichen Booten Krieg und Gewalt entfliehen wollen, wie die Mainstream-Medien nur zu gerne berichten? Oder Wirtschaftsflüchtlinge, die ein besseres Auskommen suchen? Kann die europäische Grenzschutzagentur FRONTEX, die im Mittelmeer patrouilliert und dabei von Marineeinheiten aus EU-Staaten unterstützt wird, die Außengrenzen noch sichern? Oder ist FRONTEX von der Politik dazu verdammt worden, Beihilfe zur Schlepperei leisten zu müssen?… (weiter)


Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt… (weiter)


Die Souveränität Deutschlands
Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. In »Europa« sei die Souveränität ohnehin »längst ad absurdum« geführt. Wenn Deutschland aber nicht souverän ist, dann herrscht ein anderer Staat oder eine Staatengemeinschaft oder eine Person oder Personengruppe, irgendeine Macht, über Deutschland und Wolfgang Schäuble ist dessen bzw. deren Agent und nicht Vertreter des Deutschen Volkes. Vielmehr dient er fremden Interessen… (weiter)


Wenn das die Deutschen wüssten
Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? Wenn nicht, dann wird es Zeit für Sie aufzuwachen… (weiter)

1 KOMMENTAR

  1. Tja Herr Schäfer,
    fahren Sie mal nach Mitteldeutschland.
    Dort schwappen schon einige Tümpel und Teiche über,
    von den vielen hüpfenden Fröschen!

Hinterlassen Sie einen Kommentar