RA Lutz Schaefer: Sicherheit und Polizei

3
2023

27. Mai 2017, liebe Leser, liebe Verlassene und Überflüssige,

hier zunächst nur die Meldung des Tages, in etwa lautet sie:

„Überladene Schiffe mit Flüchtlingen an Bord konnten in Sizilien derzeit nicht anlegen, da dort der G7-Gipfel tagt, man möchte die Sicherheit der Politiker nicht gefährden …“!!!

Damit dürfte eigentlich die Strategie, das Vorhaben und das Ziel dieses Politpacks mehr als endgültig entlarvt sein!

Wieder einmal gäbe es sehr viel zu thematisieren, ich ziehe mich heute aber eigentlich nur auf das Problem „Sicherheit und Polizei“ hier in Deutschland zurück, dies anhand von konkreten und selbsterlebten Fakten, welche bei genauerer Betrachtung erschütternd sind.

Ich beginne „soft“, innere Sicherheit gibt es definitiv nicht mehr, außer man rückt friedlichen Bürgern mit einem 70-Mann-SEK auf den Pelz, weil z.B. ein Staatsbürgerausweis beantragt wurde, mehr nicht!

Folglich muß die Angst vor einer evtl. dadurch dräuenden Wahrheit gigantisch sein, allein nur das erklärt dieses brachiale und rechtlose Vorgehen, aber sehen wir erst mal nach, wie es um das Wesen der „Inneren Sicherheit“, also den Schutz des Bürgers, generell bestellt ist …

Wir kamen in Koblenz bei einigen Erledigungen mit einem rüstigen, älteren Herrn ins Gespräch, sehr schnell (wieder einmal) landeten wir bei den Zuständen in Deutschland.

Der ältere Herr entpuppte sich als Kriminalhauptkommissar i.R., er war voller Zorn und Wut ob der Geschehnisse in diesem Land und stellte u.a. die Frage, dies zum Thema Einbrüche:

„Warum werden die Menschen hier im Land nicht über wichtige Details des Schutzes/der Vorsorge informiert?? Das beginnt z.B. mit der Aufmerksamkeit auf `Kastenwagen`, also fensterlose Transporter, welche eine hauchdünne Antenne am Fahrzeug befestigt haben! Damit wird gefunkt, gehackt, und somit gearbeitet!“

Tja, warum werden wir nicht informiert, ganz einfach: Weil wir nicht informiert werden sollen und dürfen, die Auflösung und Zerstörung muß voranschreiten! Also, weiter geht`s im Text.

Anruf einer Bekannten vor zwei Tagen, eine Frau, die sehr hilflos den heutigen Zuständen gegenüber steht:

„Ich habe gerade einen Anruf von der Volksbankzentrale in Frankfurt erhalten, um eine Kontenpfändung zu vermeiden, soll ich sofort einen Dr. Roth anrufen“, Einsatz für meine wackere Anette:

1. Die Rufnummer in Frankfurt war/ist nicht vergeben
2. Die Rufnummer des Dr. Roth dagegen doch, eine Mobilnummer …

Anette riet der Bekannten, umgehend ihr zuständiges Polizeirevier zu informieren, dies mit der Bitte, ein Polizist möge unter der Mobilnummer des Dr. Roth „aktiv“ werden.

„Nein, das geht nicht, wir brauchen erst eine Strafanzeige“, so die örtliche Polizei! Offensichtlich stehen „Gefahr im Verzug“ und/oder „Aufklärung von Straftaten/Verbrechen“ nicht mehr auf der Agenda einer polizeilichen Strafverfolgung!!!

Anette rief folglich unter falschen Namen von ihrem Mobiltelefon diesen Dr. Roth an und mimte das verschreckte Mäuschen mit Zahlungsbereitschaft, Dr. Roth bat um Rückruf in zehn Minuten, da er sich erst ‚die Akte ziehen‘ müsse.

Der erneute Anruf ergab, daß Dr. Roth „Richter am AG Schweinfurt“ sei und er eine Forderung von 9780.- Euro einzutreiben hat, Anette gab sich daraufhin als “Wissende“ zu erkennen, nun der Hammer, der nichts anderes aufzeigt, als daß wir im Zeitalter von IT dem Wahnsinn anheim gegeben sind:

Der Bursche am Mobiltelefon forderte Anette (in astreinem Deutsch) auf, doch nicht so unwirsch zu sein, schließlich würde er auch nur Geld verdienen, so ca. 50.000 Euro mtl. springen dabei heraus.

Er werde, so wie ca. 1.000 andere „Kollegen“ auch, mit internationalem Haftbefehl gesucht, aber „wir sitzen hier alle in der Türkei, da geht das …“.

Anette meldete den Vorgang der hiesigen Polizei, diese gab den Vorgang nach Koblenz weiter, Fazit:

„Das alles ist bekannt, aber machen können wir eigentlich nichts.“

Das ist schön, denn wir sehen daran wunderbar, daß dieses Monster „IT“ ausschließlich Terror und Verbrechen dient, Unmögliches mittlerweile möglich macht, also z.B. das Einklinken in reale Telefonnummern, das Nichtverfolgenkönnen von Telefonnummern, das Nichterfassenkönnen von Straftätern, kurz, das Scheitern vor all den Dingen, welche Straftäter und Verbrecher überführen und zu ihrer Festnahme führen könnten, ganz abgesehen vom brutalen Bombenterror und der weltweiten Vernetzung von Terrorbanden, dem haben wir offensichtlich nichts mehr entgegenzusetzen!

Und es ist völlig wurst, ob die Terror-Banden bomben oder „hacken“, also Systeme lahmlegen oder einfach nur „töten“, jedenfalls ist eine gewisse „Vielfalt“ gewährleistet!

Nein, das Monster „IT“ dient ausschließlich dazu, uns Menschen, fernab jeglicher Gewalt, gesetzestreu, steuernzahlend und friedlich, jeden Tag mehr auf die Pelle zu rücken und uns gläsern zu machen, wahrscheinlich solange, bis wir uns alle aufgegeben oder aus Verzweiflung umgebracht haben, diese Fälle mehren sich inzwischen dramatisch!

Im „focus“ findet sich ein erschütterndes Protokoll jener Nacht, als eine junge Frau vor den Augen ihres Freundes von einem vollpigmentierten „Schutzsuchenden“ mit der Heimatsprache ‚Twi‘ vergewaltigt wurde.

Entsetzliche Fakten, dies betreffend das „Handeln“ der Polizei werden dort offenbar:

„Camperin vergewaltigt: Panischer Anruf ihres Freundes während Tat ließ Polizei kalt“

Tja, was ist nun der Grund für dieses Verhalten der Polizei?

Ich denke, die Gründe sind vielfältig, z.B. gezielt mangelnde Ausbildung, Überlastung, dadurch Abstumpfung, vor allem aber wohl dadurch entstandene Resignation, wir sehen folglich, daß wir auf einem guten und gewünschten Weg sind:

Der Weg muß auch hier frei werden für Truppen, welche unser Land auslöschen wollen und werden! Machen Sie sich kundig z.B über ‚Gladio‘ und warum die US-Truppen immer noch kampfbereit hier ‚besetzen‘ …, von EuroGenfor ganz zu schweigen usw. usw. …

Aber das ist alles nicht so schlimm, denn die „Wissenschaft“ arbeitet ja intensiv an einem neuen Menschen, nun scheint ein entscheidender Durchbruch gelungen zu sein:

„Jetzt laufen Experimente am lebenden Menschen“

Das kann man nachlesen in der „welt“, Hut ab, zu was die „Wissenschaft“ doch fähig ist!

Alles klar, hier werden wohl demnächst die „NWO“-fähigen Geschöpfe erzeugt!, wenn die die Labore von ‚Area 51‘ nicht schon längst diese ‚Mutanten‘ im Umlauf haben.

Leute, was ist hier los, wir werden alle ans Messer geliefert und das in einem Tempo, das man sich nicht in kühnsten Verschwörungsträumen gedacht hätte!

Nun, dann kann eigentlich nur noch die Kirche etwas richten, gell:

„Wo man den Pragmatismus predigt, der bei uns längst versagt“

Ein Beitrag von Herrn Kelle im „focus“, hervorragend und bitte nachzulesen, ja, Sie stellen richtig fest, Herr Kelle, daß die Kirche Gott nicht mehr braucht, denn sie hat ja „Götzen und Propheten“ wie Obama und Käßmann …, danke, Herr Kelle für diesen Beitrag! Der Mensch ist inzwischen selbst ‚Gott‘ geworden, und den ‚Kirchen‘ gefällt das anscheinend außerordentlich gut, wie man sieht.

Zu diesem Thema sollten Sie sich auch die „heuteshow“ vom 26. Mai 2017 ansehen, am besten ab Min. 23:40, ab dort geht es um den Kirchentag und danach um die Bundeswehr: Hinreißend!!

Lassen Sie mich schließen mit einem eMail-Anhang, bzw. mit nur einem Auszug daraus, weitere Auszüge liefere ich dosiert nach, es geht um den Bildungsstand, das Niveau junger Menschen in diesem furchtbaren Land:

Prüfer: „Sie gucken doch bestimmt Fernsehen. Wissen Sie, was die Buchstaben ARD bedeuten?“

Azubi: „Kann ich auf Tafel schreiben?“

Prüfer: „Ja bitte“.

Azubi, schreibt: „Das ÄRDste“,

Prüfer: „Und was heißt ZDF?

Azubi: „Zweiter Deutschfunk“.

Prüfer: Und PRO 7?

Azubi: So für Kinder ab 7, oder?

Fortsetzung folgt, besten Dank an die Kollegin für ihre Einsendung!

Liebe Leser, ich denke tatsächlich, wir sollten uns von unserem Land verabschieden.

Ich wurde z.B. von einem Leser per eMail aufgefordert, bei aller Kritik doch auch Lösungen aufzuzeigen, nun, das tue ich nahezu täglich, aber gegen Dummheit kämpfen auch die Götter vergebens, das richtet auch ein Schaefer in Riegenroth nicht!

Ich denke, wenn Afrika seine überflüssigen Elemente nach Europa entsorgt hat, dann dürfte dort ein Paradies mit viel Platz entstehen, das den zu erwartenden ‚Exodus‘ des deutschen Volkes dankbar aufnehmen wird.

Machen wir einen Tausch, Deutschland ist verloren, das garantiert eine Großmeisterin vom Stuhl Merkel, wandern wir aus und lassen unsere ‚eingebürgerten‘ Rechtsnachfolger mit Merkel und ihren inzwischen Trillionen Schulden die Suppe auslöffeln, wir haben damit nichts zu tun und beabsichtigen auch nicht, daran teilzunehmen.

Gerade sah ich die Sendung bei N24 über die Hacker, die sich in alles reinhacken, was mit dem Netz zu tun hat, ob dies unsere Glühbirnen oder scheinbaren ‚Sicherungssysteme ‚ im Haus sind, oder Kraftwerke oder Windmühlen, sie haben Zugriff auf alles – und werden dies als erste Angriffswelle einsetzen.

Und wenn wir dann im Dunklen sitzen ohne Wasser, ohne Strom, ohne Kontakt zur Außenwelt, dann geht es erst richtig los, Homs läßt grüßen, des Wahnsinns Früchte werden aufgehen, nichts anderes war aus dieser Sendung heute herauszulesen.

Und dann werden uns jetzt ‚Smart Meter‘ als neue Stromzähler aufgezwungen, die angeblich den Stromverbrauch globalisieren und steuern sollen, und nichts anderes bewirken, als eine Digitalisierung von uns allen zur Überwachung und Gängelung. Dasselbe geht schon los mit digitalen Wasseruhren, derzeit mein aktuelles Thema gegen die Verbandsgemeinde.

Was in der Sendung auch klar wurde, ist dasselbe wie in der Pharmazie: Diese Dinger können zwar auch den Wasserverbauch feststellen, aber die Bausteine und Komponenten haben noch andere Fähigkeiten, die den Herstellern überhaupt nicht bekannt sind, d.h. Nebenwirkungen mit ungeahnten Fähigkeiten, sog. ‚Nebenwirkungen‘.

Und das sollen wir uns alles gefallen lassen, wie die Rechtsprechung in ihrer grenzenlosen Naivität bereits ausgeurteilt hat …? Sehen Sie sich die Sendung von heute Abend auf N24 unbedingt an, Ihnen werden kalte Schauer den Rücken runterlaufen.

Anette war heute einkaufen. Im Supermarkt zwei schmierige Typen arabischen Aussehens, gekleidet nach unseren Maßstäben in Lumpen. Aber oho …! In was für ein Autochen stiegen diese werten Herren ein? Dreimal dürfen Sie raten. Es war ein Stern nicht zu übersehen mit ein paar Zahlen und Buchstaben, die das Kürzel E 500 oder so ähnlich ergaben, gut, nicht? Nichts für ungut, sicherlich betreiben die beiden einen florierenden Döner-Schuppen, bei denen Autos dieser Schuhgröße ständig zu beobachten sind.

Man sollte doch noch mal genauer in das ‚Asylbewerberleistungsgesetz‘ reinschauen, aber wir wissen ja, daß eine ‚Großfamilie‘ kleineren Ausmaßes pro Monat locker 30.000,- € Schmerzensgeld für die Anwesenheit in Merkel-Deutschland abgreift, und Luxus als das beste Mittel zur Traumabehandlung erkannt wurde, um mal die größten Schmerzen zu lindern, wenn man schon die Verteidigung der Heimat anderen überläßt, einfach hinreißend, wie gern bezahlen wir doch unsere Zwangsbeiträge für diese armen Traumatisierten, oder etwa nicht?

c.c.K.e.d – wir sind mal gespannt, was Assange zum Thema ‚Doktorarbeit‘ einer Merkel herausfindet, das Ergebnis kennen wir bereits jetzt. Physikalische Zwangsläufigkeiten deuten darauf hin, daß sie sicherlich einen Doktor nötig hat, höchstwahrscheinlich einen Exorzisten … (sdg)

Quelle: Lutz Schaefer


Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …
… schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen! >> HIER erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Geld steht!


Vorsicht Bürgerkrieg!
In welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands erwartet die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen? Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Es gärt im Volk, die Wut wächst und die Spannungen nehmen zu. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden… (weiter)


Europa grenzenlos
In Italien und Griechenland, wo die meisten der Neuankömmlinge unseren Kontinent betreten, werden diese zumeist ohne Rücksicht auf EU-Recht durchgewunken. Doch wer sind die Zuwanderer, die täglich zu Tausenden an den Küsten Europas anlanden? Flüchtlingsfamilien aus Syrien und anderen Krisengebieten wie dem Irak, die in seeuntauglichen Booten Krieg und Gewalt entfliehen wollen, wie die Mainstream-Medien nur zu gerne berichten? Oder Wirtschaftsflüchtlinge, die ein besseres Auskommen suchen? Kann die europäische Grenzschutzagentur FRONTEX, die im Mittelmeer patrouilliert und dabei von Marineeinheiten aus EU-Staaten unterstützt wird, die Außengrenzen noch sichern? Oder ist FRONTEX von der Politik dazu verdammt worden, Beihilfe zur Schlepperei leisten zu müssen?… (weiter)


Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt… (weiter)


Die Souveränität Deutschlands
Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. In »Europa« sei die Souveränität ohnehin »längst ad absurdum« geführt. Wenn Deutschland aber nicht souverän ist, dann herrscht ein anderer Staat oder eine Staatengemeinschaft oder eine Person oder Personengruppe, irgendeine Macht, über Deutschland und Wolfgang Schäuble ist dessen bzw. deren Agent und nicht Vertreter des Deutschen Volkes. Vielmehr dient er fremden Interessen… (weiter)


Wenn das die Deutschen wüssten
Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? Wenn nicht, dann wird es Zeit für Sie aufzuwachen… (weiter)

3 KOMMENTARE

  1. Diese sogenannten Hilfsorganisationen sind die neuen modernen Menschenschmuggler von Merkel !
    Gabe es diese nicht so würden die kommen wollenden im Vorfeld schon wissen ,das sie untergehen + sterben könnten. Die wissen aber von den angeblichen ,,Hilfsorganisationen“ und der europäische Kontinennt wird immer dunkler + schwarzer mit Drogendielenden , Analphabeten , Dieben , Frauen+Kinderschänder usw usw…
    Wählt NICHT länger CDU oder eine andere deutschfeindliche Partei , dies sind nur Wirtschaftslobbyisten und absolut deutsch + anderer europäischer Länder VOLKSFEINDLICH !!!
    Wählt endlich national-deutsch=traditionell ( Kein rechts — > nur deutsch national )
    MfG Mario

  2. Die Kriminalität ist doch erwünscht.
    Einerseits trifft und beschäftigt sie eh nur die kleinen Leute,
    andererseits hat man einen Grund die Überwachung des deutschen Volkes
    weiter vorann zu treiben. Trotz massiver Kontrolle und Überwachung steigt die
    Kriminalität nebst Terror.
    Hätte man wirklich ein Interesse die Kriminalität zu bekämpfen, so würde und könnte man es tun.
    Die systematische Abzocke durch Finanzamt,GEZ so wie der Kampf gegen alles Nationale durch entsprechende „Staatsorgane“ funktioniert doch auch!

  3. Dieser NGO-Möchtegernstaat „Deutsch“ geht mir persönlich am Allerwertesten vorbei, ich bin Deutscher und kein DEUTSCH mehr, bin freier, unabhängiger und selbst denkender Mensch und kein PERSONAL.
    Das diese Angestellten einer Sicherheitsfirma mit der eingetragenen Wortmarke [POLIZEI] resignieren und handlungsunfähig sind ist ein Ergebnis der ständigen Manipulation und Gehirnwäsche seitens der Politiker (nutze mal dieses Wort für die allgemeine Verständlichkeit) obwohl diese alle auf der Gehaltsliste der Hintergrundstrippenzieher als deren Marionetten stehen.
    Zum Thema der ehemaligen Stasimitarbeiterin mit dem Decknamen „Erika“, welche ja selbst mal gesagt hat: „… dies ist nicht mein Land…“, zwar in einem anderen Zusammenhang, aber dennoch hat sie recht, denn ihr Großvater kämpfte im WK1 auf polnischer Seite gegen Deutschland und sie setzt auf hinterlistige Weise dessen Werk fort…
    Aber zurück zum eigentlichen Thema. Versucht mal bei einer sogenannten „POLIZEIkontrolle“ einfach „nein“ zu sagen…
    Die drehen da voll am Rad, da es in ihren Handlungsanweisungen (man sagt auch Dienstvorschrift, welche zum großen Teil gültige Gesetze ignoriert) keine Anweisung steht wie auf ein „nein“ zu reagieren ist.
    Ich glaube ganz unten in dieser „Anweisung“ steht dann sinngemäß: „Wenn keine Handlungsanweisung passt einfach pure Gewalt anwenden“…
    Das braucht dann viel Ruhe und starke Nerven um sich nicht provozieren zu lassen, hatte im Hinterkopf immer den Satz „Ihr armen Würstchen wisst ja nicht was ihr seid“ und ein selbstsicheres Grinsen im Gesicht.
    Alles was sie von mir wollten habe ich ignoriert und bin auch keiner deren „Anweisungen“ nachgekommen, selbst diese angebliche „Belehrung“, mit der sie versuchen sich selbst zu schützen habe ich ignoriert, er hat zwar etwas zu mir gesagt, was ich auch gehört habe, aber verstanden habe ich ihn nicht…
    Jetzt warte ich mal was da noch von diesen selbsternannten amtsausweislosen Möchtegernbeamten kommt, denn keiner von denen darf das ohne entsprechende Bestallung und Genehmigung tun, was sie tun.
    Leider wissen es die wenigsten und die, die es wissen, bleiben freiwillig in ihrem Hamsterrad und laufen mit der verdummten Masse mit.
    Na dann, Gute Nacht DEUTSCH, es lebe Deutschland

Hinterlassen Sie einen Kommentar