RA Lutz Schaefer: Sondierungen

2
2164

06. November 2017, liebe Leser,

in aller Kürze, denn ich befinde mich in Vorbereitungen zu einem Gerichtstermin morgen, „etwas“ Anreise ist ebenfalls notwendig:

Die KANZLERIN (welche eigentlich?), sondiert vor sich hin, das Volk sondiert mittlerweile und in jeder Hinsicht sein Verrecken und nun wird weiter sondiert, die „Hauptsondierungen“ treten nun in Kraft, alles klar!

Aber es reicht dem Volk noch immer nicht, es lässt sich weiter verarschen, solange, bis es ins Gras gebissen hat!!

Aber es gibt auch wieder einmal einen „Silberstreifen am Horizont“, bzgl. illegaler Autorennen wird nun staatlich energisch durchgegriffen, zumindest hier in Rheinland-Pfalz: Ein Autobahnabschnitt der A 81, bekannt für illegale Autorennen, wird nun mit einem Tempolimit von 130 km/h versehen!

Das ist die schlichtweg „beste Lösung“, denn wer in Köln, Berlin etc. mit 200 km durch die Stadt rast, der wird sich selbstverständlich von einem Tempolimit, so wie nun auf der A 81, „sehr beeindruckt“ zeigen, geht noch mehr Schwachsinn??

Wir geben zunehmend den Löffel ab, werden ausgeliefert an das Verbrechen in all seinen Strukturen, angefangen vom Bordellbetreiber, über Bänker bis hin zum Politiker, sie alle geben sich gleichermaßen die Klinke in die Hand, wenn es darum geht, das Üble zu mehren und das Gute auszumerzen!

„Hinreißend“ ist zu sehen, daß einerseits das gesamte Geschmeiß der Prominenz als Gauner und Verbrecher entlarvt wurde und wird (hier nur z.B. die „Paradise-Papers“), aber dieses Geschmeiß durch deren eigene „Reputation“ wahrscheinlich keinerlei Schaden nehmen dürfte, dafür sorgt offensichtlich auch eine eigene „Diktion“, die verstehen wir Bürger halt nur nicht!

Doch, wir verstehen sie …, es fehlt nur noch die Vielzahl der Versteher/Streiter, aber diese wird kommen!

Hier noch zwei interessante Beiträge, einfach locker eingeworfen:

http://www.journalistenwatch.com/2017/11/03/unfassbar-auch harald-schmidt-auf-facebook-gesperrt/ [dieser Beitrag ist leider nicht mehr verfügbar]

Enthüllt: Merkel lädt Energie-Lobby zu Sondierungsgesprächen ein

Liebes Volk, wenn nicht jetzt, wann dann?

c.c.K.e.d. – am 16.11. soll also die Sondierungsshow beendet sein. Dreimal dürfen wir raten, von welchen Positionen die Einstelligen noch abrücken werden, denn … die Macht mit kleinstem Einsatz ruft, und dieser Ruf in der bundesdeutschen Politwildnis wird nicht überhört werden, gelle …? (sdg)

Quelle: Lutz Schaefer

2 KOMMENTARE

  1. Bestandsaufnahme
    Es ist sicher schwierig, etwas zu tun, um Deutschland vor dem Untergang zu retten. Aber es ist natürlich falsch, gar nichts zu tun und sich auch nicht dafür zu interessieren, was man tun könnte. Selbst der eigene Schutz scheint den meisten völlig egal zu sein. Viele Besorgte, die versuchen, Diskussionen anzustoßen, um die „Schlafschafe“ aufzuwecken und wenigsten anzuregen, Vorkehrungen für sich und ihre Familien zu treffen, stoßen auf taube Ohren und werden sogar als Verschwörungstheoretiker verunglimpft. Da kann dem einen oder anderen schon die Puste ausgehen und er kapituliert. Man kann schließlich niemanden zu seinem Glück zwingen. Selbst Freundschaften und Familienbande fallen der Ignoranz zum Opfer.

    Die Nationalhymne hat Recht, wenn es heißt Einigkeit und Recht und Freiheit …. danach lasst uns alle streben… Was man bereits hat, danach muss man nicht mehr streben. Die Einigkeit unter den Deutschen hat es noch nie gegeben, das Recht ist jetzt vollständig aufgelöst und die Freiheit versinkt in totaler Überwachung. Und keine Sau interessiert es, um es grob auszudrücken. Da hängt ein jeder an seinem letzten Rest Vermögen, Besitz und Job, falls er noch einen hat und merkt nicht, wie trügerisch die Materie ist, denn sie ist dabei, sich zusammen mit Deutschland aufzulösen. Da bleibt dann nichts als das nackte Leben. Dann ist es zu spät, noch etwas zu arrangieren, um aus dem Chaos auszusteigen. Wer es tut, bevor es zu spät ist und das sinkende Schiff verlässt, wird meistens noch beschimpft, von der anderen Gruppe der Besorgten. Die haben aber auch keine andere Alternative zur Lösung beizutragen, als „spazieren“ zu gehen und sich von linken Chaoten das Fell versohlen zu lassen. Proteste können zwar verändern, aber nur andere Kulissen und neue Puppenspieler auf die Bühne bringen. Die Handlung bleibt dieselbe.

    Alle Revolutionen sind von ganz oben finanziell unterstützt, wenn nicht sogar geplant worden. Das Volk, die nützlichen Idioten, fallen immer wieder darauf rein. Bitte seht mir Verallgemeinerungen nach. Nützliche Idioten sind es nur für die Regierenden. Es gibt immer Menschen, die zu tieferen Einsichten fähig sind und sich nicht instrumentalisieren lassen.

    Man muss wirklich seinen Horizont über den eigenen Tellerrand hinaus erweitern, um das Ganze zu sehen. Das setzt natürlich einen wachen Geist und ein totales Umdenken voraus. Was an Informationen von offiziellen Quellen herausgegeben wird, ist zu hinterfragen oder am besten vollständig zu ignorieren. Das ist aber bei weitem nicht genug. Ein großer Teil der Bevölkerung ist bereits an dieser Stelle angelangt, hat aber keinen wirksamen Plan, wie weiter vorzugehen ist. Da wird überall geschrien „Merkel muss weg“. Und was passiert, wenn sie wirklich weg ist? Nichts, rein gar nichts. Da wird eine andere Marionette installiert. Wenn ein Herr Schäfer und andere jeden Tag aufzählen, was in diesem „Staat“ faul ist, dann wird das System weiter wunderbar mit Energie versorgt. Es liest sich so, als könnten diese Besorgten gar nicht erwarten, dass der Bürgerkrieg endlich losgeht. Eine andere Lösung können sie sich nicht vorstellen. Ich möchte an dieser Stelle auf die 108. Tagesenergie von Alexander Wagandt und jo Conrad hinweisen, besonders ab Minute 1:53:

    https://www.youtube.com/watch?v=uWdTcgYRtN8

    Ich zitiere Alexander: unsere Macht liegt darin begründet, dass wir die Energielieferanten sind… (eigentlich muss es heißen deren Macht) Aber interessant wird es schon ab Minute 56, wo das System anhand des Wahlergebnisses erklärt wird. Wer glaubt, durch Wahlen oder Proteste könnte etwas zum Besseren verändert werden, lebt in einer Wunschwelt, die mit der Realität nichts zu tun hat.

    Denen die Energie entziehen, die uns versklaven. Wie geht das denn, werden jetzt viele fragen. Das habe ich schon in meinem ebook Planet der ‚Gottlosen‘ erklärt, als die „Flüchtlingsinvasion“ noch in weiter Ferne lag. Dieses Buch war noch nie so aktuell wie jetzt. Denn es gibt nur diese eine Lösung, alle anderen funktionieren nicht, die Geschichte zeigt es. https://wo-brennts.com

  2. Herr Schaefer here a two interesting websites
    The Neocons are pushing the USA and he rest of the World towards a dangerous crisis.(website The Vineyard Saker.
    Here an article from Strategic Culture org. The Myth of European Democracy, A shocking Revelation.
    George Soros could not subvert Europe without Washington’s Approval.
    Diese Artikel geben Antworten auf dieses Chaos was sich derzeit in Europa abspielt and die USA hat einen erheblichen Anteil an der Creation dieses Chaos (CIA)
    Russisches Roulette, Spiel mit dem Leben von disinformierten Menschen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar