RA Lutz Schaefer: „verhaltensoriginell“

0
941

07. März 2017, liebe Leser, liebe Zorn- und Wutbürger,

Sie kennen den Ausdruck „originell“, hierzu findet sich u.a. im Duden:

„sonderbar, eigenartig, komisch, drollig, kauzig, absonderlich, kurios“ usw., also nichts, was negativ konnotiert wäre, es sei denn, man versucht es …, gehen wir also weiter zu dem Ausdruck „verhaltensoriginell“ (mein PC meldet gerade eine Störung bzgl. dieses Ausdrucks und will ihn nicht annehmen), jau, ich auch nicht, aber ich zwinge ihn dazu! (oha, was sagt uns das, vielleicht ist das das nächste Unwort des Jahres???)

Also, die politische Räson hat diesen Auswurf unlängst erfunden, also eben das Adjektiv „verhaltensoriginell“ erschaffen, um z.B. Lehrern an Schulen ihre fortschreitende Verzweiflung zu nehmen, so nach dem Motto: Ach so, die Kinder sind nur „verhaltensoriginell“, na dann ist ja alles in Ordnung!

Präsident Trump ist mit Sicherheit ebenfalls ‚verhaltensoriginell‘, hysterische Waffenbehörden sind inzwischen ‚verhaltensoriginell‘, es gibt täglich mehr Beispiele für diesen sicherlich bereits patentierten Euphemismus, der nur das nackte Grauen kaschieren soll.

Kurze Unterbrechung:

Der Wind weht in hier Deutschland mittlerweile aus eisigem Nord-Nord-Ost, dies mit starken Sturmböen, ein Orkan baut sich gerade auf!

„Verhaltensoriginell“, dieser Ausdruck findet sich in einem Hilferuf einer Lehrerin aus Bayern, lesen Sie diesen furchtbaren Bericht beim „focus“ bitte nach:

„Eine Lehrerin schlägt Alarm: Ich komme mit den Kindern nicht mehr zum Lernen“

Alles klar, aber das Zauberwort „verhaltensoriginell“ scheint nicht nur für nicht „beschulbare“ Schüler zu gelten, sondern scheint sich mittlerweile in Deutschland für unzählige Gruppen geradezu etabliert zu haben! Das würde auch viele Geschehnisse in diesem furchtbaren Land, seiner Verwaltung und Justiz, dann doch deutlicher erklären!

Der kriminelle Zuwanderer, egal, ob er 10 Identitäten hat, ein anerkannter Mörder ist oder ein Sexualstraftäter, anscheinend wird das mittlerweile alles unter dem Zauberwort „verhaltensoriginell“ subsumiert, also nicht weiter der Rede wert, Alltag in Deutschland eben … Das ist schön, muß doch jeder einsehen…

Nun, dann würde ich mal vorschlagen, daß auch die Meinungen der „Reichsbürger“ unter dem Kapitel „verhaltensoriginell“ einzustufen sind, das würde unheimlich viele Ermittlungskräfte einsparen! Denn, so wie heute zu erfahren war, sind z.B. die entsprechenden Behörden in Bayern mit Ermittlungen gegen ca. 1.600 vermutete „Reichsbürger“ beschäftigt (so nachzulesen in der „Passauer Neuen Presse“)!

Gleiches hört man aus Baden-Württemberg, allein im Raum Karlsruhe sollen 106 „Reichsbürger“ ihr Unwesen treiben, sechs davon (in Worten: 6!) besitzen Waffen …

Liebe Leser, es schmerzt alles nur noch! Jedenfalls feiert das total verblödete Zeitalter der Parolen und Schlagworte anstelle rationalen Denkens und Handelns fröhliche Urständ. Hurra, wir haben ein Schlagwort, damit ist alles erklärt, abgedeckt und sanktioniert, das Denken können wir dem Fetisch Smartphone überlassen, herrliche Zeiten …! Die EU könnte allmählich die Köpfe verbieten, die Ohren kann man auch mit einem Grünkohl auseinander halten, oder?

Eine Frau Kasner (das ist ‚die‘ Kanzlerin) erklärt grundsätzlich Redefreiheit für türkische Politiker, dies unter Hinweis auf die hier geltende Meinungsfreiheit und den Rechtsstaat, während hier zur gleichen Zeit Menschen, Bürger dieses Landes ob ihrer Meinung oder Parteizugehörigkeit verfolgt und sanktioniert werden, dazu brauche ich nicht tief ins Netz zu tauchen, das geht sehr viel einfacher:

http://www.wochenblatt.de/nachrichten/muehldorf/

Ein Herr Altmaier legte nach: „Deutschland ist bei Rechtsstaatlichkeit nicht zu übertreffen“, alles klar, Herr Altmaier, Sie haben wohl einen Clown gefrühstückt.

Ein Mann steht mittlerweile vor Gericht, dies wegen unberechtigten Waffenbesitzes, nur weil er sich als Besucher zufällig in einem Haus aufhielt, in welchem geringe Mengen Munition/eine Leuchtschußpistole festgestellt wurden, seine schlüssigen, entlastenden Einlassungen waren dem Gericht nicht einen Schuß Pulver wert! Die Verfolgung Unschuldiger ist bereits an der Tagesordnung, wann kommen die ersten Strafanzeigen gegen Richter und Staatsanwälte? Das nenne ich Rechtsstaat, Herr Altmaier, ich hoffe, Sie finden immer genug Würstchen, um Ihr elendes Dasein ausreichend zu befressen!

Ja, der Wind bläst mehr als eisig, um das zu erfahren, braucht man nicht einmal mehr in die Tiefen des Netzes abzusteigen, selbst „SAT1“ reicht.

Danke, ich habe keine Fragen mehr, das Ziel wurde wieder einmal mehr als klar aufgezeigt, erschütternd:

Kottbusser Tor: Hunderte Straftaten in einer Nacht!

c.c.K.e.d. – noch Fragen zum ‚guten Weg‘ der Frau Kasner? Möge der steife Nord-Nord-Ost diese Unperson aus unserem Land fegen, gerne in Richtung der Ochsenfrösche! (sdg)

Quelle: Lutz Schaefer


Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …
… schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen! >> HIER erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Geld steht!


Vorsicht Bürgerkrieg!
In welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands erwartet die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen? Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Es gärt im Volk, die Wut wächst und die Spannungen nehmen zu. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden… (weiter)


Europa grenzenlos
In Italien und Griechenland, wo die meisten der Neuankömmlinge unseren Kontinent betreten, werden diese zumeist ohne Rücksicht auf EU-Recht durchgewunken. Doch wer sind die Zuwanderer, die täglich zu Tausenden an den Küsten Europas anlanden? Flüchtlingsfamilien aus Syrien und anderen Krisengebieten wie dem Irak, die in seeuntauglichen Booten Krieg und Gewalt entfliehen wollen, wie die Mainstream-Medien nur zu gerne berichten? Oder Wirtschaftsflüchtlinge, die ein besseres Auskommen suchen? Kann die europäische Grenzschutzagentur FRONTEX, die im Mittelmeer patrouilliert und dabei von Marineeinheiten aus EU-Staaten unterstützt wird, die Außengrenzen noch sichern? Oder ist FRONTEX von der Politik dazu verdammt worden, Beihilfe zur Schlepperei leisten zu müssen?… (weiter)


Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt… (weiter)


Die Souveränität Deutschlands
Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. In »Europa« sei die Souveränität ohnehin »längst ad absurdum« geführt. Wenn Deutschland aber nicht souverän ist, dann herrscht ein anderer Staat oder eine Staatengemeinschaft oder eine Person oder Personengruppe, irgendeine Macht, über Deutschland und Wolfgang Schäuble ist dessen bzw. deren Agent und nicht Vertreter des Deutschen Volkes. Vielmehr dient er fremden Interessen… (weiter)


Wenn das die Deutschen wüssten
Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? Wenn nicht, dann wird es Zeit für Sie aufzuwachen… (weiter)

Hinterlassen Sie einen Kommentar