RA Lutz Schäfer: Verrat wird honoriert, sondern abgestraft

0
325

04. September 2016, liebe Leser, liebe Zornbürger,

zunächst einen herzlichen Glückwunsch nach Mecklenburg-Vorpommern! Die Wahlanalysen heute haben vor allem eine Sache ganz klar gezeigt, nämlich daß die AfD eben keine „rechtspopulistische“ Partei ist (verehrteste Hetz-Medien, hört endlich auf mit dieser verleumderischen notorischen Bezeichnung dieser Volkspartei in euren täglichen minderwertigen „Nachrichten“!), sondern eine Partei, welche die Meinungen und die Haltung von zig Millionen Bürgern vertritt, die noch klar denken können!

Heißt: Wählerabwanderung aus sämtlichen Parteien hin zur AfD, heißt weiterhin und logischerweise: Die AfD ist eine echte Volkspartei, ob es euch paßt oder nicht. Verrat wird eben nicht mehr honoriert, sondern abgestraft, bisher nur in den Wahlen, was dann kommt, werden wir erleben.

Und nun kommt auch in MeckPomm natürlich das übliche „Koalitionsgerangel“, sollte die Groko in MeckPomm nicht fortgesetzt werden, dann wird halt zusammengekratzt, was das Zeug hält!

Wir sehen hier wieder eine gigantische Lücke in der Wahlgesetzgebung, man hat ganz klar mit diesem elenden Parteienproporz vorgesorgt! Vorgesorgt dafür, daß es niemals einen Wechsel in eine zwingend notwendige Richtung, also in eine eventuelle Richtung des Volkes und seiner Meinung gibt, sondern daß man sehr wohl Vorsorge getragen hat, daß das etablierte Parteien-Pack stets die Nase vorne hat!

Müsste es denn nicht in etwa lauten: „Erhält eine Partei nicht die notwendige absolute Mehrheit zur Regierungsbildung, dann müssen die beiden stärksten Parteien eine Koalition bilden. Gelingt dies nicht innerhalb von zwei Monaten, so sind Neuwahlen anzusetzen“, nur so wäre in etwa der Wille des Volkes repräsentiert! Ach ja, wäre, hätte, müsste, könnte, nichts mehr in diesem furchtbaren Land hat noch irgend einen Gehalt, doch, halt, den gibt es noch: Frau Merkel!

Die Frau war heute echt gut drauf, sie traf vor dem G 20-Gipfel mit Herrn Erdowahn zusammen, dies auf neutralem Boden in China. In der „welt“ findet sich ein Beitrag nebst Foto anläßlich dieses Treffens, einfach hinreißend und wohlgemerkt nochmals, auf neutralem Boden:

Frau Merkel und Herr Erdowahn sitzen entspannt auf Sesseln, im Hintergrund zwei mannshohe türkische Flaggen, auf dem Kaffeetisch jeweils eine kleine türkische und eine kleine deutsche Fahne (ich denke, die deutsche Fahne hat das Merkel schnellstmöglich entsorgt, so wie das ihre Art ist)… Nun fragt die „welt“ mit Recht nach: „Merkel wirkt wie eine türkische Provinzpolitikerin“, hinreißend, sehen Sie sich diesen Beitrag/dieses Bild an, es ist zum Kotzen! Eine „türkische Provinzpolitikerin“, ja was denn sonst!! Wird hier endlich mal aufgewacht??!

Bei „youtube“ findet sich ein Video, „Frauke Petry – Kinderehen in Deutschland“, eine Rede von Frau Petry im Landtag, hörenswert! Es ist immer ein Genuß, dieser Frau zuzuhören, klare Diktion, Schlagfertigkeit und die benötigte Portion Humor, wesentlich wichtige Eigenschaften, über welche ein Merkel nicht einmal ansatzweise verfügt!

Sie werden in diesem Video am Rande auch erfahren, was sich das OLG Bamberg geleistet hat, aber Sie sollten bitte mal danach näher googeln:

„Oberlandesgericht Bamberg billigt Kinderehe nach islamischem Recht unter Asylbewerbern“, das ist ein Kotau der allerersten Güte, begangen durch ein Obergericht hier in Deutschland, unfassbar!!

Das OLG Bamberg stellt zu einer, durch „Schariarecht“ eingegangenen Ehe mit einer 15-jährigen u.a. lapidar fest, „daß die Kinderehe ausweislich eines Zivilregisterauszugs und einer Bestätigung seitens des Scharia-Gerichts rechtskräftig sei“!! Damit erkennt dieses OLG also Sondergerichte an und mißt deren Fatwas oder was auch immer dort produziert wird….Rechtskraft im deutschen Rechtsraum an.

Eine klarere Abdankung habe ich noch nicht erlebt, eine größere Verfassungswidrigkeit auch nicht. Wird hier etwa schon wieder das Recht gebeugt? Gibt es wieder Sondergerichte, die nach GVG verboten sind? Hier herrscht aber ein gewaltiger Aufklärungsbedarf zur Qualität und Ausrichtung der amtierenden Gerichte, insbesondere deren ganz besondere Befangenheit.

Ich weiß mich nicht in Worte zu fassen, das ist so ungeheuerlich, daß man an seinem eigenen Verstand zweifeln muß!

Ergo: Die Rechtsprechung in Deutschland, selbst die eines OLG, scheint sich offensichtlich zunehmend der „Scharia“ unterzuordnen, das ist die eine Seite der Sicht, und jetzt kommt die viel bessere Seite: Liebe Pädophile und Kindermissbraucher, ihr braucht jetzt nur zum Islam zu konvertieren, ein Imam wird eure „Ehe“ mit Kindern absegnen und schon ist der Kindesmißbrauch ein „sehr dünnes Blech“ für die „bearbeitenden“ Staatsanwaltschaften (sofern diese überhaupt dann noch tätig werden), genial, gell?

Ich denke, wir sind auf einem guten Weg…

c.c.M.e.d….und noch einige mehr, es werden täglich mehr davon.

Quelle: Lutz Schäfer


Vorsicht Bürgerkrieg!
In welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands erwartet die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen? Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Es gärt im Volk, die Wut wächst und die Spannungen nehmen zu. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden… (weiter)


Europa grenzenlos
In Italien und Griechenland, wo die meisten der Neuankömmlinge unseren Kontinent betreten, werden diese zumeist ohne Rücksicht auf EU-Recht durchgewunken. Doch wer sind die Zuwanderer, die täglich zu Tausenden an den Küsten Europas anlanden? Flüchtlingsfamilien aus Syrien und anderen Krisengebieten wie dem Irak, die in seeuntauglichen Booten Krieg und Gewalt entfliehen wollen, wie die Mainstream-Medien nur zu gerne berichten? Oder Wirtschaftsflüchtlinge, die ein besseres Auskommen suchen? Kann die europäische Grenzschutzagentur FRONTEX, die im Mittelmeer patrouilliert und dabei von Marineeinheiten aus EU-Staaten unterstützt wird, die Außengrenzen noch sichern? Oder ist FRONTEX von der Politik dazu verdammt worden, Beihilfe zur Schlepperei leisten zu müssen?… (weiter)


Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt… (weiter)


Die Souveränität Deutschlands
Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. In »Europa« sei die Souveränität ohnehin »längst ad absurdum« geführt. Wenn Deutschland aber nicht souverän ist, dann herrscht ein anderer Staat oder eine Staatengemeinschaft oder eine Person oder Personengruppe, irgendeine Macht, über Deutschland und Wolfgang Schäuble ist dessen bzw. deren Agent und nicht Vertreter des Deutschen Volkes. Vielmehr dient er fremden Interessen… (weiter)


Wenn das die Deutschen wüssten
Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? Wenn nicht, dann wird es Zeit für Sie aufzuwachen… (weiter)

Hinterlassen Sie einen Kommentar