RA Lutz Schaefer: Vorhang auf und Bühne frei!

1
795

21. Dezember 2016, liebe Leser, liebe Zorn- und Wutbürger,

ich habe heute Abend lange überlegt, ob ich mich zu dem Wahnsinn in unserem Land äußern soll, zu gravierend sind die vielseitigen Einschläge und somit zwangsläufig eigentlich mit entsprechenden Kommentaren zu versehen, welche, na ja, Sie wissen schon…, egal, was Not tut, das ist in jedem Fall „am Ball bleiben“!

Bevor ich zu der „Erkenntnis“ schlechthin komme, die den Wahnsinn in diesem Land, den mutmaßlichen Wahnsinn einer Merkel und das Betreiben der Vernichtung unseres Landes und seiner Menschen hervorragend begründet, nur soviel:

Was man über den mutmaßlichen Attentäter, nach welchem nun bundesweit (100.000. Euro Kopfgeld) gefahndet wird, bisher erfahren konnte, das ist nicht in Worte zu fassen!!!

In vielen Medien, besonders beim „focus“ findet sich die Vita dieses Herrn, als neueste Zulage wurde ein 4-jähriger Knastaufenthalt in Italien nachgeliefert:

Liebe Menschen in Deutschland, die ihr vielleicht aus Not etwas zum Essen geklaut habt, euer Parkschein abgelaufen war, oder ihr die GEZ nicht bezahlt habt, es Gnade euch Gott, denn sonst niemand mehr, ihr dürftet in jedem Fall vor Neid erblassen!

Also, nehmt euch ein Beispiel an Anis A., er zeigt euch, wie „Rechts -und Sozialstaat“ funktionieren: Zehn Identitäten, kein Problem, kriminell, aber kein Problem, erkannter Gefährder, aber kein Problem, Abschiebehaft, aber auf freiem Fuß, kein Problem, nein, ich fasse mich kurz:

Die unfassbare Vita dieses Mannes, polizeibekannt, ermöglicht in einem „Rechtsstaat“, zeigt einzig und allein entweder das totale Versagen des Rechtsstaats auf, oder aber das gezielte Vorantreiben verbrecherischer bzw. islamistischer Strukturen von hoher Hand, eine andere Erklärung gibt es nicht!

Wenn man dann auch noch lesen muß, daß die Polizei derzeit keine Razzien durchführen kann, weil in den Durchsuchungsbeschlüssen „Schreibfehler“ vorhanden waren, dann wurde spätestens jetzt das Licht im Rechtsstaat ausgeschaltet, denn es gilt, bzw. galt bis „heute“: „§ 105 Abs.1 Halbsatz 2 StPO“, Gefahr im Verzug…

Dazu kommen die Polizeigesetze, die Rechtsgrundlagen für alles und jedes schaffen, das erlebt der Bürger doch tagtäglich, oder etwa nicht? Meinen Mandanten wurde der angeblich gefährliche Hund weggenommen und in U-Haft gesteckt, aber fragen Sie nicht, mit welchem martialischen Aufwand, Handschellen, blauen Flecken und Gewalt ohne Ende. Aber das waren ja deutsche Rentner, an denen man sich austoben kann vor lauter Unfähigkeit…Aber freilaufende Verbrecher und Mörder…?

Da lassen wir lieber die Finger davon, oder wie darf man das verstehen? Vorhang auf und Bühne frei für hergelaufene Terroristen und null Toleranz gegenüber dem Bürger? Genauso kommt dieser Staat daher, vertreten durch eine Merkel, die mit ihrer Mission noch lange nicht am Ende ist, also Obacht!

In diesem Land grassiert der Wahnsinn! Nun schwingt man sich also auch noch auf, gegen Herrn Pretzell von der AfD wegen seiner Äußerungen nach dem Berliner Attentat zu ermitteln, jau, genau das tut Not und nicht zu vergessen die unzähligen Kommentare in allen Medien und wahrscheinlich in all den „sozialen Netzwerken“!

Liebe Polizeien und Staatsanwaltschaften, da habt ihr aber Arbeit zu Hauf, oder wie? Und erst die sogenannten Reichsbürger, die hier den Staat zerlegen, du lieber Himmel, was ein Potenzial für Ermittlungen!! Hier laufen zu Tausenden potentielle Mörder herum, größtenteils bereits festgestellt und erkannt, aber es gilt offensichtlich das „Recht des Schwächeren“, sprich des deutschen Bürgers, hier ist der Wahnsinn absolut angekommen!

Du lieber Himmel, was bin ich wieder moderat und freundlich…

Kommen wir zur eingangs erwähnten Erkenntnis, nämlich zu der Erkenntnis, was mit diesem Land und seinen Bürgern geschehen soll. In der „zeit“ fand sich heute hierzu ein Beitrag, in welchem unterschiedliche Pressestimmen wiedergegeben wurden, darunter findet sich:

„Der Druck auf Angela Merkel wird in den kommenden Monaten zunehmen. Sie sollte standhaft bleiben, was immer der Preis dafür bei Wahlen sein wird“.

Diese Meinung/Aussage kommt direkt aus der Hölle, nämlich aus der „City of London“, wer Verstand hat, der weiß, was das für ein Sündenpfuhl ist!

Somit kurze Antwort an die „Londoner Financial Times“:

Alles klar, wir Deutschen haben verstanden, Frau Merkel hat somit noch Zeit bis Sept. 2017, bis dahin dürfte sie Deutschland verschrottet und dem Verbrechen generell und dem Islam preisgegeben haben.

Ob sie dann 2017, dies nach den Wahlen, noch einen „Preis zahlen“ muß, das darf vehement in Frage gestellt werden!!

Darauf kommt es dann auch kein bisschen mehr an, denn wir sind schlicht untergegangen. Wetten werden noch entgegengenommen….

c.c.M.e.d. – Wenn schon ein evangelischer Pastor sagt, er rechne Merkel zu einer der größten Verbrecherinnen der Weltgeschichte, dann wird er wohl wissen, was er meint und sagt.

Es geht nicht an, daß die Ursache sich scheinheilig über die Wirkung beschwert. Man wache endlich auf, erkenne, was hier abgeht und stehe keiner wirksamen Lösung mehr im Wege! Das rationale Denken und Handeln muß das Maß aller Dinge sein, und nicht das politische Handeln von gekauften Ignoranten, um es wohlwollend auszudrücken. (sdg)

Quelle: Lutz Schaefer


Vorsicht Bürgerkrieg!
In welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands erwartet die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen? Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Es gärt im Volk, die Wut wächst und die Spannungen nehmen zu. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden… (weiter)


Europa grenzenlos
In Italien und Griechenland, wo die meisten der Neuankömmlinge unseren Kontinent betreten, werden diese zumeist ohne Rücksicht auf EU-Recht durchgewunken. Doch wer sind die Zuwanderer, die täglich zu Tausenden an den Küsten Europas anlanden? Flüchtlingsfamilien aus Syrien und anderen Krisengebieten wie dem Irak, die in seeuntauglichen Booten Krieg und Gewalt entfliehen wollen, wie die Mainstream-Medien nur zu gerne berichten? Oder Wirtschaftsflüchtlinge, die ein besseres Auskommen suchen? Kann die europäische Grenzschutzagentur FRONTEX, die im Mittelmeer patrouilliert und dabei von Marineeinheiten aus EU-Staaten unterstützt wird, die Außengrenzen noch sichern? Oder ist FRONTEX von der Politik dazu verdammt worden, Beihilfe zur Schlepperei leisten zu müssen?… (weiter)


Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt… (weiter)


Die Souveränität Deutschlands
Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. In »Europa« sei die Souveränität ohnehin »längst ad absurdum« geführt. Wenn Deutschland aber nicht souverän ist, dann herrscht ein anderer Staat oder eine Staatengemeinschaft oder eine Person oder Personengruppe, irgendeine Macht, über Deutschland und Wolfgang Schäuble ist dessen bzw. deren Agent und nicht Vertreter des Deutschen Volkes. Vielmehr dient er fremden Interessen… (weiter)


Wenn das die Deutschen wüssten
Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? Wenn nicht, dann wird es Zeit für Sie aufzuwachen… (weiter)