RA Lutz Schaefer: Wehklagen

1
1139

13.Juli 2017, liebe Leser,

ich melde mich nur sehr kurz, ich habe noch zu „wehklagen“.

Ich danke aber dafür, keine Zeit für weitere Ausführungen zu haben, denn das, was sich hier in diesem furchtbaren Land mittlerweile vollzieht, das würde einer Kommentierung durch mich zwangsläufig und somit, wie inzwischen zunehmend Usus, wahrscheinlich einer strafrechtlichen/gesinnungs-rechtlichen Verfolgung unterliegen, eben wie alles, was sich der Wahrheit annähert!

Da wird z.B. ein 12-Jähriger, der Bombenanschläge versuchte, daraufhin von ca. sieben ( in Worten: 7) „Fachkräften“ betreut, mindestens einer davon war ein „mutmaßlicher“ Salafist, das nur am Rande, geschehen in Ludwigshafen.

Die sonstigen Meldungen über Deutschland und die hier herrschenden Zustände und Situationen dürften jedem verständigen Leser bekannt sein, ob „Kollaps an den Schulen“, ob „Treppentreten“ mittlerweile als Volkssport einzustufen, ob „Pensionsberechtigungen“ welche die „schwarze Null“ gefährden, ob „Millionendefizite in der Rentenkasse“, oder ob allein in der Stadt Bremen 380 Salafisten (Tendenz steigend) zu finden sind …

Nein, es reicht, dieses Land ist am Verrecken, Merkel erfüllt brav ihren Auftrag … oder sieht das etwa jemand anders?

Eine sogenannte ‚Physikerin‘, die nicht in der Lage ist, das Ende einer Kausalkette vorauszusehen oder Ursache und Wirkung zu erkennen …? Nein, liebe Leser, in der Politik wie in der Wirtschaft geschieht absolut nichts ‚zufällig‘, diese ganze Katastrophe ist gewollt, geplant und durchgezogen.

Die Nation scheint nur noch aus Masochisten zu bestehen, die alle Merkel lieben und ihren eigenen Untergang mit dem Stimmzettel beglaubigen wollen …?

Passen wir auf: Die Ergebnisse der nächsten Wahl werden täglich in sogenannten ‚Umfragen‘ langsam aber sicher dahin getrimmt, daß für das Merkel ein Ergebnis von 45 bis 55% als das Natürlichste von der Welt hingestellt wird. Ein finales Ermächtigungsgesetz braucht die absolute Mehrheit … auf geht’s!

Aber sagt nicht, ihr seid nicht gewarnt worden … vor dieser KANZLERIN, die alle lieben, aber die keiner kennt, wer ist diese ‚Frau‘, ich habe das schon öfter gefragt, aber keine brauchbare Antwort erhalten. Wir werden sehen, hier läuft gerade das ‚Deutsche Requiem‘ von Brahms, wir werden wahrlich sehen …!

Hauptthema heute in den Medien: Der Abgang des Herrn Bosbach bei Maischberger.

Nein, das dürfte nicht das Hauptthema sein (was Herr Bosbach tat, das war allerdings ein längst überfälliges Zeichen für all diesen Mist sogenannter „Talg-Schauen“, ich hatte erst kürzlich darüber geschrieben und mich von Hape Kerkeling „unterstützen“ lassen!

Nein, der eigentliche Skandal ist der, daß ein „öffentlich-rechtlicher Sender“ offensichtlich kein Problem damit hatte, einer absolut unbedeutenden linken Krawallschachtel, die ihr Leben nicht mit anständiger Arbeit, weil dazu nicht fähig, sondern lediglich mühsam mit irgendwelchen Schriften und Vorträgen verdingt, auch noch ein Forum zu geben.

Also einer Person, die sinnlose und brutale Gewalt entschuldigt und verteidigt und den Schutz von Bürgern als „Verfassungsbruch“ ansieht, danke, wir sind weit gekommen! Laß deinen Bauch dir gehören, Frau Ditfurth, von einem Verstand kann bei Ihnen wohl keine Rede sein, der bekanntlich nicht vom Himmel fiel, wie ihr Vater, der noch mehr davon hatte, einst schrieb.

Und dieser Damenverschnitt sitzt auch noch im Frankfurter Stadtrat, es ist nicht zu fassen, googeln sie mal nach!

Wir haben das Zeitalter der politischen Sumpfblüten, die den Millionen von Invasoren wohl beibringen werden, wie man hier mit Schrumpfhirnen und vor allem ohne jede Arbeit in Spitzenpositionen kommt … und dort auch bleibt – Endzeit …!

c.c.K.e.d. – erlöse uns von dem Übel, das walte Gott, den es als Begriff auch nicht mehr zu geben scheint, oder sehe ich das falsch? … (sdg)

Quelle: Lutz Schaefer


Vorsicht Bürgerkrieg!
In welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands erwartet die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen? Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Es gärt im Volk, die Wut wächst und die Spannungen nehmen zu. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden… (weiter)


Europa grenzenlos
In Italien und Griechenland, wo die meisten der Neuankömmlinge unseren Kontinent betreten, werden diese zumeist ohne Rücksicht auf EU-Recht durchgewunken. Doch wer sind die Zuwanderer, die täglich zu Tausenden an den Küsten Europas anlanden? Flüchtlingsfamilien aus Syrien und anderen Krisengebieten wie dem Irak, die in seeuntauglichen Booten Krieg und Gewalt entfliehen wollen, wie die Mainstream-Medien nur zu gerne berichten? Oder Wirtschaftsflüchtlinge, die ein besseres Auskommen suchen? Kann die europäische Grenzschutzagentur FRONTEX, die im Mittelmeer patrouilliert und dabei von Marineeinheiten aus EU-Staaten unterstützt wird, die Außengrenzen noch sichern? Oder ist FRONTEX von der Politik dazu verdammt worden, Beihilfe zur Schlepperei leisten zu müssen?… (weiter)


Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt… (weiter)


Die Souveränität Deutschlands
Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. In »Europa« sei die Souveränität ohnehin »längst ad absurdum« geführt. Wenn Deutschland aber nicht souverän ist, dann herrscht ein anderer Staat oder eine Staatengemeinschaft oder eine Person oder Personengruppe, irgendeine Macht, über Deutschland und Wolfgang Schäuble ist dessen bzw. deren Agent und nicht Vertreter des Deutschen Volkes. Vielmehr dient er fremden Interessen… (weiter)


Wenn das die Deutschen wüssten
Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? Wenn nicht, dann wird es Zeit für Sie aufzuwachen… (weiter)

1 KOMMENTAR

  1. Um es mal ganz kurz gesagt ich habe nichts gegen FRAUEN, wenn sie denn FRAUEN sind, nur habe ich
    was gegen diese QUOTEN-TUSSIS, von nichts Ahnung aber groß tönen. Von dieser SORTE gibt es viele
    vor allem in den Besatzungsbüros und sonstigen STELLEN ( früher waren es Ämter ) Solche Personen
    sind die wahren Monster.

Hinterlassen Sie einen Kommentar