RA Lutz Schaefer: wenn hier nicht endlich der eiserne Besen kommt…

3
507

30. Oktober 2016, liebe Leser, liebe Zorn- und Wutbürger,

auch heute beginne ich zunächst mit einer kurzen Rückschau/Rückmeldung auf eine gestrige Meldung hier bei mir, dies betreffend einen gewissen Herrn Maas:

„Seine moralische Verwahrlosung ist ekelerregend“, danke werter Herr Kollege Steinhöfel für diese klaren Worte, welche mir und Millionen Menschen aus dem Herzen sprechen!

Liebe Leser, googeln Sie sich einfach diesen Beitrag des Herrn RA Steinhöfel und stellen Sie, gemeinsam mit uns allen fest, daß ein Justizminister Maas eine untragbare, ja fast kriminelle Figur innerhalb der Merkel-Junta ist!

Ausgerechnet die BILD stellte heute ausdrücklich zum Thema „Kinderehe“ u.a. fest: „(…), wiegelt Maas` Ministerium plötzlich ab, `Die Berichterstattung von BILD.de beruht auf komplett veralteten Entwürfen`, erklärte das Ministerium per E-Mail.“

BILD schreibt dazu: „Nein! Sie beruht auf demselben Entwurf, der noch am Freitag unkommentiert in der `Spiegel`-Berichterstattung hingenommen wurde“, wir sehen, der Dreck, die Verarscherei und das Verbrechen schlechthin blühen in diesem Merkel-Umfeld, wenn es darum geht, dieses Land in jedweder Form an die Wand zu fahren, nun stehen selbst Mysterien, pardon, Ministerien öffentlich mit dem Rücken zur Wand und erdreisten sich noch immer der Lügen!

Wir haben fertig, liebe Bürger, wenn hier nicht endlich der eiserne Besen kommt, egal, wie!

Ich werde nicht müde, diese Feststellung aus den 70er Jahren auf einem Platten-Cover zu zitieren: „What once were vices, are now habits“ – Was einst Verbrechen waren, sind jetzt Gewohnheiten…! Welch eine Weitsicht tut sich hier auf! Ich muß meine Alben mal durchsehen, von wem diese Einsicht stammt.

Dazu passt auch wunderbar „Fälle von Hasskriminalität steigen“, echt jetzt? Ich habe mein Strafgesetzbuch von vorne bis hinten durchwühlt, ich finde keinen entsprechen Paragraphen für dieses „Delikt“!

Ich finde ebenso keinen Paragraphen für das Delikt (liegt hier in mehrfacher Form auf meinem Schreibtisch) „Reichsbürgerideologie“, ach, bestimmt kann hier und jetzt Herr Maas helfen:

„Werter Herr Maas, ich bitte aus gegebenen Anlässen um kurzfristige Übersendung der einschlägigen Rechtsprechung/Strafrechtsparagraphen zu den o.g. Themen, für eine kurzfristige Erledigung bin ich dankbar“,

ob da was kommt???

Jedenfalls schwingt sich die Verwaltung einmal wieder zum Gesetzgeber auf, indem völlig neue Tatbestände geschaffen werden, die zu drastischsten Maßnahmen berechtigen sollen. Schlagworte, nichts als Schlagworte, die offenbar in Gesetzesrang erhoben werden. Wir werden sehen, was Staatsanwaltschaft und Gericht dazu zu sagen haben. Hier sind jedenfalls u.a handfeste Beleidigungen im Spiel, die nicht hingenommen werden können.

Das Radio erzählte heute von der dramatischen Wohnungsnot in der Studentenstadt Mainz. Das Radio erzählte von einem eklatanten Anstieg der Mieten, also z.B. eine 3-Zimmer-Wohnung sei unter 800 Euronen nicht mehr zu bekommen. Deshalb erzählte das Radio, daß dies besonders schlimm sei für Flüchtlinge, welche sich solche Mietpreise einfach nicht leisten können, besonders dramatisch sei die Lage deshalb, weil der Familiennachzug dadurch nicht gewährleistet werden kann. Die Stadt Mainz hat nun einen Vermittler eingeschaltet, der Flüchtlingen zeitnah Wohnraum vermitteln soll.

Nachdem mir die Zornesröte aus dem Gesicht gewichen war (in Mainz kämpfen Studenten und deutsche Familien verzweifelt um Wohnraum), würde ich nun einmal vorschlagen, daß die Landesregierung von Rheinland-Pfalz (wobei es in anderen Bundesländern nicht besser aussehen dürfte), Post bekommt, lebhafte Post, wütende Post, Post von Bürgern, die auch hier die Schnauze voll haben, auf geht`s, das kann doch nicht so schwer sein, organisiert euch!

Die armen Flüchtlinge haben in Syrien und anderswo genügend sicheren Platz, nur ziehen diese Typen es vor, aus der Heimat zu fliehen, die Familien im Stich zu lassen, und sich lieber hier auf unsere Kosten zu ‚entfalten‘, als um ihre Heimat zu kämpfen. Diesen Helden gehört ein Tritt in den A… nebst sofortigem Rausschmiß, anstatt uns hier zu belästigen und Alimente abzugreifen. Nehmen wir uns ein Beispiel an Australien, wo anscheinend noch die einzigen rationalen Politiker weit und breit am Werk sind – Besonderer Gruß nach Down Under, Ihr habt es erfaßt…!

Ich hab`da was gefunden, das ist „echt geil“:

„Die Menschen sind über Jahre derart entpolitisiert worden, dass sie zu dumm für Demokratie geworden sind. Und ich glaube, dass das auch in gewissem Maße so gewollt ist.“

Das sind eigentlich Aussagen, denen man folgen kann, sehen wir mal weiter:

„In der Geschichte gab es immer dann Konflikte, wenn die Schere zwischen Arm und Reich zu groß wird und wenn es bei den Ärmeren an’s Existenzielle geht. Die werden dann wütend. Auch wenn sie es intellektuell nicht begründen können, warum. Die werden wütend, weil sie sich verscheißert fühlen, und das ist im Grunde auch richtig so. Wenn es von der linken Seite kommen würde, würde ich wahrscheinlich sogar sagen: Gar nicht schlecht. Das hat viele Jahre gefehlt“.

Alles klar? Alles klar, Herr Marius Müller-Westernhagen, Sie gestehen also nur dem linken Flügel Protest zu und wie der aussieht, das kennen wir zur Genüge: Gewalt, Verletzte, brennende Häuser und Autos etc..

Ich weiß nicht, welcher Schwachmat Ihnen ein Interview-Forum gab, ich glaube, das war der „Spiegel“, wie gesagt, alles klar: Die Antifa beansprucht Widerstand ausschließlich für sich, dies mit Terror und Gewalt! Na, da sind wir doch ein „gutes Stück weiter“, ekelhaft! Bleibt zu hoffen, daß später jemand es auch nicht schaffen wird, Ihnen aus dem Wege zu gehen – watch your step!

Erdowahn säubert seine Türkei weiter und erhebt nun auch weitere Gebietsansprüche, nämlich auf zahlreiche griechische Inseln, nördliche Gebiete von Syrien und auch auf Gebiete im Irak. Das ist schön und dürfte bei einer versuchten Durchsetzung der Nato so einige Probleme bereiten, na ja, oder auch nicht. Im Prinzip ist der ganze Haufen Nato so ein unerträgliches Konglomerat an Niederträchtigkeiten, Verrat und Unerträglichkeiten, daß es letztendlich egal sein dürfte, wo, wann, weshalb, wer und überhaupt warum ein WK III losbrach (wir erinnern uns an den WK I)…, der Wahnsinn grassiert in der Welt der Politik, machen wir dem ein Ende, das Volk hat zu übernehmen!

Dann weiter im Text mit der Grundbuchproblemtik:

Es gibt Leute, die warten mittlerweile 2 Jahre auf irgendwelche Einträge! Ein anderes super Grundbuchamt in A… hat gerade erklärt, daß zur Zeit überhaupt keine Fälle mehr bearbeitet werden. So sieht’s aus!

Und die bisherigen Mitarbeiter in… – wie geht es bei diesen Leuten weiter? Sachbearbeiter B… darf demnächst ein Flüchtlingsheim managen. Die stellv. Grundbuchratsschreiberin ebenso! Die bisherige Chefin wird zum Standesamt versetzt und darf dort die Chefin spielen. Eine Hilfskraft hat uns jetzt schon verlassen. Die schafft jetzt beim Bauamt an.

Und ich? Halten Sie sich fest! Sitzen Sie bequem? Mir hat man ein Angebot gemacht, das ich nicht abschlagen kann. Im Mai 2017 soll für mich eine ganz spezielle Regelung getroffen werden. Vorruhestand mit 57 Jahren. Und die Summe zwischen meinem Gehalt und der Rente, die füllt die Stadt XY aus!

Mein Kollege B…, der im gleichen Alter wie ich ist, wollte auch in Vorruhestand, aber bei dem haben sie gesagt: „M., du bist noch zu jung für die Rente!“ Er hatte vor mir das Gespräch über seine Zukunft. Er gab mir dann ein Zeichen „Daumen runter“ und ich dachte: Jetzt hat sich das auch für mich erledigt. Aber das Gespräch lief bei mir anders! Sie sagten mir: „M…, bei dir machen wir doch eine Ausnahme!“ Respekt, die sind froh, wenn sie mich loshaben! Ist das jetzt eine kleine Entschädigung für die vielen Abmahnungen, die ich bekommen habe?

Kurze Pause: Hier wird offenbar ein kritischer Bürger, der im System arbeitet, abgeschoben. Dies als Zwischenmeldung. Weitere Fakten folgen nach, soweit erstmal für heute.

c.c.M.e.d. – Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, daß Merkels „ja, wir schaffen das“ identisch ist mit Obamas „Yes, we can…“? Was sind das für Geheimparolen, was sind das für Rauten und Körpersignale, an wen richten sich diese? Wer hat dazu Vorschläge?

Dann noch etwas anderes: Ich bin der Meinung, daß eine der wichtigsten Kategorien im menschlichen Leben, in seiner dreidimensionalen Bestimmung und Philosophie der „Bereich“ ist. Alles im Leben geht von…bis, unabänderlich. Und jetzt kommt eine Merkel, ausgerechnet als angebliche Physikerin, die das „bis“ bestreitet und keine Obergrenze anerkennen will. Will dieses Merkel das Universum sprengen und göttliche Maßstäbe für sich beanspruchen? Allein dies zeigt schon, wie verrückt und größenwahnsinnig diese Frau ist. Kritik ist durchaus erwünscht, Irrtum vorbehalten.

Quelle: Lutz Schäfer


Vorsicht Bürgerkrieg!
In welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands erwartet die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen? Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Es gärt im Volk, die Wut wächst und die Spannungen nehmen zu. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden… (weiter)


Europa grenzenlos
In Italien und Griechenland, wo die meisten der Neuankömmlinge unseren Kontinent betreten, werden diese zumeist ohne Rücksicht auf EU-Recht durchgewunken. Doch wer sind die Zuwanderer, die täglich zu Tausenden an den Küsten Europas anlanden? Flüchtlingsfamilien aus Syrien und anderen Krisengebieten wie dem Irak, die in seeuntauglichen Booten Krieg und Gewalt entfliehen wollen, wie die Mainstream-Medien nur zu gerne berichten? Oder Wirtschaftsflüchtlinge, die ein besseres Auskommen suchen? Kann die europäische Grenzschutzagentur FRONTEX, die im Mittelmeer patrouilliert und dabei von Marineeinheiten aus EU-Staaten unterstützt wird, die Außengrenzen noch sichern? Oder ist FRONTEX von der Politik dazu verdammt worden, Beihilfe zur Schlepperei leisten zu müssen?… (weiter)


Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt… (weiter)


Die Souveränität Deutschlands
Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. In »Europa« sei die Souveränität ohnehin »längst ad absurdum« geführt. Wenn Deutschland aber nicht souverän ist, dann herrscht ein anderer Staat oder eine Staatengemeinschaft oder eine Person oder Personengruppe, irgendeine Macht, über Deutschland und Wolfgang Schäuble ist dessen bzw. deren Agent und nicht Vertreter des Deutschen Volkes. Vielmehr dient er fremden Interessen… (weiter)


Wenn das die Deutschen wüssten
Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? Wenn nicht, dann wird es Zeit für Sie aufzuwachen… (weiter)

3 KOMMENTARE

  1. c.c.M.e.d. – Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, daß Merkels „ja, wir schaffen das“ identisch ist mit Obamas „Yes, we can…“? Was sind das für Geheimparolen, was sind das für Rauten und Körpersignale, an wen richten sich diese? Wer hat dazu Vorschläge?

    Wie immer, ein sehr schöner Bertrag. Das Lesen ist immer mein Highlight des Tages. Vorschläge zu den Geheimparolen hätte ich einige. Zu Anfang sollte das googlen nach NWO aber ausreichen. Viele Grüße und machen Sie weiter so
    Ulrike Lu

    • „Can we fix it?“ – „Yes we can!“ (Bob the Builder)
      „Können wir das schaffen?“ – „Yo, wir schaffen das!“ (Bob der Baumeister)

  2. Wir schaffen das.
    Liegt es nicht auf der Hand wenn wir davon ausgehen das M. nur der Lautsprecher einer all bekannten
    „Elite“ ist deren Programm sie umzusetzen hat.
    Die haben sich das vor langer langer Zeit vorgenommen. Ihr Satz heißt nichts anderes als das sie ihr Programm unter allen Umständen durchzusetzen bereit sind; -Also: DIE SCHAFFEN DAS

Hinterlassen Sie einen Kommentar