RA Lutz Schaefer: Wir sind umspült von machtgeilen und absoluten Nichtsnutzen

0
4751

24. November 2016, liebe Leser, liebe Zorn- Wutbürger,

seit Juli haben wir ein kleines Hundchen, gerettet von einem polnischen Gnadenhof. Das Hundchen hat sich als Anwaltshund sehr gut entwickelt, denn es ist stocktaub und deshalb auf seine Instinkte mehr als angewiesen. Diese sind offensichtlich sehr gut vorhanden.

Wir waren kurz in Köln zu einem Gerichtstermin in einem Eilverfahren beim dortigen Verwaltungsgericht, und meine wackere Anette verbrachte die Sitzungszeit mit Hundchen durch Spazierengehen in der näheren Umgebung. Plötzlich, in einer Grünanlage vor einem herrlichen Gebäude, überkam unser Hundchen ein hündisches Bedürfnis, welches Anette selbstverständlich erfreut unterstützte. Wie unser Hundchen offensichtlich tickt, das lässt sich allerdings an der Adresse seiner Notdurft festmachen:

Appellhofplatz 1, Köln…, das sagt Ihnen, liebe Leser nichts? Nun, das ist der Sitz des WDR Köln, auch von dort werden Rundfunkbeiträge beigetrieben, daß die Schwarte kracht!

Also, unser Hundchen bewährt sich in seiner Sichtweise der Dinge doch auch bestens, nicht wahr? Gesch….en drauf, weiter so!

„Skandalauftritt bei Anne Will: Staatsanwaltschaft leitet Vorermittlungen ein“, mein lieber Scholli: „Vorermittlungen“, dies u.a. wegen des Verdachts der Volksverhetzung…

Was damals in der Sendung Unfassbares geschehen ist, das ist offenkundig und öffentlich bekannt, nämlich dem radikalen Islam im öffentlich-rechtlichen Fernsehen, ein von den Bürgern abgepresst bezahltes Desinformationsmedium, ein Forum zu geben, das geht schändlicher nicht mehr, das grenzt an Hochverrat!! Und nun also „Vorermittlungen“! Ich denke, da ist bereits alles klar, es wird sich kein „Anfangsverdacht“ u.a. der Volksverhetzung finden lassen und alles ist gut! Ich lasse mich gern eines Besseren belehren, hoffen wir alle darauf!

Ich habe mir so ein paar Gedanken gemacht, dies angesichts des Zustandes von Deutschland, seiner Bürger, der Politik/der Politiker und des zunehmenden Verfalls von Sprache, Werten, Umgang untereinander usw. Der Zustand ist erschreckend, auch das Radio hatte heute zwischen 19.30 und 20.00 Uhr dies zum Thema.

Ich kann nur feststellen, daß der Niedergang z.B. in der Politik/den Politikern eklatant fortgeschritten ist.

Was sich früher finden ließ, nämlich Geist, Wortgewandtheit, freie Rede, Diskussionsfähigkeit, Schlagfertigkeit, Einstehen für eine Sache ohne Parteienproporz, der Sache dienen, effektives Wissen, einfach „Können“ usw., das gibt es heute lange nicht mehr!

Wir sind umspült von machtgeilen und absoluten Nichtsnutzen, diese unfähig, auch nur ein Minimum an Anforderungen, den Intellekt betreffend, zu erfüllen, dümmliches Gesocks, das sich um Kopf und Kragen schwätzt!

Allenfalls geben diese Herrschaften „Studien“ in Auftrag, die ebenso allenfalls ihr Versagen dokumentieren, s. „Flüchtlinge retten Deutschland vor der Rezession“, liebe Leser, Sie sollten diesen Beitrag in der „welt“ nachlesen und dann aber bitte nicht in dumpfer Verzweiflung versinken, weil Sie das nicht verstehen, das muß man auch nicht verstehen, denn das ist das geschilderte Verbrechen am Bürger schlechthin!

Seit 1949 gab es noch nie so einen Verfall und so viele Vergehen gegen das GG und die herrschende Rechtsprechung durch eine amtierende Regierung, wie seit dem Regime Merkel!

Es ist erschütternd, daß hier eine einzige Person als Leitperson ein Land aus seinen gesetzlich vorgegebenen Angeln hebt:

„Erhebliche Rechtsverstöße durch die Bundesregierung“, so nachzulesen ein Beitrag des Verfassungsrechtlers Prof. Rupert Scholz, zu finden z.B. bei „brd-schwindel.org“, klare Worte, aber das Volk bleibt „unklar“, es schweigt noch immer in weiten Teilen, der Rest ist wohl nur „renitent“ oder wie???

Prof. Scholz spult die Rechtsbrüche dieser Merkel-Alternativlos-Junta in einer Ruhe ab, die einen das Mark in den Knochen gefrieren lassen. Der Art. 16a GG wird gebrochen, so gut wie alle ‚Feiglinge‘, auch als ‚Flüchtlinge‘ und was noch alles, bezeichnet, kommen über sichere Drittländer.

Ergebnis: Kein Asyl. Schengen wird gebrochen, Merkel öffnet die Außengrenzen. Dublin wird gebrochen, interessiert alles nicht….Und dann wird pausenlos vom ‚Rechtsstaat‘ schwadroniert, wenn der eigene stinkende Fischkopf das Recht pausenlos bricht und die Islamisierung durch eine schon staatlich zu nennende Schleuserindustrie forciert?

Und ausgerechnet das soll Deutschland vor einer Rezession bewahren? Dann öffnet doch lieber Tausende von Cannabis-Buden, der Volksgesundheit wäre gedient, und Tausende von neuen Arbeitsplätzen würden entstehen, also eine win-win-Situation.

Aber das Geld rausschmeißen für einen künstlich erzeugten Konsum, der keinerlei Nutzen bringt, sondern nur weitere Kosten am laufenden Band, das ist die Abschaffung der freiheitlich-demokratischen Grundordnung mit dem Verfassungsbefehl des Widerstands gem. Art. 20 IV GG.

Dann kann man als globalisierter Polit-Darsteller auch gleich in einen Krieg investieren, der denselben Grundsätzen des Kosten-Infernos ohne jeden Nutzen folgt. Vielleicht kommt das ja noch dazu, wir haben noch nicht das Ende des Wahnsinns gesehen.

c.c.M.e.d. Aber wer das fordert, landet in der neuen Rasterfahndung der Gesinnungsschnüffelei GmbH & Co KG.

Vielleicht klingelt es ja auch bei Ihnen morgen schon, weil Sie etwa den ‚kleinen Waffenschein‘ beantragt haben? Sehr verdächtig! Bittet der Verfassungsschutz demnächst zur ‚Anhörung‘, weil Sie einen Führerschein, pardon, eine Fahrerlaubnis, beantragt haben für eine vierrädrige Waffe oberhalb 100 PS? Wundern Sie sich über nichts mehr, das schlafende Volk tut alles, um sich selbst überflüssig machen zu lassen. Und wo bleibt das Immunsystem?

Quelle: Lutz Schaefer


Vorsicht Bürgerkrieg!
In welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands erwartet die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen? Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Es gärt im Volk, die Wut wächst und die Spannungen nehmen zu. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden… (weiter)


Europa grenzenlos
In Italien und Griechenland, wo die meisten der Neuankömmlinge unseren Kontinent betreten, werden diese zumeist ohne Rücksicht auf EU-Recht durchgewunken. Doch wer sind die Zuwanderer, die täglich zu Tausenden an den Küsten Europas anlanden? Flüchtlingsfamilien aus Syrien und anderen Krisengebieten wie dem Irak, die in seeuntauglichen Booten Krieg und Gewalt entfliehen wollen, wie die Mainstream-Medien nur zu gerne berichten? Oder Wirtschaftsflüchtlinge, die ein besseres Auskommen suchen? Kann die europäische Grenzschutzagentur FRONTEX, die im Mittelmeer patrouilliert und dabei von Marineeinheiten aus EU-Staaten unterstützt wird, die Außengrenzen noch sichern? Oder ist FRONTEX von der Politik dazu verdammt worden, Beihilfe zur Schlepperei leisten zu müssen?… (weiter)


Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt… (weiter)


Die Souveränität Deutschlands
Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. In »Europa« sei die Souveränität ohnehin »längst ad absurdum« geführt. Wenn Deutschland aber nicht souverän ist, dann herrscht ein anderer Staat oder eine Staatengemeinschaft oder eine Person oder Personengruppe, irgendeine Macht, über Deutschland und Wolfgang Schäuble ist dessen bzw. deren Agent und nicht Vertreter des Deutschen Volkes. Vielmehr dient er fremden Interessen… (weiter)


Wenn das die Deutschen wüssten
Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? Wenn nicht, dann wird es Zeit für Sie aufzuwachen… (weiter)

Hinterlassen Sie einen Kommentar