RA Lutz Schäfer: Wir werden komplett für so blöde verkauft…

0
449

13. September 2016, liebe Leser, liebe Zornbürger,

und wieder ist eine rechte „Verschwörungstheorie“ wie eine Seifenblase zerplatzt und hat damit den Weg freigemacht auf die Realität, auf die Fakten, dies ist in allen Medien nachzulesen, „Flüchtlinge“ wurden als IS-Kämpfer enttarnt, der „focus“ berichtet weiter: „Experte über ausgehobene Terrorzelle:`Offenbart professionelle Infrastruktur`“, ach, echt jetzt mal wieder?

Alles klar, Frau Merkel, deshalb greifen Sie ja auch den Bürgermeister von Berlin an, indem Sie in Ihrer unglaublichen Frechheit Herrn Müller u.a. vorwerfen, er würde seine Verantwortung von sich schieben. Sie, Frau Merkel, stellen ebenfalls weiterhin fest, daß Regierungschefs immer die Verantwortung zu tragen hätten, was sondern Sie nur für einen unerträglichen Schwachsinn ab!

Wenn das mit der „Verantwortung tragen“ eine „echte“ Sache wäre, dann fragt sich doch jeder redliche Mensch in diesem Lande: Warum treten Sie dann nicht endlich zurück, der Schaden, den Sie diesem Lande zugefügt haben, ist unermeßlich und wahrscheinlich irreparabel! Verschwinden Sie endlich, Sie Berufsschändling!

Sie schaufeln völlig unkontrolliert z.B. Herrn Müller in Berlin die Probleme vor die Füße, um ihn dann öffentlich zu mißkreditieren! Danke, das reicht, Frau Merkel, Sie reichen per se ohnehin, unerträglich sind Sie!!

„Viele Muslime wollen Eroberung Europas“, so Kardinal Schoenborn, nachzulesen in der „Kronenzeitung“, naja, der ist halt so ein „Spinner“, ebenso wie Herr Orban in Ungarn, der noch immer dafür sorgt, daß wir derzeit hier in Deutschland nicht von Flüchtlingsströmen überrannt werden (doch was nicht ist, das kann aber noch werden und da sehe ich sehr schwarz!).

Nun fordert also Herr Asselborn in Luxemburg den Ausschluß Ungarns aus der EU! Hallo, Asselborn, haben Sie Clowns gefrühstückt oder sonst etwas eingeworfen?? Sie sind z.B. Minister eines Landes, welches sich in mehr als fragwürdiger Art und Weise als Steuer“oase“ bewiesen hat, kurz, geltendes Recht (dennoch ein ?) umschifft hat, Sie sind Minister eines Landes, welches gerade einmal 6-8-2 „Flüchtlinge“ aufgenommen hat und diese stammen aus christlichen Ländern wie Spanien und Portugal, Sie erdreisten sich also allen Ernstes, Herrn Orban und dem Land Ungarn zu drohen??!

Es ist nicht zu fassen, aber daran können wir sehr schön sehen, aus welcher Ecke der Wind weht und zu dieser Ecke komme ich jetzt:

Liebe Leser, bitte googeln Sie dringend einmal den Begriff: Euro-mediterrane Partnerschaft, Sie finden dort ein Abkommen, feierlich unterzeichnet im Jahre 2008, was eigentlich nichts anderes darstellt als die Erweiterung der EU hinein in den arabischen und afrikanischen Raum. Nun werden allerdings viele Dinge sehr viel klarer, z.B. die Problematik der „Rückführung von Personen aus den Maghreb-Staaten“ etc. Sie können dort unter der Bezeichnung „Korb III“ nachlesen, daß Partnerschaften im kulturellen, sozialen und menschlichem Bereich bestehen!

Nun wird also klar, warum z.B. die „Rückführung“ von Personen in die Maghreb-Staaten per se eigentlich gar nicht möglich ist, denn dies widerspräche dem Abkommen! Wir werden also komplett für so blöde verkauft, daß die Schwarte kracht!! Die angeblichen Verhandlungen deutscher Politschranzen mit Vertretern z.B. der Maghreb-Staaten waren folglich reine Augenwischerei, um das Volk zu beruhigen!

Haben wir genug Laternen? Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben, lieber Michel, willst du dich bestrafen lassen? Dann also los…!

c.c.W.e.d. Das Spanmerkel muß weg.

Quelle: Lutz Schäfer


Vorsicht Bürgerkrieg!
In welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands erwartet die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen? Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Es gärt im Volk, die Wut wächst und die Spannungen nehmen zu. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden… (weiter)


Europa grenzenlos
In Italien und Griechenland, wo die meisten der Neuankömmlinge unseren Kontinent betreten, werden diese zumeist ohne Rücksicht auf EU-Recht durchgewunken. Doch wer sind die Zuwanderer, die täglich zu Tausenden an den Küsten Europas anlanden? Flüchtlingsfamilien aus Syrien und anderen Krisengebieten wie dem Irak, die in seeuntauglichen Booten Krieg und Gewalt entfliehen wollen, wie die Mainstream-Medien nur zu gerne berichten? Oder Wirtschaftsflüchtlinge, die ein besseres Auskommen suchen? Kann die europäische Grenzschutzagentur FRONTEX, die im Mittelmeer patrouilliert und dabei von Marineeinheiten aus EU-Staaten unterstützt wird, die Außengrenzen noch sichern? Oder ist FRONTEX von der Politik dazu verdammt worden, Beihilfe zur Schlepperei leisten zu müssen?… (weiter)


Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt… (weiter)


Die Souveränität Deutschlands
Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. In »Europa« sei die Souveränität ohnehin »längst ad absurdum« geführt. Wenn Deutschland aber nicht souverän ist, dann herrscht ein anderer Staat oder eine Staatengemeinschaft oder eine Person oder Personengruppe, irgendeine Macht, über Deutschland und Wolfgang Schäuble ist dessen bzw. deren Agent und nicht Vertreter des Deutschen Volkes. Vielmehr dient er fremden Interessen… (weiter)


Wenn das die Deutschen wüssten
Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? Wenn nicht, dann wird es Zeit für Sie aufzuwachen… (weiter)

Hinterlassen Sie einen Kommentar