Die wahren Ursachen der Migrationskrise

2
1273

Das Öffnen aller Schleusen, der millionenfache Rechtsbruch in 2015, wird ja gerne als Hormonkapriolen einer kalten, kinderlosen Karrierefrau in der Menopause dargestellt. Doch das greift zu kurz. Das millionenfache Einschleusen von Ausländern, die Vermischung von Flucht, Asyl und Einwanderung (von den 2015 Gekommenen werden fast alle in Deutschland bleiben) ist nicht zufällig, sondern von langer Hand geplant.

Jetzt wo die Wahlen anstehen, streuen Merkel und ihre Lakaien den Menschen in Deutschland wieder Sand in die Augen und überbieten sich in Abschieberethorik und schieben publikumswirksam ein paar Dutzend Kriminelle ab. Währenddessen fluten weiterhin Hunderttausende unrechtmäßig in unser Land, um sich dann teilweise doppelt und dreifach an der Hilfe zu laben, die eigentlich für die wirklich Bedürftigen vorgesehen ist. Aber wir wissen alle: nach den Wahlen geht es weiter, mit dem momentan ausgesetzten Familiennachzug und dann können wir die Zahlen von 2015 nochmal verdrei- und vervierfachen. Mit allen negativen Folgen, Verschenkung von Steuergeldern an jeden der mag, egal ob echter Asylant oder Flüchtling, oder einfach nur Wirtschaftsflüchtling, Krimineller oder noch schlimmer: Terrorist.

Aber wer Merkel ein Totalversagen unterstellt, sieht das größere Ganze nicht: Merkel handelt genau in Übereinstimmung mit den UN-Plänen zur “Replacement-Migration” zu deutsch “Austauschmigration”. Und der Name ist Programm: Unser Volk soll ersetzt werden. Ein Strategiepapier der UN, in welchem verschiedene Strategien geplant werden, wie man die Völker der ersten Welt, insbesondere Deutschland, durch Fremde austauschen kann. Ein besonders extremes Szenario der UN geht soweit, dass bis 2050 die eingeborenen Deutschen auf 20% zurückgedrängt werden und die restlichen 80% Migranten sind.

Das ganze wird unter dem Deckmantel der Rentenfinanzierung gemacht, aber wenn wir uns die Produktivität, Ausbildungsgrad und den Arbeitswillen der meisten Einwanderer betrachten, dann wissen wir alle, dass die 20% Deutschen nicht nur die Rentner, sondern auch noch Zwei Drittel der Einwanderer finanzieren werden müssen. Also nicht weniger Belastung für den einzelnen, sondern viel mehr.

Und da Merkel und ihr Parteienkartell wissen, dass die wahren Gründe für die Migrationskrise niemals mehrheitsfähig wären, lügen und lügen sie und sind sich für keine Unwahrheit zu schade: “Facharbeitermangel”. Fast nirgendwo sind wir so produktiv, und haben so gut ausgebildete Leute wie in Deutschland. Wir haben hier keinen Fachkräftemangel, bei uns sitzen Akademiker auf der Straße. “Alles dringend benötigte Fachkräfte”. Lediglich zehn Prozent sind Akademiker, zwei drittel können kaum lesen und schreiben. Und natürlich die unsägliche Lüge: “Alles hilfsbedürftige Flüchtlinge”, womit sie insbsondere die leichtgläubigeren Teile der Bevölkerung blenden konnten, die im Glauben um ihre moralische Überlegenheit ihre späteren Vergewaltiger und Terroristen mit Teddybären und Luftballons begrüßt haben.

In allen anderen Ländern erhebt sich natürlich breiter Widerstand gegen diese Art von Austausch-Migration, nur in Deutschland sitzt der über 70 Jahre gezüchtete Selbsthass so tief, dass manche so krank sind und tatsächlich den “Tod Deutschlands” fordern, obwohl dieser so gehasste Staat auch die linken Deutschlandhasser so großzügig alimentiert. Besonders die Grünen und die Linken äußern immer wieder wohlwollend, wie schön es ist, dem Tod Deutschlands beizuwohnen und ihn zu unterstützen. So hat Trittin sich wohl dahingehend geäussert, da er aber die schlechte PR für derlei Aussprüche erkannt hat, überzieht er jetzt alle, die auf seinen Deutschlandhass aufmerksam machen, mit Unterlassungsklagen.

Wenn wir es nicht schaffen, innerhalb der nächsten paar Jahre unsere Demokratie massiv zu reformieren und die ganzen Deutschlandhasser von den Schaltstellen der Macht zu entfernen, wo sie soviel Unheil anrichten, dann wird das der Untergang sein, für alles wofür Deutschland steht.

Folgend die Prognose für die Zukunft: Als erstes wird, durch diese unglaubliche und unnötige Belastung des Steuerzahlers von mehreren Millionen zusätzlichen Transferempfängern, unser Sozialstaat zusammenbrechen, dann ist Schluss mit Renten, Hartz IV und Wohngeld. Als nächstes werden unsere gesetzlichen Krankenkassen zusammenbrechen: “Oh Bein gebrochen, kann ich mir diesen Monat noch den Arzt leisten?” Und zum Schluß wird hier die öffentliche Ordnung zusammenbrechen und ironischerweise werden die ersten, die an den Schariakränen der Islamisten baumeln nicht die christliche Rechte sein, sondern die atheistischen Linken und die Feministinnen, die vor ein paar Jahren noch fröhlich Teddybären, Ballons und “Refugee Welcome”-Schilder geschwenkt haben…

Jeder einzelne sollte in sich gehen und überlegen, in was für eine Welt seine Kinder geboren werden sollen und ob er im Hinblick darauf mit seinem Gewissen vereinbaren kann, die Politik des Parteienkartells aus CDU, SPD, Grünen, Linken und FDP weiterhin zu unterstützten.

Quelle: https://planet-news.net


10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen!
Achtung: Der nächste Krisenfall steht bereits vor. Sie müssen sich jetzt vorbereiten, um nicht mit dem Land unterzugehen. Dafür erhalten Sie heute eine kostenlose Checkliste. Eine Checkliste mit 10 Dingen, die SIE noch heute bunkern müssen, um auf die kommende Katastrophe vorbereitet zu sein! Sichern Sie sich die Liste jetzt umgehend und KOSTENLOS! >> Hier erfahren Sie GRATIS, welche 10 Dinge Sie jetzt bei sich zu Hause bunkern müssen!


verheimlicht – vertuscht – vergessen 2017
verheimlicht – vertuscht – vergessen beginnt dort, wo herkömmliche Jahresrückblicke enden: Gerhard Wisnewski enthüllt die Wahrheit hinter dem täglichen Nachrichten-Einheitsbrei: Was wurde verheimlicht, vertuscht und vergessen? Warum erscheinen manche Themen auf der Tagesordnung, während andere schnell aus den Schlagzeilen verschwinden? Wer steuert unsere Medien, und warum wird unsere Wirklichkeit so oft verfälscht? Wisnewski zeigt die wahren Zusammenhänge, die sich hinter der angeblich »objektiven« Berichterstattung verbergen … (weiter)


Peter H. Nicoll: Englands Krieg gegen Deutschland
Ursachen, Methoden und Folgen des Zweiten Weltkrieges
Wenige Bücher über die Ursachen, Methoden und Folgen des Zweiten Weltkrieges sind so zeitlos, gründlich belegt und der historischen Wahrheit so nahe wie das des schottischen Historikers. Obwohl er zwei Söhne als Flieger gegen Deutschland verlor, hat sein fanatischer Gerechtigkeitssinn erkannt, wer zu diesem ›unnötigen Krieg‹ getrieben hat und deswegen die Hauptschuld für die tragische Entwicklung trägt: verblendete Politiker in England, die, unterstützt von US-Präsident Roosevelt, Polen die Blankovollmacht vom März 1939 lieferten und alle Friedensbemühungen der deutschen Regierung ablehnten … (weiter)


Der große Wendig, Richtigstellungen zur Zeitgeschichte. Bd.1
Der erste Band beinhaltet mehr als 200 einzelne geschichtliche Richtigstellungen für die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts. Er behandelt die Zeit vom Deutschen Kaiserreich bis zur Mitte des Zweiten Weltkrieges und dessen verschiedene Kriegsschauplätze sowie den See- und Bombenkrieg … (weiter)


Katadyn Wasserfilter Pocket
Sauberes Trinkwasser gehört zu den wichtigsten Aspekten der Vorsorge. Der Katadyn Pocket ist der Klassiker unter den Wasserfiltern. Er ist robust und seit Jahrzehnten im Einsatz. Mit ihm können Sie aus Regenwasser oder aus Wasser aus Flüssen, Bächen oder Seen Trinkwasser gewinnen … (weiter)


JPX Jet Protector
Pfefferspraypistole zur effektiven Abwehr von Gefahrensituationen. Sie ist ideal für den Selbstschutz auf eine Entfernung von circa fünf Metern. Die JPX hat sich bei Elite-Einheiten im Einsatz bestens bewährt … (weiter)

2 KOMMENTARE

  1. Das Ziel ist die Auslöschung aller Völker Europas – mit ihren kulturellen Eigenheiten – und die Herbeizüchtung eines steuerbaren Universalsklaven für die, von den Herrschaftseliten herbeigesehnte globale Wirtschaftsordnung Dort soll dann nur noch triviale Zerstreuung, stupide Arbeit und ein erträumtes Schlaraffenland für die Eliten herrschen. Kein Sinn des Lebens – außer Konsum -, keine Kultur und Eigenheit der Völker, kein verbunden sein der Volksgruppen, kein Denken in der Entwicklung der eigenen Sippe zu einem schönen harmonischen sinnvollen Leben. Das asoziale Verhalten in unseren hypermodernen Gesellschaften ist schon ein kleiner Vorgeschmack.
    Aber dieses Projekt wird scheitern. Die positive Möglichkeit ist: Die Völker ergreifen noch einmal die Chance und stellen sich wieder bewußt in den ewigen Kreislauf der Schöpfung und ihrer sinnvollen Gesetze. Oder es kommt zu einer Katastrophe, deren Ausmaß die Zivilisation noch nie erlebt hat. Es gibt keine dritte Möglichkeit.

  2. Natürlich hatte Merkel die Absicht, Millionen Asiaten und Afrikaner hier anzusiedeln. Sie wird von tiefer Abscheu auf die Deutschen angetrieben. – immerhin bleiben Polen, Tschechien und die Slowakei, Ungarn und die Nachfolgestaaten der Sowjetunion als europäische Staaten erhalten. Aber innezuhalten auf Deutschland ist kaum mehr rückgängig zu machen, was Merkel gelungen ist.

Hinterlassen Sie einen Kommentar