Eröffnung von Wiener Christkindlmarkt abgesagt

3
932

Die traditionelle Eröffnung des Christkindlmarkts am Wiener Rathausplatz am Samstagabend ist wegen der Terrorangst kurzfristig abgesagt worden.
Das Innenministerium veranlasste die Ausweitung der Sicherheitsvorkehrungen für potenziell gefährdete Einrichtungen in Österreich.

Aus dem Innenministerium hieß es zu den erhöhten Sicherheitsvorkehrungen: „Eingebunden sind alle Stellen, die von Bedeutung sind, unter anderem auch das Einsatzkommando Cobra. Manche Sicherheitsvorkehrungen sind sichtbar, manche sind nicht sichtbar“, fügte er hinzu.

Was steht uns für ein wunderbares Weihnachtsfest bevor? Ohne Baum, er könnte ja von religiös Beleidigten angezündet werden, ohne Weihnachtsmarkt aus Angst vor Terror und natürlich um befindlichkeiten Andersgläubiger nicht kränken.

Quelle: https://indexexpurgatorius.wordpress.com


Peter H. Nicoll: Englands Krieg gegen Deutschland
Ursachen, Methoden und Folgen des Zweiten Weltkrieges
Wenige Bücher über die Ursachen, Methoden und Folgen des Zweiten Weltkrieges sind so zeitlos, gründlich belegt und der historischen Wahrheit so nahe wie das des schottischen Historikers. Obwohl er zwei Söhne als Flieger gegen Deutschland verlor, hat sein fanatischer Gerechtigkeitssinn erkannt, wer zu diesem ›unnötigen Krieg‹ getrieben hat und deswegen die Hauptschuld für die tragische Entwicklung trägt: verblendete Politiker in England, die, unterstützt von US-Präsident Roosevelt, Polen die Blankovollmacht vom März 1939 lieferten und alle Friedensbemühungen der deutschen Regierung ablehnten … (weiter)


Beuteland
Wie lange soll Deutschland noch zahlen? Zum ersten Mal wird in diesem Buch umfassend und in allen Einzelheiten erzählt und belegt, welch immense Werte im Verlauf von 7 Jahrzehnten an Sachvermögen, geistigem Eigentum und finanziellen Tributen aus Deutschland herausgezogen wurden: Wie das Land nach der Niederlage 1945 von den Siegermächten regelrecht ausgeplündert wurde und warum das Ausmaß der Reparationen bis heute krass unterschätzt wird. Was hinter dem Projekt der europäischen Integration steckt und wie dem Steuerzahler die Rolle des EU-Zahlmeisters aufgezwungen wurde. Wie der Euro zum Enteignungsprogramm verkam und warum die Rechnung für die Katastrophenwährung immer noch nach oben offen ist … (weiter)


Der große Wendig, Richtigstellungen zur Zeitgeschichte. Bd.1
Der erste Band beinhaltet mehr als 200 einzelne geschichtliche Richtigstellungen für die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts. Er behandelt die Zeit vom Deutschen Kaiserreich bis zur Mitte des Zweiten Weltkrieges und dessen verschiedene Kriegsschauplätze sowie den See- und Bombenkrieg … (weiter)


Katadyn Wasserfilter Pocket
Sauberes Trinkwasser gehört zu den wichtigsten Aspekten der Vorsorge. Der Katadyn Pocket ist der Klassiker unter den Wasserfiltern. Er ist robust und seit Jahrzehnten im Einsatz. Mit ihm können Sie aus Regenwasser oder aus Wasser aus Flüssen, Bächen oder Seen Trinkwasser gewinnen … (weiter)


JPX Jet Protector
Pfefferspraypistole zur effektiven Abwehr von Gefahrensituationen. Sie ist ideal für den Selbstschutz auf eine Entfernung von circa fünf Metern. Die JPX hat sich bei Elite-Einheiten im Einsatz bestens bewährt … (weiter)

3 KOMMENTARE

  1. 8/12: … Schrecken will ich setzen in die Herzen derjenigen, die ungläubig sind; so schlaget ihnen über die Nacken, schlaget ihnen alle Fingerspitzen ab.
    ( Aus „Der Koran“, Reclam Universalbibliothek Nr. 4206, Stuttgart, 1960: (8/12) Wahrlich in die Herzen der Ungläubigen werfe ich Schrecken. So schlagt ein auf ihre Hälse und haut ihnen jeden Finger ab.)
    Und es klappt, die zu Unterwefenden knicken schon ein. Zum feiern und lachen gehen die Kuffr (Lebensunwerten) in den Luftschutzbunker, weil weder in Deutschland noch in Österreich der Staat fähig ist, seinen autochthonen Bürgern ein unbeschwertes und freies Leben zu garantieren. Es isct schon Sch…. , wenn man blöd ist. Noch schlimmer ist es, wenn man in der Blödheit verjarrt, obwohl es ganz einfache Lösungen gibt.

  2. Deren Demokratie funktioniert schon lange nicht mehr ohne Angst.
    Die „Menschengeschenke“ haben Konsensdemokrazis lediglich eingeladen, um ihnen die „Drecksarbeit“ abzunehmen.

  3. In Wien gibt es auch ein Nikolaus-Verbot in den Kindergärten.
    Dies wurde aber nicht von Muslimverbänden gefordert und durchgesetzt sondern von der SPÖ !!!
    Der Feind steht im eigenen Land!

Hinterlassen Sie einen Kommentar