EuGH entscheidet am 7. März über „humanitäre Visa“ für Flüchtlinge

1
605

Der Europäische Gerichtshof entscheidet morgen ab 9.30 Uhr, ob die Auslandsbotschaften von EU-Staaten „humanitäre Visa“ erteilen müssen, damit Flüchtlinge in Europa einen Asylantrag stellen können.

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg entscheidet am Dienstag (9.30 Uhr), ob die Auslandsbotschaften von EU-Staaten „humanitäre Visa“ erteilen müssen, damit Flüchtlinge in Europa einen Asylantrag stellen können.

 Ein Rechtsgutachter des EuGH hatte im Februar für eine entsprechende neue Flüchtlingspolitik der EU-Staaten plädiert, auch um so kriminellen Schleusern das Wasser abzugraben.

So forderte der italienische EuGH-Generalanwalt Paolo Mengozzi in seinem damaligen Schlussantrag: „Jeder Mensch auf der Welt – dem etwa erniedrigende Behandlung droht – soll ab sofort das Recht haben, ein Visum für ein EU-Land seiner Wahl zu erhalten.

Damit könne er legal in sein „Wunsch-EU-Land“ einreisen, dort Asylwerber werden – und bleiben. Alle EU-Botschaften hätten künftig für jedermann weltweit humanitäre Visa auszustellen,“ kommentiert der Anwalt Tassilo Wallentin. Das wäre ein Urteil, „das Deutschland, Schweden und Österreich zerstören würde“.

Und weiter: „Was das für Schweden, Deutschland und Österreich bedeutet, ist klar: 60 Millionen Menschen sind auf der Flucht. Acht Millionen Afghanen und 68 Millionen Nigerianer wollen ihre Länder verlassen. 800.000 Libyer warten in Häfen auf die Überfahrt nach Europa. Sie alle bräuchten nur zur österreichischen Botschaft gehen, bloß die Gefahr erniedrigender Behandlung aufzeigen, ihre Visa abholen und sich ins nächste Flugzeug nach Wien-Schwechat setzen. In Österreich wartet auf die Neuankömmlinge die monatliche Grundversorgung samt Zuschüssen und Krankenversicherung, bis nach Jahren geklärt ist, ob überhaupt ein Asylgrund besteht. Abschieben kann man kaum jemanden. Der Tsunami träfe nur wohlhabende Staaten – Länder wie Bulgarien oder Rumänien wären vom „Asyl-Tourismus“ kaum betroffen. Das nennt man Umverteilung …

 Wegen der hohen Bedeutung des Streits entscheidet beim EuGH hierüber die Große Kammer. Dabei sind die Richter an das Rechtsgutachten nicht gebunden. (Az: C-638/16 PPU X). (afp)

Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …
… schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!>> HIER erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Geld steht!


verheimlicht – vertuscht – vergessen 2017
verheimlicht – vertuscht – vergessen beginnt dort, wo herkömmliche Jahresrückblicke enden: Gerhard Wisnewski enthüllt die Wahrheit hinter dem täglichen Nachrichten-Einheitsbrei: Was wurde verheimlicht, vertuscht und vergessen? Warum erscheinen manche Themen auf der Tagesordnung, während andere schnell aus den Schlagzeilen verschwinden? Wer steuert unsere Medien, und warum wird unsere Wirklichkeit so oft verfälscht? Wisnewski zeigt die wahren Zusammenhänge, die sich hinter der angeblich »objektiven« Berichterstattung verbergen … (weiter)


Peter H. Nicoll: Englands Krieg gegen Deutschland
Ursachen, Methoden und Folgen des Zweiten Weltkrieges
Wenige Bücher über die Ursachen, Methoden und Folgen des Zweiten Weltkrieges sind so zeitlos, gründlich belegt und der historischen Wahrheit so nahe wie das des schottischen Historikers. Obwohl er zwei Söhne als Flieger gegen Deutschland verlor, hat sein fanatischer Gerechtigkeitssinn erkannt, wer zu diesem ›unnötigen Krieg‹ getrieben hat und deswegen die Hauptschuld für die tragische Entwicklung trägt: verblendete Politiker in England, die, unterstützt von US-Präsident Roosevelt, Polen die Blankovollmacht vom März 1939 lieferten und alle Friedensbemühungen der deutschen Regierung ablehnten … (weiter)


Der große Wendig, Richtigstellungen zur Zeitgeschichte. Bd.1
Der erste Band beinhaltet mehr als 200 einzelne geschichtliche Richtigstellungen für die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts. Er behandelt die Zeit vom Deutschen Kaiserreich bis zur Mitte des Zweiten Weltkrieges und dessen verschiedene Kriegsschauplätze sowie den See- und Bombenkrieg … (weiter)


Katadyn Wasserfilter Pocket
Sauberes Trinkwasser gehört zu den wichtigsten Aspekten der Vorsorge. Der Katadyn Pocket ist der Klassiker unter den Wasserfiltern. Er ist robust und seit Jahrzehnten im Einsatz. Mit ihm können Sie aus Regenwasser oder aus Wasser aus Flüssen, Bächen oder Seen Trinkwasser gewinnen … (weiter)


JPX Jet Protector
Pfefferspraypistole zur effektiven Abwehr von Gefahrensituationen. Sie ist ideal für den Selbstschutz auf eine Entfernung von circa fünf Metern. Die JPX hat sich bei Elite-Einheiten im Einsatz bestens bewährt … (weiter)

1 KOMMENTAR

Hinterlassen Sie einen Kommentar