Flüchtlinge Europa: 10 000 Euro Willkommensgeld kein Scherz!

0
841

Die EU hat ein Programm Flüchtlinge Europa für dauerhafte Neuansiedlung beschlossen am 13. Juli 2016. 10 000 Euro Willkommensgeld nur eine der Wahrheiten, die leider real sind.

Ein Programm, was sich mit der neu Besiedelung Flüchtlinge Europa beschäftigt. Eine langfristige Strategie für die bessere Steuerung der Migration oder mit Neuansiedlungskandidaten. Damit dieses Vorhaben bewältigt werden kann, wird es mit einer Subvention von 10 000 Euro für jede Person, die in Europa durch die EU neu angesiedelt wird. Das große Rätsel ist gelöst auf die Fragen der Patrioten in Europa!

Es gibt nur eine Kleinigkeit, die ich nicht verstehe. Warum strömen Millionen von Muslimen und Musliminnen in das dekadente Europa und die nicht minder verkommenen USA.

Wo Wucher und Unmoral regieren, Familien und Menschenleben durch Alkoholismus zerstört werden, statt in der muslimischen Heimat zu bleiben, wo auf Sitte und Anstand geachtet und das islamische Recht, einschließlich der Todesstrafe, praktiziert wird? Damit sind alle Fragen glaub ich beantwortet oder?

Das grosse Rätsel-warum wandern Muslime nicht in Länder ihrer Kultur aus und wollen ins gottlose & unsittliche Europa? Damit ich nicht wieder als Lügner hingestellt werde ein kleines Zitat aus der Quelle der EU:

Mit dem neuen EU-Neuansiedlungsrahmen werden zudem gemeinsame Standardverfahren für die Auswahl und Behandlung von Neuansiedlungskandidaten festgelegt. Der Neuansiedlungsrahmen enthält auch die gemeinsamen Zulassungskriterien für die Neuansiedlung in der EU im Rahmen der gezielten Neuansiedlungsprogramme der EU, die einheitlich festgelegten möglichen Gründe für den Ausschluss von Kandidaten und das Neuansiedlungsverfahren (ordentliches Verfahren oder Eilverfahren), das angewandt werden könnte

Zur Unterstützung der Neuansiedlungsbemühungen der Mitgliedstaaten im Rahmen der gezielten EU-Programme stellt die Kommission für jede neu angesiedelte Person 10.000 EUR aus dem EU-Haushalt zur Verfügung. Die Mittel werden aus dem Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds (AMIF) zugewiesen.

Neuansiedlungen, die nicht durch den Neuansiedlungsrahmen der Union abgedeckt sind, werden nicht aus dem Unionshaushalt finanziert.

Schlussfolgerung

Jetzt kann sich ja jeder vorstellen warum Flüchtlinge Europa so viele nach Europa strömen. Es sind nicht die berühmten Worte “ wir schaffen“ das“ sondern der Ruf des Geldes. Und die Aussicht auf ein sorgenloses Leben auf Kosten eines Sozialstaates

Wenn man noch weiter dieses ganzen Links folgt, findet man Hinweise das noch vieles aber auch sehr vieles. Genau solche Sachen wie Willkommensgeld, wo von öffentlichen Lügenmedien nicht berichten.

In sämtlichen Beschlüssen der EU wird immer wieder von dauerhaften Ansiedlungen und Neubesiedlung gesprochen und geschrieben. Warum muss man erst sich die Mühe machen und nach diesem Inhalten suchen?

Liebes europäisches Volk,was muss noch alles geschehen das jeder mal den Arsch auf die Straße bewegt? Da werden unsere Frauen und Kinder vergewaltigt und ausgeraubt, die Sozialkassen geplündert, die Krankenkassen geplündert, wir unserer Rechte beraubt…Was wollt Ihr noch alles erleiden und aushalten? Nichts sagen und machen heißt zustimmen!

Darf man diesen Worten glauben?

„Ich muss ganz ehrlich sagen, wenn wir jetzt anfangen, uns noch entschuldigen zu müssen dafür, dass wir in Notsituationen ein freundliches Gesicht zeigen, dann ist das nicht mein Land“, erklärte die deutsche Kanzlerin im September 2015. Die Bilder von Spielfeld, Nickelsdorf oder München haben sich allerdings tief in das Bewusstsein eingeprägt

Nicht Merkel wird Deutschland und Europa den Todesstoß versetzen. Eine große Anzahl von Wirtschaftswunderprofiteuren mit latenter Herrschaftshörigkeit, die jedem Diktator Entzücken ins Gesicht treiben würde, rundum versorgt mit guten Pensionen, einem nicht aufgearbeiteten Trauma bezüglich ihrer Eltern und nicht mehr genug Zukunft vor sich, um sich Sorgen machen zu müssen.Diese Anzahl wird für unser aller Schicksal verantwortlich sein.

„Aufrechte, kritische Bürger wurden (und werden) denunziert und in den Verfolgungsbehörden der Meinungszensur kriminalisiert. All das genau von den Behörden, die eigentlich den Schutz der Verfassung gewährleisten sollen. Ist es in Deutschland bereits so weit gekommen, dass von der staatlich verordneten Meinung abweichende persönliche Ansichten, wie sie die aufbegehrenden Bürger von Dresden jeden Montag zu Recht äußern, bereits den Bestand der Verfassung gefährden? Schließlich ist sie ja von ihren Grundsätzen her auf dem Prinzip der Meinungsfreiheit aufgebaut. Wenn Widerspruch also nicht möglich ist, – leben wir dann eigentlich noch in einer Demokratie?“

Quelle: Austria-Netz


Die geheime Migrationsagenda
Wer steckt hinter der Migration nach Europa und wer unterstützt sie? Welche Motive stecken dahinter? Mit welchen Mitteln wird die Einwanderung forciert und warum werden die Fluchtursachen nicht beseitigt, sondern sogar noch geschürt? Mit Hilfe von Politikern initiiert eine multimilliardenschwere Finanzelite gezielt eine Massenmigration… (weiter)


Mekka Deutschland
Alle schauen zu – oder einfach nur weg. In unseren Städten entstehen Parallelwelten, in denen der Koran regiert. Unglaubliches geschieht in Deutschland, Österreich und vielen anderen europäischen Ländern. Doch darüber zu sprechen ist tabu. Es herrscht ein Kartell des Schweigens, Wegschauens und Wegduckens. Hier werden eine Vielzahl von Einzelbildern zusammenfügt, die einen schockierenden Gesamtbefund ergeben: Europa wird zum Morgenland, in dem die Europäer bald nichts mehr zu sagen, sondern nur noch zu zahlen haben… (weiter)


Massenmigration als Waffe
Die erste systematische Untersuchung dieses verbreitet eingesetzten, aber weitgehend unbeachteten Instruments der Einflussnahme von Staaten. Hier wird gezeigt wie oft diese unorthodoxe Form der Nötigung zum Einsatz kam und auch wie erfolgreich sie gewesen ist. Aber wer benutzt dieses politische Werkzeug? Zu welchem Zweck wird es eingesetzt? Und wie und warum funktioniert es…? (weiter)


Grenzenlos kriminell
Nie zuvor haben so viele Bürger einen Waffenschein beantragt. Nie zuvor haben sich so viele Privatleute einen Tresor gekauft. Nie zuvor haben sich so viele zum Unterricht in Kampfsportschulen angemeldet. Und nie zuvor war Pfefferspray bundesweit ausverkauft. Die Menschen machen sich ganz offensichtlich Sorgen um ihre Sicherheit. Und das zu Recht…! (weiter)


Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt… (weiter)

Hinterlassen Sie einen Kommentar